Direkt zum Hauptbereich

Schuldgefühle wecken - Mein Partner manipuliert mich

Werden Sie von Ihrem Partner manipuliert? Hinterfragen Sie die Attacken in Ihrer Beziehung.
Finden Sie heraus, ob Ihr Partner Sie manipuliert und
so Schuldgefühle bei Ihnen weckt.




Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Partner Sie öfters manipuliert? Lesen Sie hier, wie emotionale Erpressungen in manchen Beziehungen einhergehen mit Schuldgefühlen.

Kennen Sie Schuldgefühle, die sich bei Ihnen einstellen, wenn Ihr Partner manipuliert Sie und Ihr Verhalten? Lernen Sie zu verstehen, was dann in Ihrem Unterbewusstsein vor sich geht. Diese Art der Manipulation ist ein beliebtes Mittel, um beim anderen ein gewisses Verhalten zu erreichen.

Mehr zum Thema erfahren:
Manipulation durch den Partner - Beispiele
Zum Artikel

Schuldgefühle grundsätzlich hinterfragen

Grundsätzlich sind Schuldgefühle immer überflüssig und schädlich. Hinterfragen Sie deshalb solche Situationen. Es muss keine Absicht Ihres oder Ihrer Liebsten sein, diese bei Ihnen zu erzeugen. Oft entstehen dabei aber sehr starke Emotionen, die außer Kontrolle geraten können.

Gerade das Empfinden, man hätte Schuld an einer Situation oder Sache macht sehr gefügig. Schließlich wollen Sie es wieder gut machen und tun dann fast alles dafür. Eventuell nutzt das Ihr Partner aus und erreicht damit ein Verhalten oder eine Zusage bei Ihnen, der Sie unter anderen Umständen nicht zugestimmt hätten.

Mehr zum Thema erfahren:
Emotionale Erpressung erkennen und richtig reagieren
Zum Artikel

"Wenn du für micht dieses oder jenes machst, dann tu ich es halt selber" oder "Schade, dass du nicht kommst. Irgendwie werde ich es schon alleine schaffen". Solche Sätze können beim Freund, Partner oder beim Ehemann Schuldgefühle hervorrufen, erst recht, wenn sie mit weinerlicher Stimme ausgesprochen werden.

Partner manipuliert: Empfindungen wahrnehmen

Was empfinden Sie, wenn Ihr Partner so zu ihnen spricht? Sie werden dann aus einem schlechten Gewissen heraus und nicht aus "freien Stücken" ihm zu Liebe das tun, was Sie gerne wollen. Wahrscheinlich fühlen Sie sich schuldig und werden das Unmögliche irgenwie möglich machen.

Mehr zum Thema erfahren:
Die eigene Entscheidungsfreiheit wieder erlangen
Zum Artikel

Es gibt zahlreiche Varianten der Manipulation. Jede Strategie für sich will einen anderen Menschen in eine bestimmte Richtung drängen und ihn beeinflussen. In jeder Beziehung und Partnerschaft wurden schon einmal Sätze wie "Ich bin enttäuscht von dir, weil..." oder "Das wäre mir aber nicht passiert" oder "Ich hätte mich so gefreut, wenn..." ausgesprochen.

Mehr zum Thema erfahren:
Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?
Zum Artikel

Oft geht es dabei darum, dem anderen ein schlechtes Gewissen einzureden, ihn zu verletzen oder ihm etwas heimzuzahlen. Sie könnten dabei auch an einmals geleistete Versprechen erinnert werden oder an die Opfer, die der andere für Sie bringen muss. Lesen Sie hier weiter und erfahren Sie, wie die einzelnen Strategien beim Partner, der Sie manipuliert, aussehen könnten... weiterlesen.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Sie Selbstvorwürfe und Schuldgefühle überwinden
Zum Artikel

Lesen Sie hier weiter:



Kommentare

Anonym hat gesagt…
Das hört sich nach einer "Vor-Geschichte" an. Es kommen ja immer wieder versteckte Vorwürfe, enttäuschte Erwartungen zum Tragen. Woher kommen Sie? warum sind sie entstanden? Wo ist das Problem? Kann man es lösen, müssen sich letztlich beide fragen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Der Mann kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren,  aber wie?

Er schaut anderen Frauen nach - Auswege

Ihr Partner oder Mann schaut gern anderen hübschen Frauen nach. Sie sind eifersüchtig, wenn Ihr Freund andere anschaut. Hinterher verspüren Sie dabei jedesmal einen schmerzhaften Stich in der Herzgegend. Oft handelt es sich dabei einfach um eine schlechte Angewohnheit, auf die Sie ihn ansprechen können.

Verliebte Blicke erkennen - die Körpersprache des Mannes richtig deuten

Wie verhalten sich verliebte Männer? Einen verliebten Mann können Sie eigentlich recht einfach erkennen. In der Regel strengt er sich nicht besonders an, um seine wahren Gefühle zu verbergen. Als erfahrene Frau mit guter  Beobachtungsgabe entdecken Sie relativ rasch, was er für Sie wirklich fühlt deuten seine verliebten Blicke.

Wie kann man verliebte Blicke erkennen?

Manch ein verliebter Mann oder eine Frau fragen sich, ob die Blicke des anderen eine Verliebtheit Preis geben. Verraten Personen ihr Verliebtsein durch einen speziellen Ausdruck der Augen? Experten meinen, bei Verliebten eine bestimmte Ausstrahlung im Gesicht wahrzunehmen.