Direkt zum Hauptbereich

Was hilft gegen Schnarchen?

was hilft gegen schnarchen, schnarchen verhindern, schnarchen ursachen, schnarchen hilfe, schnarchen, mittel gegen schnarchen, warum schnarcht man, schnarchschiene, Schlafapnoe
Schnarcht Ihr Liebster und raubt Ihnen die Nachtruhe?

Sie werden regelmäßig aus dem Schlaf gerissen, weil Ihr Mann oder Ihre Frau schnarcht? Es gibt einige Lösungsansätze dazu, was gegen Schnarchen hilft.


Sie schlafen zusammen mit Ihrer oder Ihrem Liebsten in einem gemeinsamen Doppelbett. Das gleiche Schicksal teilen Sabine und Horst. Bei den beiden kommt es immer wieder zu Schlafproblemen, weil einer der Partner schnarcht. Aber deshalb wollen sich die beiden nicht scheiden lassen oder trennen.

Getrennte Schlafzimmer ist ersteinmal die beste Lösung für das Paar. Aber sie wollen das Problem zugunsten einer gemeinsam zu verbringenden Nacht in Angriff nehmen. Denn die Ursache für diese teilweise sehr lauten und störenden Geräusche ist oft eine harmlose Verengung bei den oberen Atemwegen.


Mittel gegen die Schnarchlaute


Bei Sabine und Horst herrscht Dringlichkeit bei der Beantwortung der Frage "was hilft gegen Schnarchen". Denn vor der Schlafzimmertrennung kam es immer wieder zu Problemen im Alltag aufgrund von Schlafstörungen. Da hilft auch die größte Liebe zum anderen nicht. Ohne oder mit zuwenig Schlaf ist der Mensch kein Mensch mehr. Und Horst hatte schon Angst, seinen Job nicht mehr richtig machen zu können.


Lesen Sie hier weitere Artikel zum Thema:
Was bedeutet Glück?
Respektlosigkeit in der Partnerschaft - was tun?
Wie bekomme ich meinen Ex zurück?
Liebestest - Liebt er mich wirklich?


Zum Glück kommt es bei den beiden nicht zu gefährlichen Atemaussetzern beim Schnarchen, die als Schlafapnoe bezeichnet werden. Falls das bei Ihnen zuhause vorkommt, sollten Sie auf alle Fälle einen Arzt konsultieren. Harmlosere Schnarchattacken wie bei Sabine sind wesentlich häufiger. Abhilfe erhalten Sie beispielsweise durch ein spezielles Nasenpflaster oder die richtige Schlafposition.

Das Schnarchen und seine Ursachen


Oft reicht es schon aus, wenn Sie oder Ihr Partner statt auf dem Rücken auf dem Bauch schlafen. Dies kann schon das schlimmste Schnarchen verhindern. Ebenso hilfreich kann der Verzicht auf Alkohol am Abend sein. Die Schnarchgeräusche sind übrigens ein sehr weit verbreitetes Verhalten, wovon der Anteil bei Frauen um die 40 und bei Männern um die 60 Prozent liegt.

Im Gegensatz zu vorrübergehenden Ursachen des Schnarchens wie ein Schnupfen oder eine Entzündung der Nasennebenhöhlen sind die chronischen eher lästig. Dazu zählen unter anderem Nasenpolypen, ein verkürzter Unterkiefer und die Vergrößerung der Mandeln. Was hilft gegen Schnarchen?

Beim Schnarchen Hilfe finden ist gar nicht so leicht. Mittel dagegen sind eine Schnarchbandage und eine Mundvorhofplatte, bei denen die Durch-den-Mund-Atmung unterdrückt wird. Und dank der Schnarchschiene bleibt der Unterkiefer in einer stabilen Position und die Zunge kann nicht zurückfallen und die Atmwege behindern.

Lesen Sie auch folgende Beiträge:
  1. Partnerprobleme durch positive Gespraeche bewältigen
  2. Vertrauen zum Partner: Immer ehrlich zueinander sein?
  3. Die eigene innere Mitte finden in der Partnerschaft 
  4. Wie kann man eine Beziehung auffrischen?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen. Dazu gehört der Liebesbezug in der Partnerschaft.

Sexflaute überwinden - Was Sie für mehr Sex in Ihrer Beziehung tun können

Sex ist in einer Beziehung ein wichtiges Thema. Oft lässt die Lust aufeinander nach, je länger das Paar zusammen ist. Ist die Liebe bei einer Sexflaute dann am Ende oder können Sie Gegenmaßnahmen ergreifen zum Überwinden des Problems? Niemand wünscht sich eine Verbindung ohne Sex.

Sich selbst im Weg stehen - Ihre eigenen Gedanken sind entscheidend

Haben Sie eine positive oder negative Grundeinstellung? Davon hängt nämlich ab, was in Ihrem Leben geschieht und wie Sie das wahrnehmen. Trennen Sie sich vom gedanklichen Ballast und leben Sie ein befreites und glückliches Leben.

Beziehung am Ende - was nun?

Den Partner und die Partnerschaft loslassen schmerzt meist sehr.  Der Traum von einer glücklichen und harmonischen Zweisamkeit geht in die Brüche, wenn die Beziehung am Ende ist.

Wie bekomme ich meine Ex zurück? So erreichen Sie das Herz Ihrer Verflossenen

Wie bekommen Sie Ihre Frau oder Freundin wieder zurück? "Ich bin todtraurig. Meine Ex hat mich verlassen" kann die schockierende Realität nach einer Krise sein. Ihre Traumfrau zurück bekommen ist möglich. Zeigen Sie ihr Ihre tiefe Liebe für sie.

Zärtlichkeiten schon beim ersten Treffen austauschen oder lieber warten?

Sollte man schon beim ersten Treffen Zärtlichkeiten austauschen? Das hängt ganz von der Situation ab. Manche Menschen fühlen sich dem anderen auf Anhieb nahe und wollen sich sofort berühren. Es beginnt mit dem Händchenhalten oder anderen sanften Berührungen.