Direkt zum Hauptbereich

Warum Männer flüchten - Beweggründe und Abhilfen

Eine unabhaengige Frau


Er sagt, er will Sie nicht verletzen. Er mag Sie so sehr, dass er nichts Festes mit Ihnen anfangen will? Er wünscht sich Ihr Glück, dem er nur im Wege stehen würde? Was steckt wirklich hinter diesen Aussagen?
Manche Frauen erleben immer wieder Situationen, in den ihr Partner solche Sätze sagt. Irgendwie ist der Wunsch, jemanden glücklich zu sehen und nicht zu verletzen doch die Grundlage für eine feste Beziehung. Aber warum nimmt er solche Aussagen zum Anlass, seine Partnerin zu verlassen?

Wenn er sich doch wünscht, dass Sie glücklich sein sollen, wieso bleibt er dann nicht bei Ihnen? Wenn er solche Sätze zu Ihnen sagt, dann scheint sich tief in seinem Inneren etwas Erstaunliches abzuspielen. In Wirklichkeit will er etwas ganz anderes damit sagen.

Viele Männer sagen solche Dinge zu ihren Freundinnen und überbieten sich dabei gegenseitig. Die Frage ist, warum verhalten sich Männer so? Irgendwie fehlt hier doch die Logik und die Aussagen sind nicht schlüssig. Und wo bleibt überhaupt das Vertrauen?

Der Blick in die Männerpsyche

Es stimmt wirklich: Er will Sie gar nicht verletzen. Allerdings nimmt er nicht wahr, dass gerade die oben genannten Sätze Sie als Frau sehr treffen und kränken. Mit seinen Worten und Ausreden bringt er Sie zum Grübeln und Zweifeln an seiner Liebe zu Ihnen. Frauen wissen, wovon hier die Rede ist.

Hier verhalten sich Männer wie richtige Dickhäuter ohne jedes Feingefühl. Und als Frau stehen Sie perplex und vollkommen überrascht da, denn Sie dachten, zwischen Ihnen beiden sei doch alles klar. Aber für Ihren Partner ist noch lange nicht alles klar. Lesen Sie Näheres dazu im Beitrag "Liebe: Wie Männer ticken".

Männer sind in solchen Momenten nicht nur Dickhäuter sondern auch Unschuldslämmer. Denn sie wollen ja eigentlich nur das Beste für ihre Freundin. Nachdem er solch eine Kränkung gesagt hat, zieht er sich in der Regel zurück. Er weicht seiner Partnerin aus, denn das Gefühl ihrer emotionalen Abhängigkeit von ihm belastet ihn zu sehr.

Als Frau nicht zu anhänglich sein?

Für manch einen Kerl gibt es nichts Schlimmeres als eine Freundin, die ohne ihn nicht mehr leben kann. Wenn er dieses Gefühl Ihnen gegenüber hat - ganz gleich ob Sie ihm als Frau verfallen sind oder nicht - dann nimmt er oft reiß aus. Es jagt ihm Angst ein, dass Sie von ihm abhängig werden könnten.

Und er meint es in dieser Situation nicht böse, vielleicht mag oder liebt er Sie sogar trotzdem sehr. Da Männer und Frauen in Sachen Liebe oft eine unterschiedliche Sprache sprechen, entstehen häufig Missverständnisse. Manche Aussagen der Freundin aktivieren dann sein "Frühwarnsystem".

Da genügt es schon, wenn Sie als Frau harmlose Sätze sagen wie "Ich habe gestern auf deinen Anruf gewartet" oder "Du könntest das Wochenende auch mal mit mir und nicht mit deinen Freunden verbringen".  Dadurch nimmt er Sie als ein bedürftiges Wesen wahr. Und schon schlägt sein Frühwarnsystem wieder Alarm. Sind anhängliche Frauen bei Männern unbeliebt?

Er nimmt Sie aufgrund solcher Aussagen als schwächere Person wahr und will flüchten. Wahrscheinlich fühlen Sie sich selber auch als die Schwächere. Und hier liegt genau die Ursache für seinen vermeintlichen Rückzug. Niemand fühlt sich zu schwachen Menschen hingezogen. Er bemitleidet Sie dann vielleicht, aber das ist keine Grundlage für eine Liebesbeziehung.

Für den Partner interesssant bleiben

Vielleicht hat sich Ihr Freund ja wirklich schon gefühlsmäßig von Ihnen zurückgezogen, weil Sie solche Sätze bereits öfter gesagt haben. Wenn Sie ihm wieder näher kommen wollen, dann müssen Sie die Strategie des "Spießumdrehens" anwenden, damit er sich Ihnen unbedingt wieder zuwendet.

Zeigen Sie ihm, dass Sie ihn zwar sehr mögen, aber eben auch ein eigenes Leben haben. Es dreht sich bei Ihnen nicht immer alles nur um ihn. Sie müssen nicht immer Zeit haben, wenn er mit Ihnen zusammen sein will. Manchmal ist es eben sinnvoll, als Frau auch eigene Unternehmungen ohne ihn durchzuziehen.

Vernachlässigen Sie deshalb nicht Ihr selbstständiges eigenes Leben mit Ihren persönlichen Sozialkontakten und Hobbys. Frauen wollen oft mit ihrem Partner alles teilen, alltägliche Dinge, Probleme im Job und in der Familie. Er möchte das im Prinzip ja auch. Aber darüberhinaus entdeckt er auch gern die interessanten Seiten Ihres Lebens. Er will nicht das einzig Interessante sein, das Ihr Leben beherrscht. Das ist ihm viel zu langweilig. Er sucht das Weite.

Wenn Sie ihm zeigen, dass Sie selber auch ein erfülltes Leben mit verschiedenen Interessen führen, dann hat er nicht den Eindruck, das einzig Wichtige in Ihrem Leben zu sein. Ihm dauerhaft zu gefallen bedeutet, Ihre persönlichen Aktivitäten und Interessen weiterzuverfolgen und ihn daran teilhaben zu lassen.

Begeisterung und Unabhängigkeit behalten

Auf diese Weise erzielen Sie seine Begeisterung und sein Interesse, auch für Ihre Person. Er nimmt Ihre Unanhängigkeit wahr und damit bleiben Sie in seinen Augen attraktiv. Das Gefühl, Sie seinen von ihm abhängig, treibt ihn dagegen weg. Wie Sie eine Person mit viel Ausstrahlung werden, lesen Sie ihn diesem Beitrag. Dazu gehört auch das Thema Grenzen setzen und Persönlichkeit zeigen.

Das Beste, das Sie für Ihre Beziehung tun können: Bleiben unabhängig und begeisterungsfähig für die vielen Facetten des Lebens. Und tun Sie hin und wieder auch Dinge ohne ihn. Dadurch bleiben Sie interessant und anziehend. Der Artikel "Anziehend auf andere Menschen wirken - Tipps" gibt weitere Hinweise zu dem Thema.







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Schwiegermutter nervt - Das Problem in den Griff kriegen

Gehören Sie zu jenen Menschen, die eine nervige Schwiegermutter haben? Am besten sehen Sie sie nicht zu oft. Eigentlich haben Sie ja nichts gegen die Dame. Aber irgendwie fühlen Sie sich nicht so gut in ihrer Nähe.

Mein Partner hat mich betrogen - Wie kann ich ihm vergeben?

Ein Seitensprung kann Ihre Beziehung zu Fall bringen. Wenn er entdeckt wird ist das Vertrauen tief erschüttert. Dabei geht es um einen einzigen Betrug oder aber um eine Affäre, die manchmal über einen längeren Zeitraum verheimlicht wurde.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Sie haben sich in einen Mann verliebt. Aber woran erkennen Sie seine Verliebtheit für Sie? Achten Sie auf ganz bestimmte Zeichen. Aus dem, was er sagt und an seiner Körpersprache erkennen Sie, wie er Zu Ihnen steht.

Getrennte Betten in der Ehe - der Anfang vom Ende?

Haben Sie auch schon darüber nachgedacht, Getrennte Betten in Ihrer Ehe für Sie und Ihren Partner einzurichten? Es gibt fundierte Argumente dafür und dagegen.

Gefühle für den Ex und was sie bedeuten

Fast jeder hat eine oder einen Ex. An diesen Menschen denken Sie womöglich immer mal wieder zurück. Er bleibt in Ihrem Kopf zurück wie ein letzter Gast, der auch dann nicht nach Hause geht, wenn bereits alle Lichter abgedreht sind.

Liebe ausdrücken - Sprüche und Liebeserklärungen

Die drei begehrtesten Worte der Welt sind: Ich liebe dich! Richten Sie Ihre Liebeserklärung direkt an Ihren geliebten Menschen. Hier finden Sie einige Ideen, Sprüche und Formulierungen.