Direkt zum Hauptbereich

Gewalt in der Ehe - Fakten und Hilfen

Zwei Gesichter von einem wütenden Mann und einer erschrockenen Frau
Jede dritte bis vierte Frau erleidet Gewalt in der Ehe.
Laut UNIFEM - Entwicklungsfonds der Vereinten Nationen für Frauen - wird jede dritte Frau einmal Opfer von Gewalt in Form von Vergewaltigung, Schlägen oder anderer Misshandlung in der Ehe oder Beziehung. Welche Fakten und Hilfen gibt es?

Häusliche Gewalt und ihre Folgen - Zahlen und Fakten

Laut einer gern vom Europarat zitierten Statistik ist häusliche Gewalt bei Frauen im Alter von 16 bis 44 Jahren sogar d i e Hauptursache für Gesundheitsschädigungen oder Tod. Und damit rangiert sie noch vor Verkehrsunfällen und schlimmen Erkrankungen wie Krebs.

Weltweit werden nahezu 70 % aller weiblichen Mordopfer von den männlichen Beziehungspartnern umgebracht. Allein 1999 starben in Russland rund 14.000 Frauen in Folge eines tödlichen Angriffs durch ihre Partner oder durch einen anderen Verwandten. 


Ehen in allen Ländern der Welt betroffen

Die Gewalt in der Ehe oder in einer anderen Partnerschaft unterscheidet sich in den verschiedenen Regionen. Die höchste Gewaltrate von Ehe- oder Expartnern gibt laut UNO in Süd- und Südwestanatolien (Türkei) mit 58 % und im Westjordanland in Höhe von 52 %. Aber auch die Männer in Ländern wie Großbritannien oder Kanada zeigen mit rund 30 % Misshandlungsrate an Frauen große Gewaltbereitschaft.

Dabei ist es offensichtlich, dass die körperliche Gewalt immer auch mit psychischer einher geht. In einer Umfrage aus 1997 gaben rund 40 % Frauen in der Schweiz an, einen psychischen Angriff durch den Partner erlitten zu haben.

So entsteht die Gewaltspirale in der Ehe 

Die Formen von Gewalt in der Ehe oder Partnerschaft sind unterschiedlich. Sie zeigen sich auch als Beschimpfungen, Demütigungen und Behinderungen. Die Gewalt in der Partnerschaft durchläuft in 3 Phasen. Zuerst steigt die Spannung. Frauen versuchen dabei, den Partner zu beschwichtigen. Die Gewaltspirale dreht sich weiter.

Als Nächstes entlädt sich seine Spannung in Gewaltakten wie Vorwürfen, Bedrohungen und Schlägen. In der letzten Phase erfolgt eine Ruhepause mit Entschuldigungen. Die Frau schöpft Hoffnung. Diese Phase hält nicht allzu lange an und alles beginnt wieder von neuem.

Weitere Infos: 
* Unglückliche Beziehung - Was tun?
* Was ist wichtig in einer Beziehung?
* So überwinden Sie Traurigkeit in einer Beziehung


Gewalt in der Ehe nicht tolerieren!

Die Gewalt zerstört Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder, die oft eingreifen und vermitteln wollen. Diese Beschützerrolle belastet sie. Kinder sind damit überfordert, die Situation in Worte zu fassen und reagieren verstört. Im Falle des ersten Gewaltausbruches sollten Sie deshalb sofort die Polizei (117) rufen. Diese kann den gewalttätigen Partner mit sofortiger Wirkung der Wohnung verweisen bis maximal 14 Tage.

Starke Gefühle und Emotionen wie Existenzängste können Ihr Herz sehr belasten. Lesen Sie im Artikel http://christinespranger.blogspot.co.at/2017/04/broken-heart-syndrom-extreme-gefuehle-bewaeltigen.html mehr dazu.

Lesen Sie auch:

Kommentare

  1. An impressive share! I've just forwarded this onto a coworker who
    was conducting a little research on this.
    And he actually ordered me breakfast simply because
    I discovered it for him... lol. So allow me to reword this....
    Thank YOU for the meal!! But yeah, thanks for spending time to talk about this subject here on your
    internet site.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Er wird nach Überprüfung durch die Redaktion freigeschaltet.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie bekomme ich meinen Ex zurück?

Sie sind todtraurig, weil Ihr Liebster Sie verlassen hat? Nun fragen Sie sich, wie bekomme ich meinen Ex zurück?. Es gibt einige Tipps für das richtige Verhalten in dieser Situation. Wenn Sie diese beherzigen, dann könnten Sie Ihren Exfreund zurückgewinnen.

Ein Lächeln auf seine Lippen zaubern

Sie haben das Gefühl, Ihr Mann beachtet Sie nicht mehr? Sie denken, bei anderen Menschen verhält er sich viel freundlicher. Andere Damen lächelt er an, Sie nicht. In Gesprächen wirkt er teilnahmslos?

Schwiegermutter mischt sich überall ein - Konfliktlösung

Ihre Schwiegermutter gibt ständig unaufgefordert Ratschläge? Sie weiß, wie Sie den Haushalt zu führen haben, wie Sie Ihre Kinder am besten erziehen und wie Sie Ihre Wohnung einrichten? Und Ihr Partner gibt ihr meistens Recht. Dann sollten Sie lernen, sich besser abzugrenzen.

Warum Männer flüchten - Beweggründe und Abhilfen

Er sagt, er will Sie nicht verletzen. Er mag Sie so sehr, dass er nichts Festes mit Ihnen anfangen will? Er wünscht sich Ihr Glück, dem er nur im Wege stehen würde? Was steckt wirklich hinter diesen Aussagen?

Meinen Partner zurückgewinnen - Verhaltenstipps

Ihr Freund hat sich gerade von Ihnen getrennt? Das macht Sie sehr traurig und Sie fühlen sich niedergeschlagen. Überwinden Sie Ihren Liebeskummer und reagieren

Freund verbietet Kontakt zum Ex-Partner

Verbietet Ihnen Ihr Freund den Kontakt zu Ihrem Ex-Partner? Seine Eifersucht auf den früheren Mann an Ihrer Seite belastet Sie und Ihre Beziehung. Warum kommt es deshalb zwischen Ihnen immer wieder zu Konflikten?