Direkt zum Hauptbereich

Respektlosigkeit in der Partnerschaft - Was tun?

 Beziehungsprobleme, demütigungen, beziehungskrise, respekt in der partnerschaft, respekt in einer beziehung, respektlosigkeit in der partnerschaft, was ist respekt, abfällige bemerkungen
Respektlosigkeit in der Beziehung macht traurig.

Respektlosigkeit gegenüber dem Partner führt früher oder später zu ernsthaften Konflikten bis hin zur Trennung. In der Partnerschaft sollte man sich gegenseitig achten und zu fördern. Wie gelingt das?


Was ist Respekt in der Partnerschaft?


Respekt haben vor einer Person bedeutet, sie zu achten. Demzufolge ist Respektlosigkeit eine Misachtung des anderen. Dies kann natürlich zu ernsthaften Beziehungsproblemen führen. Besonders krass wirkt sich dieses Verhalten aus, wenn ein stärkerer Partner den schwächeren ständig herunter macht. Respekt haben in der Partnerschaft ist die Grundlage für eine harmonische Beziehung.

Patrizia und Michael kennen sich schon ein paar Jahre. Sie führten bis vor kurzem auch eine glückliche Beziehung. Plötzlich begann Michael seine Freundin Patrizia immer wieder zu demütigen. Es begann erst im privaten Rahmen. Wenn sie beispielsweise etwas gekocht hatte, was ihm nicht schmeckte, machte er Bermerkungen wie "so schlecht wie du kocht sonst auch niemand".

Respektlosigkeit durch abfällige Bemerkungen


Patrizia hatte auch ein paar Kilo zugelegt, weil sie in der Arbeit viel Stress hatte. Sie nahm sich einfach keine Zeit, etwas Bewegung und Sport in ihr Leben zu integrieren. Für Michael war dies ein Anlass, darauf herum zu hacken. Sie dachte sich zuerst nichts dabei. Aber mit der Zeit kamen immer wieder abfällige Bemerkungen, sogar in Anwesenheit von Freunden.

Seine Respektlosigkeit in der Partnerschaft verletzten seine Partnerin immer mehr. So langsam führte dies Verhalten zu einer Beziehungskrise. Seine Demütigungen - nicht nur "unter vier Augen" - verursachten zunehmend Beziehungsprobleme. Aber wie sollten die beiden aus diesem bereits eingefahrenen Rollenverhalten wieder ausbrechen?

Die eigenen Bedürfnisse beachten


Wenn den beiden wirklich etwas an ihrer Beziehung liegt, dann müssen sie dafür sorgen, wieder Respekt in einer Beziehung zu bekommen. Dies kann gelingen, wenn beide ehrlich miteinander über das Problem sprechen können. Michael muss verstehen, dass er seine Partnerin nicht "unter der Gürtellinie" verletzen darf und Verständnis für ihre Situation aufbringen sollte.

Patrizia könnte versuchen, wieder mehr an sich selber zu denken. Ihre eigenen Bedürfnisse müssen nicht wegen des Jobs auf der Strecke bleiben. Sonst verliert sie das Gespür für sich selber. Je mehr sie selber in der Mitte ist, je weniger Angriffsfläche bietet sie - auch ihrem Partner gegenüber. Und je selbstsicherer und ausgeglichener Patrizia ist, um so attraktiver wirkt sie auf ihren Partner.

Natürlich kann Michaels eigenartige Respektlosigkeit seiner Partnerin gegenüber auch andere Gründe haben. Vielleicht ist er generell mit seiner Situation unzufrieden und lässt das an Patrizia aus. Hier wäre es gut, wenn er den Grund dafür herausfinden könnte. Dies ist der erste Schritt zur Lösung des Problems.

Wenn beide Partner mit sicher selber im Reinen sind, dann hat Respektlosigkeit in der Partnerschaft in der Regel auch keinen Platz. Aber was ist Respekt wirklich? Respekt in der Partnerschaft bedeutet immer, sich selber und den anderen achten zu können. Übrigens liegt ein Geheimnis glücklicher Beziehungen darin, den anderen vor dritten Personen wertschätzend zu behandeln.

Lesen Sie auch folgende Texte zum Thema:

Streiten in der Ehe – muss das sein?
Partnerschaftsglück: Was glückliche Paare stark macht
Die eigene innere Mitte finden in der Partnerschaft 
Traurigkeit überwinden in der Beziehung - Hinweise

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.