Direkt zum Hauptbereich

Anziehend auf andere Menschen wirken - so geht's

Sie wollen nach außen attraktiver erscheinen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, mit welchen Tricks Sie sofort selbstsicher auftreten. Das ist ein Voraussetzung für Attraktivität.


1. Stehen Sie in aufrechter Haltung

Ihre Körperhaltung zeigt Ihrem Gegenüber, wer Sie selber sind. Machen Sie den Test: Schauen Sie in aufrechter Haltung hinauf zum Himmel. Dadmit stellen Sie fest, dass Sie sich sofort freier fühlen. Sie öffnen gleichzeit Ihren Brustkorb und atmen tief ein. Die entspannte Zufriedenheit zeigt sich dadurch sofort auf Ihrem Gesicht und in Ihrer Körperhaltung.

Als Mensch fühlen Sie sich besser, wenn Sie nach oben schauen. Das kommt ganz automatisch, wenn Sie sich freuen, auf etwas gespannt warten oder sich generell gut fühlen. Und umgekehrt können Sie mit Ihrer Körperhaltung auch Ihre Stimmung   beeinflussen. Deshalb sollten Sie in Momenten der Unsicherheit bewusst nach oben schauen und Ihre innere Mitte finden.

Für eine aufrechte, attraktive Körperhaltung beachten Sie Folgendes:

1) Stellen Sie Ihre Füße mit festem Stand auf den Boden und machen Sie keine unnötigen Bewegungen.

2) Durch das Baucheinziehen stehen Sie sofort in gerader Position.

3) Strecken Sie Ihre Schultern zurück und zeigen Sie dadurch mehr Straffheit.

4) Das Heben Ihres Kopf gibt dem ganzen noch eine besondere Note hinsichtlich selbstsicherem Auftreten.

5) Ihr Blick, Ihre Augen sollten nach oben schauen.

Mit Ihrer Körperhaltung machen Sie sofort Eindruck bei der anderen Person. Es ist das Äußere, was sofort ins Auge fällt. Begegnen Sie Ihrem Gegenüber gebückt oder in offener und aufrechter Haltung? Das sagt viel darüber aus, wie Sie sich im Leben fühlen und verhalten. Lesen Sie im Beitrag "Sich selber nicht im Wege stehen" mehr über das Thema.

2. Vertrauen zu Ihrem Bauchgefühl

Viele Menschen zeigen ein mangelndes Selbstwertgefühl das dann entsteht, wenn Sie Ihrer eigenen inneren Stimme nicht vertrauen. Sie kennen selber Situationen, in denen Sie eigentlich das Empfinden haben, etwas bestimmtes zu sagen oder zu tun.

Aber Sie trauen es sich nicht. Stattdessen bleiben Sie ruhig oder verhalten Sie sich lieber so, wie die anderen es von Ihnen erwarten. So meinen Sie sicherer zu sein. Erfahren Sie im Beitrag "Attraktiv bleiben - Grenzen setzen und Persoenlichkeit zeigen" wie Sie lernen, sich mehr zuzutrauen.

Haben Sie keine Angst Ihr Gesicht zu verlieren, wenn Sie Ihre Meinung sagen oder beherzt zupacken, wenn es Ihnen nötig erscheint. Egal was Sie sagen oder tun: Jeder Mensch muss die Konsequenzen seines Verhaltens immer selber tragen. Und oft zieht es unangenehmere Dinge nach sich, wenn man es unterlässt, das dem eigenen Empfinden Richtig zu sagen oder zu tun. Haben sie den Mut, Ihrem Bauchgefühl zu trauen.

Sie sollten es nicht den anderen Menschen überlassen, wie Sie Ihr Leben gestalten. Hier ist der richtige Weg immer der, Ihrem Instinkt zu folgen. Ihre innere Stimme weiß sehr gut, was das Beste für Sie ist. Ihr Verstand hingegen irrt sich häufig, weil er durch die Erziehung, in der Schuld und die Meinung anderer programmiert wurde.

Ihr Bauchgefühl fackelt meist nicht lange, bis es in Sekundenschnelle das Signal gibt. Achten sie darauf. Beachten Sie diese Signage Ihres Körpers und handeln Sie danach. Damit erzielen Sie Attraktivität und positive Ausstrahlung auf andere Menschen. Im Artikel "Die eigene Entwicklung in  der Partnerschaft fördern - Hinweise" erfahren Sie mehr zum Thema.

3. Sich selber behaupten verschafft Respekt

Frauen wollen meist lieb und nett sein und ihren Mitmenschen gefallen. Machen Sie als Frau nicht den Fehler, zu allem Ja und Amen zu sagen. Trauen Sie sich, mit Ihrer Meinung und Ansicht nicht hinter dem Berg zu halten. Zu nette Personen werden häufig von anderen ausgenutzt. Nachgiebigkeit ist hier fehl am Platze. Erfahren Sie auch, wie Sie es vermeiden, manipuliert zu werden.

Es bringt Ihnen gar nichts, wenn Sie jedem Konflikt aus dem Weg gehen. In der Regel kostet Sie das viel mehr als das, was Sie dafür zurück bekommen. Sie werden zum Opfer und vielleicht deshalb sogar häufig schlecht behandelt. Attraktiver werden Sie dadurch, dass andere Respekt vor Ihnen haben, weil Sie sich auch einmal durchsetzen.

Nettigkeit wird allgemein als Tugend betrachtet. Aber Sie laufen damit Gefahr, immer wieder enttäuscht zu werden. Denn Sie erhalten im Gegenzug von der anderen Person nicht das, was Sie sich wünschen. Der Mensch tickt hier ganz anders. Im Beitrag "Schuldgefühle wecken - mein Partner manipuliert mich" lesen Sie, wie Sie das vermeiden.

Sind Sie selbstsicher genugt? Machen Sie den Test an sich selber und beobachten Sie Ihr eigenes Verhalten in der Gruppe. Was machen Sie beispielsweise am Arbeitsplatz in Ihrem Team, wenn eine wichtig Entscheidung getroffen wird? Sie beobachten nur und sagen nichts und überlassen es den anderen, zu entscheiden, wie es weiter geht?

Spontan der inneren Stimme folgen

Oder denken Sie zuerst lange darüber nacht, überlegen sich jeden Wort ganz genau, bevor Sie Ihre Meinung sagen? Ansonsten fehlt Ihnen der Mut zur Aussage? Sie steigen innerlich aus, wenn über die Sache diskutiert wird? Oder beteiligen Sie sich unbeeindruckt von den anderen offen und frei am Gespräch?

Wenn Letzteres auf Sie zutrifft, dann sind Sie im wahrsten Sinne des Wortes ein bewundernswerter Mensch, der sich über mangelden Respekt anderer keine Sorgen machen muss. Sie scheinen auf andere eine attraktive Ausstrahlung zu haben. Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, wie wichtig Selbstvertrauen und die richtige Einstellung zu sich selber im Leben sind.

Dies spielt ebenso eine wichtige Rolle hinsichtlich der Beziehung und Partnerschaft. Sie können es lernen, auf Ihren Partner oder auf jemanden, der es werden könnte, anziehend zu wirken. Lassen Sie sich von den oben genannten Tipps inspirieren und lernen Sie, sofort ein anziehend und selbstbestimmt wirkender Mensch zu werden.         .
Lesen Sie hier weiter:
Fremdgehen-muss-nicht-sein-liebe-lebendig-erhalten.html
Wenn-beruflicher-stress-und-geldsorgen-das-leben-zerstoeren.html
Ich-liebe-dich-nicht-mehr-stimmt-das-wirklich?.html
Broken-heart-syndrom-extreme-gefuehle-bewaeltigen.html 
 

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.