Direkt zum Hauptbereich

Echte Gefühle erkennen - Ist es Liebe?

Anzeichen für Liebe, echte Gefühle erkennen, Emotionen erkennen, Gefühle beschreiben, Gefühle zeigen, ist es Liebe, nicht erwiederte Gefühle, verliebtheit erkennen, wahre Gefühle erkennen, Wünsche
Erkunden Sie Ihre eigenen Gefühle und finden sie heraus,
ob Sie echte Liebe für Ihren Freund oder Ihre Freundin empfinden.

Echte Gefühle erkennen gelingt durch eigene Wahrnehmung. Ist es Liebe oder nicht sagt Ihnen manchmal auch Ihr gesunder Menschenverstand. Richten Sie Ihr Bewusstsein auf die jeweilige Situation und Person.

Es mögen starke Gefühle sein, die Sie einem Menschen entgegenbringen. Gewisse Impulse und Gedanken hinsichtlich der Zuneigung der anderen Person drängen sich Ihnen dann auf. Aber woran können Sie feststellen, ob Sie bei sich echte Gefühle erkennen, also wahre Liebe für jemanden empfinden.

Echte von falschen Gefühlen unterscheiden ist schwierig


Oft ist es gar nicht so einfach, echte und falsche Gefühle von einander zu unterscheiden. Sie mögen genau wissen, was Sie wollen. Wenn Sie aber im Labyrinth der unechten Gefühlsregungen umherirren, dann werden Sie orientierungslos.

Lesen Sie hier weiter:
Treue in der Partnerschaft - ein Liebesbeweis
Gefühlschaos - neue Beziehung emotional bewältigen
Ungeduld besiegen in der Partnerschaft
Sich online kennenlernen - Tipps


Manchmal hilft Ihnen der gesunde Menschenverstand weiter, um echte von falschen Gefühlen auseinanderzuhalten. Die Kriterien für Ihre Unterscheidung können Funktion und Wirkung der jeweiligen emotionalen Impulse bei Ihrer Warnehmung sein. Echte Gefühle erkennen Sie an den eigenen Reaktionen.

Echte Liebe erkennen an Freude


Um herauszufinden, ob es sich bei Ihrer Emotion für einen bestimmten Menschen um echte Liebe handelt, achten Sie darauf, was Ihre Empfindungen bei Ihnen auslösen. Fühlen Sie Freude, Gewissheit, Verantwortung oder Gewissheit für Ihre Zukunft, wenn Sie an Ihre Freundin oder Ihren Freund denken?

Ein Anhaltspunkt dafür, dass es ein echtes Gefühl der Liebe ist, das Sie für einen anderen Menschen hegen, ist, ob es sich bei Ihnen selber auch als Liebe anfühlt. Verliebtheit erkennen Sie daran, dass echte Gefühle immer zu dem passen, was Sie in einer bestimmten Situation erleben oder bewirken wollen.

Wenn Sie einen anderen Menschen gern inniglich lieben wollen, sich also die echte Liebe mit der oder dem anderen wünschen, dann heißen Ihre Emotionen dies gut. Sie können Ihre Gefühle hier gut beschreiben und empfinden Freude über diesen Gedanken. Freude ist immer ein Zeichen von Anerkennung und Bestätigung. Echte Gefühle erkennen Sie daran.

Trauer und Angst keine Anzeichen für Liebe


Empfinden Sie aber bei der Vorstellung des Zusammenseins mit dem Menschen Angst, Trauer oder gar Aggression, dann handelt es sich dabei wahrscheinlich nicht um Liebe. Freude bestätigt und bestärkt Sie selber. Sie ist auch ein Ausdruck von Vertrauen. Ehrliche Gefühle zeigen ist hier Gold richtig. Nicht erwiederte Gefühle beim Freund oder der Freundin können Traurigkeit auslösen.

Ihre unechten Emotionen erkennen Sie daran, dass sie nicht zu Ihren wirklichen Plänen und Wünschen passen. Sie bewirken lediglich kurzfristig befriedigende Momente. Sie erkennen solche Emotionen immer daran, dass sie davon meist überwältigt werden. Sie verselbstständigen sich sozusagen, Sie sind nicht derjenige, der sie steuert.

Diese Art der Gefühle werden bei Ihnen durch gewisse Schlüsselreize hervorgerufen. Dieses Verhalten haben Sie irgendwann einmal erlernt oder es wurde Ihnen als der einzig richtige Weg beigebracht. Es wurde Ihnen sozusagen anerzogen, von anderen oder von Ihnen selber. Wer beispielsweise lange alleine und einsam ist, könnte der Illusion erliegen, nur ein Partner könnte ihn glücklich machen.

Eigene Träume und Wünsche richtig beurteilen


Wenn Sie in einer unglücklichen Beziehung leben, könnte die neue Bekanntschaft für Sie der Traumpartner und die große Liebe sein, weil Ihnen die Person die Flucht aus dieser Verbindung ermöglicht. Sie projizieren vielleicht alle Ihre Träume und Wünsche von einem glücklichen Leben auf diesen Menschen. Auch dies ist eine Illusion, der Sie aufgrund von unechten Gefühlen erliegen könnten. Hier gilt es, wahre Gefühle erkennen zu können.

In so einer Situation verstricken Sie sich womöglich in einer "Gefühlskette", bei Psychologen auch als Maschen bezeichnet. Sie gehen emotional einer Illusion auf den Leim und machen sich fortlaufend etwas vor. Das das auf Dauer nicht gut gehen kann ist eigentlich jedem klar. Diese Art von Fluchtverhalten entsteht oft in Stresssituationen wie oben geschildert.

Das Gefühl der echten Liebe hingegen entsteht aus einer tief empfundenen Freude heraus, sich für einen Menschen bewusst entschieden zu haben, und zwar ohne Eigennutzdenken. Echte Gefühle erkennen Sie daran, dass sie immer zu Ihrer eigenen inneren und freien Entscheidung passen, die niemals in Stresssituationen möglich sind.

Bleiben Sie Ihren Gefühlen gegenüber objektiv und wenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand an bei der Beurteilung Ihrer echten Gefühlslage.

Lesen Sie hier weiter:
Meint er es ernst - Anzeichen seiner Liebe
Wie Männer lieben - Anders als Frauen

Beziehungsprobleme durch Schulden - Auswege
Lebenslange Liebe - Das Geheimnis

openPR

Kommentare

  1. Ich glaube schon, dass ich meine Gefühle richtig einschätzen kann. Ich glaube, dass das Herz immer richtig entscheidet, liebe Christine. 

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, du hast absolut recht. Wenn du Freude über einen Gedanken fühlst, dann ist dies meist eine gute Wegweisung. LG, Christine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.