Direkt zum Hauptbereich

Neustart mit dem Ex-Partner – eine zweite Chance?


Starke Gefühle: Gelingt der Neustart mit dem Ex-Partner?
Ist ein Neustart mit dem Ex-Partner möglich?
"Man begegnet sich immer zweimal im Leben". So geben Sie einer Beziehung eine zweite Chance.

Vielleicht sind Sie Ihrem Ex-Partner oder Ihrer Ex-Partnerin wieder begegnet. Und bei Ihnen beiden sind alte Gefühle der Verliebtheit wieder an die Oberfläche gekommen. Können Sie sich auf Ihren oder Ihre Ex erneut einlassen?

Zweite Chance: Die Gefühle richtig einordnen

In der Vergangenheit waren Sie beide für einige Zeit als Paar zusammen. Die Beziehung endete vielleicht aufgrund verschiedener Ansichten und Erfahrungen, vielleicht sogar wegen Untreue. Sie beide gingen womöglich unter seelischen Schmerzen wieder auseinander, weil Sie sich so belastet fühlten. Bis heute dachten Sie vielleicht mit Wehmut an die oder den Verflossenen zurück.

Nun haben Sie einander wieder getroffen. Vergessen sind die Herausforderungen, mit denen Sie sich beide vielleicht gegenseitig auseinandersetzen mussten, als Sie zusammen waren. Die Gefühle schwappen erneut über. Sie wollen einen Neustart mit dem Ex-Partner wagen? Trauen Sie sich, mit dieser Person einen Neustart zu machen? Ist die zweite Chance realistisch?

Lesen Sie auch diese interessanten Artikel:
  1. Starke Liebesbeweise - so könnten sie aussehen
  2. Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome 
  3. Bei Erwartungen an den Partner aufpassen
  4. Partnerschaftsglück: Was glückliche Paare stark macht

Wieder tiefe Gefühle gespürt für den Ex-Partner?

Sie und Ihr Ex-Partner empfinden bei dem Treffen erneut sehr tiefe Gefühle für einander. Deshalb beschließen Sie jetzt, sich wieder öfters zu verabreden. Sie erinnern sich daran, dass Ihre Beziehung intensiver war als jede andere. Sie hatten einander nie ganz vergessen.

Dieses erneute Aufflammen der Liebe fühlt sich sehr gut an. Gibt es eine zweite Chance für Ihre Beziehung? Aber mit der Zeit stellen Sie vielleicht fest, dass wieder die gleichen Probleme zwischen Ihnen beiden auftauchen. Ihr Partner erscheint Ihnen wieder genauso wenig einfühlsam oder sehr verschlossen wie früher.

Er fühlt sich sehr zu Ihnen hingezogen, weil Sie so offen und selbstbewusst sind. Der erste Streit lässt aber nicht lange auf sich warten. Macht ein Neustart mit dem Ex-Partner überhaupt Sinn? Oder ist die zweite Chance vertan?

Ist die Person es wert?

Ihr Ex-Partner fühlte und fühlt sich auch heute damit überfordert, Ihren Ansprüchen hinsichtlich Kommunikation und Gefühlsharmonie gerecht zu werden. Auf Ihre Forderung nach mehr Aufmerksamkeit reagiert er mit noch mehr Verschlossenheit, zieht sich in seine Höhle zurück.

Noch schlimmer wird es, wenn er beginnt, Rechtfertigungen vorzubringen.  Das finden Sie fruchtbar. Eigentlich können Sie gar nicht miteinander aber auch nicht ohne einander. Die Situation scheint aussichtslos für einen erfolgreichen Neustart mit dem Ex-Partner.

Es scheint, dass sich Menschen nicht ändern. Aber so ist es nicht. Natürlich können sich alte Verhaltensmuster immer wieder einschleichen. Andererseits können sehr intensive Gefühlserlebnisse entscheidende Veränderungen wie Mitgefühl und Einfühlungsvermögen zum Vorschein bringen. Nehmen Sie sich die Zeit herauszufinden, was Sinn macht.

Lassen Sie sich beide – auch bei einem Neustart – die Freiheit der Weiterentwicklung. Vermeiden Sie es, den anderen in einer bestimmten "Schublade" abzulegen. Wenn Sie in der Lage sind, mehr Verständnis für einander aufzubringen, dann kann der Neustart gelingen. Dies kann mit einer konstruktiven Kommunikation gelingen. Gegenseitige Verletzungen sind allerdings tabu.

Nehmen Sie sich Zeit für Gespräche, in denen Sie klar Ihre Gefühle und Bedürfnisse darstellen. Lassen Sie dem anderen etwas Zeit, sich darauf einzustellen. Es geht um mehr Achtsamkeit und Bewusstheit. Und verzeihen Sie einander erneut gemachte Verhaltensfehler. Nobody ist perfect.

Fazit: Neue Erkenntnisse für eine Beziehung

Sie haben beide doch dazu gelernt. Dann kann der Neustart mit dem Ex-Partner gelingen. Vorausgesetzt die Basis der gegenseitigen Liebe ist vorhanden. Fühlen Sie sich beide immer noch stark zueinander hingezogen? Dann geben Sie Ihrer Liebe eine zweite Chance.

Lesen Sie hier weiter:
  1. Wechselnde Partnerschaften oder doch die wahre Liebe? 
  2. Partnerprobleme durch positive Gespraeche bewältigen
  3. Vertrauen zum Partner: Immer ehrlich zueinander sein?
  4. Die eigene innere Mitte finden in der Partnerschaft

Kommentare

  1. Ich finde einen Neustart mit dem Ex zu wagen ist immer ein Spiel mit dem Feuer. Meistens sind die alten Wunden noch nicht vollkommen verheilt, man tappt immer wieder in die gleichen Fallen. Schnell fällt man wieder in das alte Muster zurück, die selben Streitthemen wie vor dem Beziehungs-Aus sind wieder aktuell. Wenn ein solcher Neuversuch gelingen soll, müssen beide zu Veränderungen bereit sein und die Vergangenheit hinter sich lassen. Nur so hat die neue, alte Liebe auch eine Chance.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.