Direkt zum Hauptbereich

Mit Enttäuschungen umgehen - Das Leben geht weiter


Ein Mann und eine Frau im Gespräch

Vielleicht wurden Sie, wie viele andere Menschen, schon mehrmals enttäuscht. Aber nicht immer wurden Sie von der anderen Person dabei getäuscht. Was Sie empfinden hängt vor Ihrer Sicht ab.

Natürlich tut es weh, von einem anderen Menschen enttäuscht zu werden. Wenn das der Partner ist - umso schlimmer. Sie denken, der Himmel fällt über Ihnen zusammen. Wie konnte Sie die Person, die Sie über alles lieben, so "hinters Licht führen"? Sie verlieren den Glauben an die Menschheit und verschließen Ihr Herz, um nicht noch einmal das Gleiche erleben zu müssen.

Immer neue Enttäuschungen verhärten das Herz

Besonders tragisch ist es, wenn Ihnen das immer wieder oder öfters passiert. Jeder neue Vertrauensbruch hinterlässt Spuren in Ihrer Seele und in Ihrem Herzen. Mit der Zeit verlieren Sie womöglich jeglichen Glauben an die Liebe und einer echten Beziehung mit Tiefgang. Sie denken vielleicht "Das lass' ich nicht mehr mit mir machen, so etwas passiert mir nicht wieder".

Ihrem neuen Partner gewähren Sie nicht mehr soviel Nähe. Und Ihr Gegenüber wird dies auf Dauer spüren und unzufrieden sein. Sie geraten in einen Teufelskreis von immer wieder neuen Beziehungen und deren Zerbruch. Wie können Sie diesem Dilemma entgehen?

Jeder erwachsene Mensch weiß, dass Liebesbeziehungen eher weniger mit den Fernsehromanzen zu tun haben. Die Realität sieht in der Regel anders aus. Und eine echte Liebe, die über das heftige Verliebtsein mit all seinen Symptomen hinausgeht, funktioniert anders.

Der Band "Alles Liebe - Das kleine Überlebensbuch: Soforthilfe bei Kummer, Kränkungen und weiteren Unfreundlichkeiten"
zeigt, wie Sie nach einer Enttäuschung oder Kränkung wieder "auf die Füße" kommen. Grundlage für ein zufriedenes und glückliches Leben sind Mitgefühle, Liebe, Vertrauen und Geborgenheit. Jeder wünscht sich das.

Das Buch hilt dabei, einen Weg dahin zu finden auf unkomplizierte Art. Sie lernen, wie Sie mit 12 einfachen Körperübungen rasch wieder Ihre innere Balance finden. Diese Übungen wie einfach zu lächeln oder die Hände zu reiben können sie ganz einfach überall und jederzeit einsetzen.

Echte Liebe funktioniert anders

Ist es nicht immer so, dass es viel an Mut erfordert, sich auf eine neue Verbindung einzulassen? Da geht es den meisten Menschen ähnlich. Aber warum werden manche immer wieder über die Maßen enttäuscht und dadurch sozusagen unfähig, sich länger oder auf Dauer zu binden?

Eine gute Beziehung, die tragfähig und erfüllend ist, fällt nicht vom Himmel. Dahinter stecken viele gemeinsame Gespräche und echtes Engagement für einander. Es reicht eben nicht aus, sich verliebt anzusehen und dem anderen Geschenke zu machen. Echte Konflikte bewältigen Sie nicht auf oberflächliche Art.

Um erfolgreich Partnerschaft zu leben, bedarf es eben mehr. Eine wichtige Sache dabei ist das Arbeiten an der eigenen Persönlichkeit. Wer all zu schnell von seinem Partner enttäuscht ist, sollte einmal in sich gehen. Was geht in diesem Moment vor in Ihnen? Waren die Erwartungen vielleicht zu hoch oder gar ungerechtfertigt, die an den anderen gerichtet waren?

Sie sehen schon, sich selber, das eigene Denken und Verhalten hin und wieder zu hinterfragen, ermöglicht eine andere Sicht auf die Dinge. Und manch einer beginnt, eigene Schwachpunkt zu entdecken. Zugegeben, es kann sehr schwer sein, an sich selber etwas zu ändern, über seinen eigenen "Schatten zu springen". Dadurch haben Sie aber die Chance, Enttäuschungen vorzubauen oder besser damit umzugehen.

Auf alle Fälle ist es hilfreich, 

  • sich Zeit füreinander zu nehmen, um den anderen besser kennenzulernen
  • eine gute und ehrliche Kommunikation in der Beziehung zu pflegen
  • dem anderen gut zuzuhören, um seine Bedürfnisse kennenzulernen
  • eigene Fehler bei einer überhöhten oder falschen Erwartungshaltung einzugestehen
  • Verständnis und Anteilnahme für die Belange des anderen zu zeigen 
  • bei Enttäuschungen und Verletzungen vergebungsbereit zu sein

Statt Ihr Herz durch sich immer wieder holende negative Erfahrungen zu verletzen und gar ganz zu verschließen gibt es generell den besseren Weg der Vergebung. Sie denken vielleicht, das verzeih' ich ihm oder ihr nie. Aber wem nützt das etwas? Sie werden diese seelische Last deshalb nicht los. Durch eine verbiesterte Haltung schaden Sie sich selber am meisten.

Auch wenn der andere Sie zutiefst enttäuscht hat und Sie zu Recht verletzt wurden, geben Sie sich einen Ruck: Verzeihen Sie! Dies muss ja nicht bedeuten, dass Sie die Beziehung fortsetzen. Allerdings können Sie so einen Schlussstrich ziehen und dadurch ohne Altlasten neu beginnen. Entweder gemeinsam oder jeder für sich. Nur so finden Sie echtes Lebensglück und mehr Freude.

Lesen Sie hier weiter: 

Echte Gefühle erkennen - ist es Liebe?
Ist Monogamie realistisch - die Treue auf dem Prüfstand
Verletzungen - einen Neuanfang durch Vergebung starten 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.