Direkt zum Hauptbereich

Liebeskummer: Herzensbrecher auf den Leim gegangen

Oft passiert es einfach: Liebeskummer stellt sich ein
Liebeskummer bringt tiefe seelische Schmerzen mit sich.


Sie haben großen Liebeskummer, an dem Sie fast verzweifeln. Sie sind am Ende. Mehrere gescheiterte Beziehungen liegen hinter ihnen.Wieso passiert das immer Ihnen?



Sie waren schon an dem Punkt, an dem Sie einfach nicht mehr weitermachen wollten. Zu groß waren all die Enttäuschungen in Sachen Liebe. Sie lehnten in dieser Situation des Liebeskummers ab sofort  alle Männer ab. Sie wollten ab jetzt keinen Sex und keine Beziehung mehr. Sie beschlossen, sich nur noch auf sich selber zu konzentrieren.

Nach einiger Zeit lernten Sie wieder einen sehr interessanten Mann kennen. Der Kontakt entstand im Internet. Der Chat-Talk mit ihm war nach einigen Mitteilungen relativ schnell wieder beendet. Sie meldeten sich nach einiger Zeit wieder bei ihm, vielleicht aus Langeweile. Im Blogbeitrag "Online einen neuen Partner finden" lernen Sie einige Tipps dazu kennen. 


Nach einigen Mails tauschten Sie beide Ihre Handynummern aus und schrieben sich viele private Mitteilungen in WhatsApp. Nach ein paar Tage verabredeten Sie sich dann ganz spontan zu einem ersten Treffen. Sie hatten nichts Besseres vor und fuhren zum Treffpunkt.

Die Erinnerung an schöne gemeinsame
Stunden verstärkt den Liebeskummer


Heute schnürt es Ihnen fast die Kehle zu, wenn Sie an diese Geschichte zurück denken. Sie fühlen starken Liebeskummer. Sie denken an die vielen Dates mit diesem Mann zurück. Zu Beginn Ihrer Beziehung waren Sie etwas verwirrt. Dieser Mann war so charmant zu Ihnen und gab Ihnen das Gefühl, auf Händen getragen zu werden. Das fühlte sich gut an.

Er betrachtete Sie mit liebevollen Augen und rief regelmäßig nach der Arbeit bei Ihnen an. Er war immer für Sie da, machte Ihnen immer wieder Komplimente und sprach sogar von einer gemeinsamen Zukunft. Er interessierte sich intensiv für Ihre Hobbys. Soviel Aufmerksamtkeit überforderte Sie fast.

Das Gefühlschaos beim Kennenlernen einen neuen Partners kann enorm groß sein. Im Artikel "Gefühlschaos - Neue Beziehung emotional bewältigen" erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Emotionen in dieser Sitation umgehen können.

Den ersten Bedenken folgte die große Euphorie


Einerseits freuten Sie sich sehr über Ihre neue Bekanntschaft. Aber der Altersunterschied von immerhin 10 Jahren war schon gravierend. Ihnen kam der Gedanke, er wolle vielleicht bald Kinder mit Ihnen, aber Sie waren noch nicht bereit dazu. Außerdem dachten Sie, dass er eigentlich doch nicht Ihr Typ sei.

Aber dann gaben Sie sich innerlich einen Ruck und überwanden Ihre Zweifel. Schließlich wollten Sie nicht Ihr ganzes Leben lang einem perfekten Mustertypen hinterher jagen. Sie ließen diese Beziehung zu. Denn er war gut zu Ihnen und sah außerdem sehr gut aus.

Trotz des Stresses im Job war er immer für Sie da. Auch dann, wenn es Ihnen schlecht ging und Sie negative Gedanken hatten. Nach einigen Wochen planten Sie dann zusammen einen gemeinsamen Wellnes-Urlaub. Für Sie war das der Anlass, Ihre "Verliebtheit" mit ihm zu besiegeln.

Der neue Freund mutiert zum Herzensbrecher


Diese gemeinsame Zeit war wunderschön und Sie verliebten sich noch stärker in Ihren neuen Freund. Aber ganz plötzlich, aus heiterem Himmel, sozusagen kurz nach der Rückkehr aus diesem Urlaub, bekamen Sie eine niederschmetternde Nachricht.

In einer SMS teilte er Ihnen mit, er könne nicht mit Ihnen zusammen bleiben. Er sei mit seinem Leben nicht zufrieden. Er müsse sich erst selber finden, aber das würde alles nicht an Ihnen liegen. Er müsse den Kontakt zu Ihnen vorerst abbrechen. Sie verstanden die Welt nicht mehr! Eine Erfahrung, wie Sie Frauen immer wieder mit manchen Männern machen.

Wie viele Ihrer "Leidensgenossinnen" fühlten Sie sich wie vor den Kopf gestoßen und dachten: "Wieder einmal ein Typ, der mir das Herz gebrochen hat." Und das Gefühl kennen Sie ja zu gut. Die Frage ist, warum gerade Sie schon so viele gescheiterte Beziehungen auf Ihr Konto verbuchen mussten.

Dieser Mann erschien Ihnen doch perfekt und Sie wünschten sich ein gemeinsame Zukunft mit ihm. Vielleicht waren Ihren Vorstellungen zu unrealistisch, wie es der Artikel "Unrealistische Erwartungen verhindern das Liebesglück" beschreibt.

Der Kontakt wird immer wieder erneuert


Sie versuchten, abzuschalten und ihn zu vergessen. Aber nach einiger Zeit nahmen Sie beide wieder  regelmäßigen, fast täglichen Kontakt zueinander auf. Er schrieb Ihnen, wie sehr er Sie und Ihre gemeinsame Zeit vermissen würde. Und er würde immer an Sie denken.

Aber nach ein paar Wochen zeigte er erneut kein Interesse mehr an Ihnen. Aber Sie bestanden darauf, sich mit ihm zu einem Gespräch zu treffen. Sie wollten ihm dabei direkt in die Augen schauen und die Wahrheit erfahren, warum er plötzlich wieder so ablehnend war. Steckte eine andere Frau dahinter? Der Beitrag "Zweifel an der Liebe" beleuchtet die tieferen Ursachen dafür.

Sie beide trafen sich im Park bei wunderschönem Wetter. Sie wollten mit ihm reden, er tat aber so, als sei nichts geschehen. Er machte wieder Komplimente und sagte, es gäbe keine andere Frau in seinem Leben. Sie kamen sich wieder näher. Im Blogartikel "Die perfekte Beziehung" entdecken Sie Dinge, die Ihre Beziehung glücklich machen.

Sie fragten, was mit ihm los sei und meinten, es sei doch alles perfekt mit Ihnen beiden. Dann meinte er, ja, er hätte auch eine andere kennengelernt. Und das verletzt Sie sehr tief. Warum hatte er sich dann wieder mit Ihnen getroffen? Eifersucht kann Sie in tiefe Abgründe stürzen, wie es der Artikel "Eifersuch in der Partnerschaft" beschreibt.

Sie wünschten sich mit ihm eine richtige Beziehung. Und er hatte Ihnen anscheinend die tiefe Liebe nur vorgespielt. Anscheinend suchte er nur eine Liäson, und er hatte danneben noch andere Freundinnen. Ein attraktive junge Frau wie Sie passte in sein "Beuteschema".

Herzensbrecher mit Bindungsängsten


Er findet Sie wahrscheinlich wirklich sehr begehrenswert und hat das Zusammensein mit Ihnen  genossen. Aber eine feste Beziehung wollte er von Anfang an nicht. Er suchte einfach das Vergnügen. Gerade solche Männer wirken oft sehr sexy und anziehend auf Frauen.

Sie fragen sich bestimmt, ob Sie um diese Liebe "kämpfen" sollen. Schließlich schmerzt es so sehr, diesen Menschen zu verlieren. Im Artikel "Soll ich um ihn kämpfen" erfahren Sie, ob das Sinn macht und wie Sie das erkennen.

Die ehrlicheren Typen mit ernsteren Absichten werden gern übersehen. Sie sind einfach nicht so charmant und interessant wie sogenannte Womenizer. Sie sehen gut aus, machen Komplimente und sind überaus charmant. Und das kommt einfach immer gut an. Manche Mädchen und Frauen fallen auf diese Art von Männern immer wieder herein und bekommen großen Liebeskummer.

Ein "Hoch" auf die schlichteren Typen


Wenn Sie schon unzählige Bekanntschaften wie oben beschrieben hinter sich haben, dann sollten Sie langsam einmal umdenken. Geben Sie den schlichteren, weniger schillernden Typen in Ihrem Umfeld auch einmal eine Chance. Hier könnten Sie sogar einen wahren Herzensschatz entdecken.

Ihre Liebe und Sehnsucht können ans Ziel kommen. Was Ihnen dabei hilft und wie Sie endlich Ihr Glück finden, lesen Sie im Artikel "Sehnsucht und Liebe zum Ziel führen". Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Männer überhaupt lieben. Im Artikel "Wie Männer lieben - anders als Frauen" erfahren Sie die speziellen Eigenarten.

Wenn sich Männer nicht binden wollen, können tiefe psychisch Probleme dahinter stecken. Bindungsängste haben vielfältige Ursachen, die bis auf die eigene Kindheit zurückgehen können. Hier hilft in der Regel nur eine intensive Therapie mit einem Spezialisten und Psychotherpeuten.

Im Artikel "Meint er es wirklich ernst" erfahren Sie, woran Sie seine Absichten erkennen. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.