Direkt zum Hauptbereich

Sex-Blockade - Gedanken loslassen und locker werden

Ein junge schöne Frau
Viele Menschen fühlen sich hin und wieder unattraktiv und wenig anziehend. Gründe für Sex-Blockaden gibt es zuhauf. Werden Sie wieder locker!


Die Medien gaukeln Ihnen vor, alle Menschen wären attraktiv und jung. Die Protagonisten der Serien sind aufgestylt und strahlen viel Lebensenergie aus. Gibt es überhaupt noch Otto Normalos? Schauen Sie einmal weg vom Fersehen und Computer.

Scheinwelt und Wirklichkeit

Sehen Sie sich in der echten Welt um. Hier finden Sie die Personen, wie Sie das wirkliche Leben meistern. Das sind Menschen wie Sie. Die virtuelle Welt mit all ihren Facetten gaukelt Ihnen eine Scheinwelt vor, die es gar nicht gibt. Versuchen Sie es erst gar nicht, den dort vorgegebenen Schönheits- und Leistungsansprüchen gerecht werden zu wollen.

Mehr zu diesem Thema:
Sexsucht - er will immer Sex
Zum Artikel

Viel gesehene Serien und Reality Soaps zeigen durchwegs junge und durchtrainierte Typen, die mit Frauen mit langen Beinen und großen Busen zusammen sind. Da könnte man schon ein Minderwertigkeitsgefühl bekommen. Lustig geht es auch in den Zeitschriften zu, die über die Promi-Partys und Sportevents berichten. Alle scheinen ständig und überall damit beschäftigt zu sein, potenzielle Sexpartner wie Motten das Licht anzuziehen.

Neue Sendungen der Privatsender machen Werbung für ein ausschweifendes Sexleben in Swinger- und Skirt-Clubs und wecken beim Zuschauer den Eindruck, dass das alles ganz normal sei. Da könnten Sie auf die Idee kommen, etwas zu verpassen, wenn Sie nicht dabei sind. Kein Wunder, wenn viele diesem Phantom eines ständig geilen Lebensgefühls nachjagen.

Zu unattraktiv und zuunsexy?

Erstmal ordentlich trainieren und den Body auf Vordermann bringen, um bei dem großen Angebot an Sinnesgenüssen ganz vorne mit dabei zu sein. Diesem Leistungs- und Erfolgsdruck bei der körperlichen Liebe gerecht zu werden bedeutet, viel an Geld und Energie zu investieren. Und darum geht es ja auch. Geld steht hier stets im Zentrum der Aktivität.

Mehr zu diesem Thema:
Küssen macht glücklich und stärkt die Gesundheit
Zum Artikel

Gehören Sie zu jenen Personen, die das Gefühl haben, den hohen Ansprüchen der Sexindustrie nicht gerecht zu werden? Vielleicht denken Sie, Ihr Körper sei nicht attraktiv genug, Ihr Busen zu schlaff, der Bauch zu dick oder Ihr Geschlechtsteil zu klein? Männer wie Frauen kennen das Phänomen, dass auf englisch als "oversexed & underfucked" bezeichnet wird.

Die Angst, in sexueller Hinsicht nicht zu genügen, ist Geschlechter übergreifend. Trotz zahlreicher Sexratgeber scheint die angeblich "schönste" Sache der Welt bis heute bei vielen noch nicht perfekt optimiert worden zu sein. Es wird Ihnen eingeredet, Sie müssten exotische Stellungen beherrschen und Freude an Sado-Maso-Praktiken (Vorbild: Fifty Shades of Grey) entwickeln, damit Sie die ganze Sinneslust genießen könnten.

Alle Sex-Aspekte bedacht?

Das Thema Sex ist ein weites Feld. Wenn Sie Ihren Hyper-Mega-Spitzen-Orgasmus noch nicht erlebt haben, dann liegt es vielleicht am zu kurzen Vorspiel? Auch darüber zerbrechen sich viele ausgiebig den Kopf und ziehen kompetente Ratgeber zu Hilfe. Sie wollen kein Licht beim Sex? Sie mögen es auch nicht, am Küchentisch oder am Rücksitz des PKW "vernascht" zu werden?

Mehr zu diesem Thema:
Denken Männer immer nur an Sex?
Zum Artikel

Die Gesellschaft ist heute sozusagen pornografisiert. Die Pornobranche gehört zu den umsatzstärksten Wirtschaftsbranchen. Und jeder will ein Stück vom Kuchen abbekommen. Die Menschheit scheint ihre Unschuld verloren zu haben. Sex ist eines der wirkungsvollsten Mittel für Manipulation. Bestes Beispiel sind Werbeposter und - sendungen mit jungen, nackten Frauen in auffällig sexistischen Posen die dazu auffordern, Produkte und Dienstleistungen zu konsumieren.

Logischerweise läuft es im echten Leben ganz anders. So manch gut aussehender Single hat bis heute noch keinen Partner gefunden, den er sich so dringend wünscht. Und viele Paare leben ein ganz normales Leben, gehen ganz normalen Tätigkeiten und Hobbys nach und tragen ganz normale Klamotten, und sind dennoch glücklich und zufrieden.

Echtes Leben mit wirklichen Gefühlen?

Mit dem echten Leben und den wirklichen Gefühlen des Menschen hat dies alles nichts zu tun. Attraktivität entsteht in erster Linie durch innere Schönheit. Hier gilt der Grundsatz "Qualität vor Quantität". Guten Sex werden Sie nur bekommen, wenn echte Gefühle, sprich ehrliche Liebe und Zuneigung, im Spiel sind. Sex-Blockaden sind hier selten ein Thema.

Mehr zu diesem Thema:
Wie mit Sex-Flauten und Sex-Blockaden umgehen?
Zum Artikel

Diese besonders intensive Art von körperlicher Liebe, die eine Verschmelzung zweier Personen gleicht, erleben Sie deshalb nur in einer echten Partnerschaft. Basis dafür sind Vertrauen und tiefe Liebe zueinander. Sich dem anderen in dieser Weise hinzugeben bedeutet auch, sich von ihm angenommen zu fühlen.

Jede Person hat aber nicht nur vorteilhafte Seiten. Kleine Mängel und Schönheitsfehler gehören zu jedem dazu. Erkennen Sie diesen Umstand an, auch bei sich selber. Wenn Sie lernen, sich selber so anzunehmen wie Sie sind, dann lösen Sie auch Ihre Sex-Blockaden. Hemmungen müssen Sie in einer liebevollen Beziehung nicht haben.

Guter Sex ist unkompliziert?

Ihr Partner oder Ihre Partnerin lieben Sie dann wirklich so, wie Sie sind. Im körperlichen Kontakt geht es dann auch nicht vorangig darum, nur dem eigenen Genuss zu dienen. Reiner Egoismus ist hier absolut fehl am Platz. Finden sie heraus, was Ihnen beide Freude bereitet und wodurch Sie sich wirklich körperlich nahe kommen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Finden Sie Ihre innere Mitte - Bleiben Sie im Gleichgewicht
Zum Artikel

Es ist schon lustig, über welche Themen sich manch einer den Kopf hinsichtlich körperlicher Liebe zerbricht. Ganz andere Bedenken haben jene, die den unbeschwerten Sex moralisch kaum vertretbar halten. Sex-Flauten und Sex-Blockaden stellen sich auch hier ein. Wer ständig gestresst und übermüded ist, der wird für die körperliche Liebe wenig Zeit in seinem Leben finden.

Wenn Sie einen Mangel verspüren und sich nach mehr körperlicher Vereinigung mit Ihrem Partner sehnen, sollte Sie Ihr Sexleben aktivieren. Allgemein gilt: Besserer Sex kommt durch mehr Sex. Planen Sie dafür einfach regelmäßig etwas Zeit ein und machen Sie es einfach, ohne vorher Überlegungen anzustellen, wie Sie das ganze inszenieren können. Je öfter je besser ist die Devise, auch um Blockaden loszuwerden.

Das könnte Sie auch interessieren:
Sehnsucht dauerhaftes Glück in der Liebe - Hinweise
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.