Direkt zum Hauptbereich

Küssen macht glücklich und stärkt die Gesundheit


Küssen schenkt Ihnen Glücksgefühle. Aber nicht nur das. Es trägt viel zur allgemeinen Gesundheit bei und steht im Ruf, ein Jungbrunnen zu sein. Aber das ist längst noch nicht alles.

Viel Zärtlichkeit und Leidenschaft spüren

Küssen gehört zu den beliebtesten und angenehmsten Aktivitäten, die zwei Menschen miteinander anstellen. Der einfache Kuss auf die Wange ist damit allerdings  nicht gemeint. Hier geht es darum, in einer Beziehung viel Nähe, Zärtlichkeit und auch Leidenschaft dabei zu empfinden.

Zwei Menschen, die sich "abbusseln" signalisieren, dass sie sich sehr gern haben und attraktiv finden. Die Nähe, die dabei entsteht, geht einher mit einem angenehmen, entspannten und erotischen Gefühl. Manche Paare können gar nicht genug davon bekommen. Wer den anderen mit leidenschaftlichen Küssen bedeckt zeigt, wie sehr er ihn begehrt.


Foto: miaVILLA Bild Bussi-Kuss-Kussmund-Lippen-Küssen-120x160 cm-Leinwand

Sie spüren dabei Schmetterlinge in Ihrem Bauch und der angenehme Geruch Ihres Partners oder Ihrer Partnerin steigt Ihnen in die Nase. Ihre weichen Lippen treffen auf die Ihres Gegenübers. Diese schöne Nebensache gilt als intensiver Ausdruck von Liebe und Zuneigung.

Küssen stärkt das Immunsystem

So ganz nebenbei hat das intensive Küssen noch andere Effekte. Und die sind nicht unwesentlich. Wollen Sie Ihr Immunsystem stärken? Dann suchen Sie sich einen Partner, der ebenso so gern küsst wie Sie. Dieses zwischenmenschliche Vergnügen in der Liebe bewirkt in Ihnen einen angenehmen Glücksrausch, was wiederum Ihr Abwehrsystem aktiviert.



Nicht jeder Kuss übt Heilkräfte aus. Falls einer von Ihnen beiden erkältet ist, sollten Sie sich lieber etwas zurückhalten. Ganz generell betrachtet bietet ein Kuss aber durchwegs positive und heilsame Wirkungen. Ganz allgemein gesehen sind Hautkontakte zu anderen Personen für Menschen wohltuend. Der Kuss ist eine besonders intensive Variante und lässt Liebe empfinden.

Weil Küsse Ihre Stimmung heben und Ihren ganzen Körper vitalisieren, wird dadurch Ihr Immunsystem gestärkt. Andererseits tauschen Sie dabei auch unzählige Bakterien aus. Aber lassen Sie sich diese herrliche Aktivität nicht durch überzogene Hygieneüberlegungen vermiesen. Wenn Sie deshalb darauf verzichten, werden Sie nicht glücklicher.

Das Glücksgefühl ist ausschlaggebend

Apropos Glückshormone. Nicht alle Völker der Erde küssen so gern wie die Menschen bei uns. In anderen Regionen gibt es dazu unterschiedliche Vorlieben und Rituale. Deshalb macht das Küssen nicht überall jeden glücklich. Ausschlaggebend ist allein das Gefühl des Glücks, das dabei empfunden wird.


Genauso wie Sex kann Küssen auch entspannend wirken. Dabei wird Stress abgebaut. Ein eher schlechter Tag kann durch einen schönen Kuss am Abend noch eine gute Wendung haben. Und noch ein Vorteil des Küssens ist wissenschaftlich belegt: Es hält jung.

Wenn Sie zu den Vielküssern gehören und in einem harmonischen Partnerumfeld leben, dann sie Sie wahrscheinlich ein glücklicher Mensch. Daraus ergibt sich eine gute Prognose für Sie: Sie leben deshalb voraussichtlich länger als unglückliche Personen.

Ein Kuss zwischen zwei Frischverliebten zeigt, dass beide zusammen gehören. Dies wiederum schenkt Sicherheit. Küssen ist eine ehrliche Sache. Sie spüren sofort, welche Gefühle im Spiel sind. Hier kann kaum jemand etwas vortäuschen.

Lesen Sie hier weiter: 
Beziehungsstress vermeiden - Tipps für ein gutes Miteinander
Ein Lächeln auf seine Lippen zaubern
Er will im Moment keine feste Beziehung

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.