Direkt zum Hauptbereich

Eine Beziehung aufbauen - Tipps



Ein junges Paar sitzt eng aneinander gelehnt auf dem Feldboden
Verbringen Sie viel Zeit gemeinsam und lernen Sie sich kennen.
Die meisten Menschen wünschen sich eine harmonische Partnerschaft. Wie kann man eine schöne Beziehung aufbauen und das Partnerglück erleben? Einige Tipps...

Nahezu alle Menschen wünschen sich harmonische Partnerschaften mit viel Liebe. Nach dem ersten Kennenlernen folgt das Beziehung aufbauen. Manche gehen dies sehr rasch an, andere lassen sich etwas mehr Zeit. Wenn zwei verschieden veranlagte Menschen aufeinander treffen, dann können vielleicht rasch Missverständnisse auftreten. Welche Tipps gibt es?

Peter war ein unvorstellbarer Draufgänger in Sachen Kontakte knüpfen, besonders was Frauen betraf. Es verging kaum ein Ausgehabend, an dem er nicht eine nette Bekanntschaft machte. So schnell er neue Damen kennenlernte, so schnell verlor er sie auch wieder aus den Augen.

Der Wunsch nach einer richtigen Beziehung 


Eigentlich wollte er ja eine richtige Beziehung mit einer Frau. Aber irgendwie gelang ihm das Beziehung aufbauen nicht. Seine draufgängerische Art - schon beim ersten Treffen - kam bei den meisten Damen einfach nicht so gut an. Deshalb hatte er sich entschlossen, es nun etwas anders anzugehen mit der Liebe.


Lesen Sie hier weitere interessante Artikel:
  1. Erwartungen an den Partner - Auswirkungen
  2. Gibt es Tipps für eine gute Beziehung?
  3. Die tiefe Liebe folgt Grundgesetzen
  4. Gesunde Lebensgestaltung in der Partnerschaft erreichen 


Eines Abends saß er wieder in seiner Lieblingsbar, als Manuela in einem bezaubernden roten Sommerkleid herein kam und sich neben ihn gesellte. Obwohl sie etwas traurig blickte, fing er sofort Feuer und Flamme. Diesmal machte er es aber anders, war sehr galant und charmant und konnte sogar einen neuen Termin mit ihr vereinbaren.

Das Vertrauen aufbauen


Die beiden trafen sich mehrere Male unverbindlich zum Spaziergang im Park, zu einer Radltour und zu einem Essen bei Manuelas Lieblingsitaliener. Sie hatten sich jedesmal so viel zu erzählen, dass es nie langweilig wurde. Beide zeigten großes Interesse an den Themen des anderen und fanden so immer näher zueinander.

Eine Partnerschaft, eine Beziehung, wächst Schritt für Schritt. Was zusammenschweißt ist die Begeisterung für die gleichen Hobbys und Themen. Peter konnte Manuela letztendlich auch durch seine Zuverlässigkeit gewinnen. Wenn er etwas versprach, dann stand er auch dazu. Beide hatten darüberhinaus auch ähnlich Vorstellungen und Lebensziele.

Lesen Sie hier weiter:
  1. Wochenendbeziehung leben - Tipps
  2. Neue Beziehung nach Trennung - Perspektiven
  3. Scheidung nach 1 Jahr Ehe 
  4. Privatdetektiv in Frankfurt: Erste Anzeichen bei Untreue
openPR

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.