Direkt zum Hauptbereich

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.
Viele Liebeslieder und Liebestexte beschreiben jenen Schmerz, der mit dem Warten auf die oder den Liebsten verbunden ist. Bereits vor Tausenden von Jahren wussten die Menschen, dass es sich lohnen könne, auf einen geliebten Menschen zu warten. Aber wie ist das gemeint?

Mehr zum Thema erfahren:
Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen
Zum Artikel

Personen, die es dagegen nicht erwarten konnten, dass ein geliebter Mensch zu Ihnen kommt oder zurück kommt, waren viele Jahre später enttäuscht vom eigenen Leben. Nur wer sich ganz sicher ist, dass es um die oder den Richtigen im Leben geht, der wird auch warten. Aber macht das immer einen Sinn, das lange Warten? Und was ist, wenn man sich getäuscht hat?

Ich warte auf die Erfüllung meiner Träume

Es kann vorkommen, dass sich jemand in diese mögliche Perspektive einer Beziehung mit dem Menschen seiner Träume hineinsteigert. Und manchmal erfüllt sich diese Vision nicht. Das lange Warten bringt keinen Erfolg, es kommt zu keiner Verbindung. Der Ersehnte kommt nicht. Und wenn er doch kommt, dann ist es vielleicht nicht so, wie man es sich erwünscht hat.


Mehr zum Thema erfahren:
Mit Enttäuschungen umgehen - Das Leben geht weiter
Zum Artikel 

Manchmal ist es so, dass ein Liebender durch das Warten sein ganzes Leben verträumt hat und letztendlich mit leeren Händen und großen Enttäuschungen da steht. Als junge Geliebte eines älteren, verheirateten Mannes sollten Sie nicht Ihr ganzes Leben lang darauf hoffen, dass er seine Frau verlässt und sich fest mit Ihnen liiert. Diese Sache könnte für Sie schlecht ausgehen.

Ihr ganzes Leben und Dasein kann dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden. Wenn Sie an nichts anderes mehr denken als daran, ob und wann sich der andere meldet, dann haben Sie den Kopf nicht frei für andere, vielleicht schöne und wichtige Dinge.

Mehr zum Thema erfahren:
Unglückliche Beziehung - was tun? 
Zum Artikel 

Ich will dich, sonst niemanden

Das Warten auf die Liebe, auf den ersehnten Partner im Leben, gilt als romantisiertes Ideal. Nur jene, die wirklich lieben, würden über einen längeren Zeitraum auf den Herzensmenschen warten. Oder anders gesagt: Die Liebe ist nur dann echt, wenn sie mit langem Warten verbunden ist?

Viele junge Menschen fragen sich dennoch, ob es einen logischen Zusammenhang gibt zwischen dem längeren Warten und der echten Liebe. Wenn damit das Warten auf die erste sexuelle Begegnung mit dem anderen Menschen gemeint, dann macht das mit Sicherheit Sinn. Mit dem ersten Sex zu warten bedeutet, sich erst einmal als Mensch etwas genauer kennen zulernen, bevor man mit einander ins Bett geht.

Manche Freunde oder Freundinnen können das allerdings nicht abwarten und kehren Ihnen womöglich den Rücken zu, wenn Sie nicht gleich zusammen in die Kiste hüpfen. Schließlich besteht heute die Ansicht, dass der Sex die wichtigste Sache zwischen zwei Liebenden ist. Und wenn das nicht auf Anhieb klappt, dann kann aus der Liebe sowieso nichts werden meinen viele.

Mehr zu diesem Thema erfahren:
Geduld beim Kennenlernen - warum man nicht gleich Sex haben sollte
Zum Artikel 

Ich lass mir Zeit mit dem ersten Sex

Dabei wird ganz vergessen, dass es eigentlich andersherum gemacht werden sollte. Der gemeinsame Geschlechtsverkehr ist eigentlich die Krönung der Zusammengehörigkeit zwischen zwei Menschen. Sobald der Sex ins Spiel kommt, entstehen emotionale Abhängigkeiten. Sich darauf einzulassen ohne eine Person zuvor besser kennengelernt zu haben, birgt die Gefahr von Enttäuschungen und Liebeskummer.

Mehr zu diesem Thema erfahren:
Die Liebe folgt Grundgesetzen  
Zum Artikel 

In diesem Sinne ist schon etwas Wahres daran, die Zeit würde es zeigen, ob zwei Menschen zusammengehören. Ein junges Paar trifft sich vielleicht häufiger für gemeinsame Ausflüge, führt lange Gespräche miteinander und wartet aber noch ab, ob sich daraus wirklich eine vertrauenswürdige Zweierbeziehung entwickelt. Ganz generell bedeutet es, in freudiger Erwartung auf etwas zu sein, daran zu glauben und fest darauf zu hoffen.

Was macht für mich Sinn?

Entscheiden Sie selber für sich, ob Sie auf den Menschen Ihrer Liebe warten wollen, in welcher Form auch immer, oder auch nicht. Wägen Sie selber aber, wie groß Ihre Aussicht auf Realisierung Ihrer Wünsche ist. Ihr Warten auf die andere Person zeigt ihr, dass es Ihnen ernst und wichtig ist. Halten Sie daran fest, wenn Ihnen der andere wertvoll genug ist. Aber vergessen Sie sich dabei nicht selber.

Mehr zu diesem Thema erfahren:
Den Partner fürs Leben erkennen - Hinweise 
Zum Artikel 

Und machen Sie Ihr eigenes Wohlempfinden nicht von der anderen Person abhängig. Bleiben Sie erwartungsvoll und gelassen. Wie es kommt, so kommt es eben. Machen Sie es sich bewusst, dass Sie in erster Linie im Hier und im Heute leben.

Liebt mich der andere auch so sehr?

Natürlich denken Sie viel und oft an einen Menschen, der Sie in seinen Bann gezogen hat. Das ist ganz normal und bereit Ihnen offensicht Freude. Wenn der andere ebenso empfindet umso schöner. Falls die andere Person aber nicht die gleichen Gefühle für Sie hegt, dann ist das eben so und hat nichts damit zu tun, ob Sie nicht gut genug sind.

Mehr zu diesem Thema erfahren:
Echte Gefühle erkennen - Ist es Liebe?
Zum Artikel 

Je mehr Sie sich selber angenommen haben, umso mehr Ausstrahlung haben Sie auf andere Menschen. Diese innere Sicherheit und Stärke verleiht Ihnen Attraktivität. Und dadurch sind Sie in der Lage, sich auch auf einen anderen Menschen emotional einzulassen sofern dieser gleich fühlt wie Sie.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Beziehung ohne Zärtlichkeiten - Neue Nähe aufbauen

Eine Beziehung ohne gegenseitige Zärtlichkeiten ist oft frustrierend. Erfahren Sie, wie Sie wieder mehr Nähe und Intimität zu zweit aufbauen.

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.

Gefühle für den Ex und was sie bedeuten

Fast jeder hat eine oder einen Ex. An diesen Menschen denken Sie womöglich immer mal wieder zurück. Er bleibt in Ihrem Kopf zurück wie ein letzter Gast, der auch dann nicht nach Hause geht, wenn bereits alle Lichter abgedreht sind.