Direkt zum Hauptbereich

Meinen Partner zurückgewinnen - Verhaltenstipps



Ihr Freund hat sich gerade von Ihnen getrennt? Das macht Sie sehr traurig und Sie fühlen sich niedergeschlagen. Überwinden Sie Ihren Liebeskummer und reagieren
Wenn einer der beiden Partner geht, einer den anderen verlässt, beginnt für den Zurückgelassenen meist eine schwere Zeit. Aber seien Sie sicher, wenn Sie dies gerade erleben, sind Sie in diesem Moment nicht die einzige Person, die das erlebt. Vielen anderen ergeht es ebenso.

Diese Situation emotional zu ertragen und zu verarbeiten, das geht meist nicht so schnell. Der Liebeskummer kann schon erhebliche seelische Schmerzen verursachen. Vielleicht haben Sie noch gar nicht realisiert, dass der geliebte Mensch nicht mehr zu Ihnen zurück kommt. Sie wollen ihn nicht loslassen und hoffen immer noch.


Sich nicht zu sinnlosen Aktionen
hinreißen lassen

Kurz vor und kurz nach einer Trennung ringt so manche Person immer noch darum, den einst so vertrauten Partner wieder zurückzubekommen. Manche Verlassene unternehmen die verrücktesten Dinge, um ihre verflossenen Liebe wieder zurückzugewinnen. Ihren Ex wird das nicht beeindrucken.

Vielleicht schreiben Sie ihm eine lange SMS oder eine Email und gestehen ihm Ihre Gefühle. Oder Sie greifen zum Handy und rufen ihn an um ihm zu erzählen, wie sehr er Ihnen fehlt. Sie versuchen, den anderen mit seinen Gefühlen zu konfrontieren und erzählen ihm, Sie seien die einzige Frau, die ihn wirklich geliebt hätte.

Aber ganz ehrlich: Denken Sie, er kommt aufgrund dieser Aussagen wieder zu Ihnen zurück? Nein, diese Aktionen oder Verhaltensweisen werden nicht funktionieren. Auch wenn Sie das im Moment des Schmerzes denken und sich automatisch wie durch einen Zwang so verhalten. Das hilft Ihnen n i c h t weiter!

Stellen Sie sich der Tatsache, dass Ihre Gefühlsausbrüche bei Ihrem Ex-Partner mit großer Sicherheit nicht ankommen. Männern fällt es besonders schwer damit umzugehen. Besonders dann, wenn die Trennung noch sehr frisch ist. Ihre gefühlsgeladenen Worte werden ihn nicht beeindrucken.

Wahrscheinlich bedankt er sich brav bei Ihnen für Ihre Nachricht. Aber zu Ihnen zurückkommen wird er deshalb nicht. Wahrscheinlich wollen Sie ihm mit Worten beweisen "wie sehr Sie ihn lieben".  Die haben aber nur zur Folge, dass er sich noch weiter von Ihnen distanziert. Denn damit hat er im Moment nichts am Hut.

Wollen Sie den Ex wirklich zurück?

Die "Rückeroberung" Ihres Partners kann also auf die oben geschilderte Weise nicht erfolgen. Dafür müssen Sie eine andere Strategie anwenden, wenn Sie ihn unbedingt zurückhaben wollen. Vielleicht war Ihr Ex ja chronisch unehrlich, hat Sie sogar betrogen, war womöglich gewalttätig zu Ihnen, entweder seelisch oder körperlich. Aber vielleicht hat er Sie auch nur in einer schwierigen Situation - Krankheit oder Arbeitslosigkeit - allein gelassen.

Wenn das so ist, dann haben Sie keinen großen Verlust erlitten. Das können Sie im Moment Ihres Liebeskummers wahrscheinlich nicht erkennen. Ihre seelischen Schmerzen machen Sie blind. Aber ein Mensch ändert sich nicht einfach so. Womöglich haben Sie noch Glück gehabt, dass er jetzt weg ist. Nehmen Sie sich Zeit, um den Kummer zu überwinden und die Realität wieder zu erkennen.

Werden Sie sich selber
klar über Ihre Situation

Meistens wollen Verlassene den geliebten Menschen sofort wieder in ihre Arme schließen. Verabschieden Sie sich am besten von diesem Gedanken, denn auch die beste Zurückgewinn-Strategie erfordert einige Zeit, bis Sie das Herz des anderen wieder zurückgewonnen haben.
Liebeskummer ist wie ein Diamant;
man sollte ihn mit Fassung tragen. (Marcel Pagnol)
Aber das ist mit etwas Gedult und der richtigen Verhaltensweise Ihrerseits durchaus möglich. Wahrscheinlich wird er nicht von heute auf morgen weinend vor Ihrer Türe stehen und um Vergebung bitten. Trotzdem stehen Ihre Aussichten, den Partner Ihrer Träume - wenn er es denn überhaupt ist - wieder in die Arme zu schließen nicht schlecht. Aber Sie brauchen etwas Geduld und Disziplin!


Auch wenn Ihr Ex bereits eine andere Frau kennengelernt hat, muss dies nicht das endgültige Aus zwischen Ihnen beiden bedeuten. Vielleicht ist er im Moment Feuer und Flamme für die andere. Aber das kann sich ganz schnell wieder ändern. Echte Vertrautheit mit der Neuen wie er diese mit Ihnen einmal hatte, stellt sich meist nicht so schnell ein, auch wenn er dies anfangs denkt.

Er beginnt Sie zu vermissen

Und dann kommen die ersten Momente des Zweifels bei ihm. Er sehnt sich vielleicht zu Ihnen zurück. Und dies dann umso mehr, je disziplinierter Sie sich in der heißen Trennungsphase verhalten haben. Je cooler Sie sind und je schneller Sie Ihr eigenes Leben auf die Reihe kriegen, umso mehr Achtung wird Ihr Ex vor Ihnen haben und sich zu Ihnen zurückwünschen.

Bei ihm wird der erste Rausch der neuen Verliebtheit mit der anderen Frau bald vorbei gegangen sein. Was er dann fühlt ist Ernüchterung und Enttäuschung. Aber bis er soweit ist zu bemerken, was er an Ihnen hatte, dauert es noch eine gewisse Zeit. Seien Sie nicht ungeduldig, der Moment kommt.

Und wenn ihn der Augenblick der Ernüchterung erreicht, ist das Ihre Chance. Wie Sie sich jetzt  richtig verhalten, erfahren Sie im Artikel "Den Ex zurückgewinnen".  Ziel dabei ist, dass er Sie wieder schmerzlich vermisst. Lassen Sie sich bitte bis dahin nicht von Ihrem Liebeskummer überwältigen und begehen Sie keine "Dummheiten", die Ihnen die Tür endgültig zu ihm zurück versperrt.

Lesen Sie hier weiter:

Warum Männer flüchten - Beweggründe und Abhilfen
Er will im Moment keine feste Beziehung
Der Ex meldet sich wieder - Und dann?







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.