Direkt zum Hauptbereich

Mitgefühl für den Partner haben - Hinweise


Ein Herz in den Sandboden gezeichnet als Zeichen des liebevollen Mitgefühls
Zwischen zwei Menschen zählen Liebe und Vertrauen.
Thomas Klauer  / pixelio.de
In zwischenmenschlichen Beziehungen ist das Mitgefühl für den anderen und die Anteilnahme am Partner von großer Bedeutung. Haben Sie diese Eigenschaften?
Eine Lebensgemeinschaft kann nur gelingen, wenn ehrliches gegenseitiges Interesse für einander vorhanden ist.

Von Schmetterlingen, die sich mit der Zeit verflüchtigen

Beziehungen beginnen auf unterschiedliche Weise. Wenn sich zwei Menschen in einander verlieben, haben beide Schmetterlinge im Bauch und genießen es, zusammen zu sein. Bei Partner wollen alles gemeinsam unternehmen und sich immer nahe sein.

Nach einiger Zeit - nach zwei bis drei Jahren - verflüchtigen sich die Schmetterlinge. Vielleicht nimmt die heiße Leidenschaft füreinander etwas ab, aber an deren Stelle hat sich vielleicht Liebe, echte Liebe für einander etabliert. Da nimmt Mitgefühl einen entscheidenden Platz ein.

Aber was bedeutet dies? Was ist echte Liebe eigentlich? Sicherlich sind es gerade in einer längeren Beziehung nicht nur leidenschaftliche Gefühle und die Sehnsucht nach sexueller Vereinigung. Es ist eher ein tiefes Verständnis für einander.

Das Einander-Verstehen, Mitgefühl und Beistehen

Echte Liebe zeichnet sich in erster Linie auch dadurch aus, dass beide Mitgefühl für einander haben, sich in den anderen hineinversetzen und Anteil nehmen können. Denn diese Eigenschaften sind doch Voraussetzung dafür, den Partner oder die Partnerin zu verstehen und ihm bzw. ihr dann beizustehen - in schönen und guten wie aber auch schwierigen Situationen.

Das Leben besteht nicht nur aus wundervollen Momenten, die die Paare miteinander teilen. Gerade in schwierigen Zeiten zeigt es sich, wie tief die Liebe und wie groß das gegenseitige Mitgefühl für einander sind. Wenn Sie sich in solchen Zeiten nicht aufeinander verlassen und sich gegenseitig vertrauen können, wann denn dann?

Einen gemeinsamen Lebensweg mit dem Partner haben

Sie werden es selber schon oft erlebt haben, dass im Leben nicht immer alles so läuft, wie Sie es sich gewünscht und vorgestellt haben. Da gilt es, Schwierigkeiten und Herausforderungen vielleicht hinsichtlich der Gesundheit oder auch finanzieller Art zu bewältigen.

Wenn Sie einen Partner an Ihrer Seite haben, der gerade dann zu Ihnen hält, wenn es schwierig wird, dann haben Sie schon ein ganz großes Los gezogen. Wie tröstend und beruhigend kann es sein, wenn Sie sich an einen geliebten Menschen anlehnen können, der mit Ihnen mitfühlt und Anteil an Ihren Sorgen nimmt.

So lässt sich vieles gemeinsam viel leichter bewältigen. Sie kennen sicher das Sprichwort "Gemeinsame Freunde ist doppelte Freude, geteiltes Leid ist halb so schlimm". Haben Sie viel Mitgefühl für einander, nehmen Sie Anteil am anderen - so steht einer glücklichen und harmonischen Beziehung nichts im Wege!

Im Buch "Mitfühlend leben und die seelische Gesundheit stärken" erfahren Sie, wie Sie Ihr Herz gerade im Schmerz und Leid freundlich und offen halten können. Damit verbunden sind innere Ruhe und Wohlbefinden. Haben Sie mit sich selber Mitgefühl als eine Schlüsselfaktoren für Ihre seelische Gesundheit. Das Buch beschreibt, was Sie selbst dafür tun können.



Sie erhalten Anleitung für praktische Übungen, die Ihnen helfen, Ihre persönliche Fähigkeit zu stärken, mehr Mitgefühl zu empfinden. Das innovative Buch eröffnet Ihnen wieder eine uralte und heilsame Weisheit für die eigene Mitgefühlsschulung. Die Aussagen basieren auf wissenschaftlicher Forschung und kontemplativen Erfahrungen. Der natürliche Instinkt für das Mitgefühl bietet Ihnen ein wichtiges Werkzeug, emotionalen Schmerz bewältigen zu helfen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Schwiegermutter nervt - Das Problem in den Griff kriegen

Gehören Sie zu jenen Menschen, die eine nervige Schwiegermutter haben? Am besten sehen Sie sie nicht zu oft. Eigentlich haben Sie ja nichts gegen die Dame. Aber irgendwie fühlen Sie sich nicht so gut in ihrer Nähe.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Sie haben sich in einen Mann verliebt. Aber woran erkennen Sie seine Verliebtheit für Sie? Achten Sie auf ganz bestimmte Zeichen. Aus dem, was er sagt und an seiner Körpersprache erkennen Sie, wie er Zu Ihnen steht.

Mein Partner hat mich betrogen - Wie kann ich ihm vergeben?

Ein Seitensprung kann Ihre Beziehung zu Fall bringen. Wenn er entdeckt wird ist das Vertrauen tief erschüttert. Dabei geht es um einen einzigen Betrug oder aber um eine Affäre, die manchmal über einen längeren Zeitraum verheimlicht wurde.

Getrennte Betten in der Ehe - der Anfang vom Ende?

Haben Sie auch schon darüber nachgedacht, Getrennte Betten in Ihrer Ehe für Sie und Ihren Partner einzurichten? Es gibt fundierte Argumente dafür und dagegen.

Sex-Blockade - Gedanken loslassen und locker werden

Viele Menschen fühlen sich hin und wieder unattraktiv und wenig anziehend. Gründe für Sex-Blockaden gibt es zuhauf. Werden Sie wieder locker!

Gefühle für den Ex und was sie bedeuten

Fast jeder hat eine oder einen Ex. An diesen Menschen denken Sie womöglich immer mal wieder zurück. Er bleibt in Ihrem Kopf zurück wie ein letzter Gast, der auch dann nicht nach Hause geht, wenn bereits alle Lichter abgedreht sind.