Direkt zum Hauptbereich

Ist es eine Affäre oder eine Beziehung? - So finden Sie es heraus

Affäre oder Beziehung - den Unterschied erkennen
Manchmal wollen Frauen und Männer wissen, ob sie eine Beziehung oder eine Affäre mit ihrem Partner haben. Die Anzeichen für das eine oder andere sind eigentlich ganz leicht zu erkennen.






Es ist manchmal gar nicht so leicht, herauszufinden, ob man mit jemandem eine Beziehung oder doch nur eine Affäre hat. Denn oft machen Mann und Frau in beiden Fälle das Gleiche. Sie telefonieren zusammen, gehen aus, schenken sich kleine Aufmerksamkeiten und unternehmen Ausflüge und Reisen zusammen.

Die Absichten hinter der Beziehung herausfinden

Wie kann eine Frau herausfinden, ob sie eine echte Partnerschaft oder nur eine Affäre mit einem Mann hat? Worin liegt der Unterschied? Es sind in erster Linie junge und unerfahrene Frauen, die sich manchmal nicht ganz sicher sind, welche Absichten ihr Freund hat. Meint er es ernst oder sucht er nur ein Abenteuer mit ihr?

Mehr zum Thema erfahren:
Wahre Liebe erkennen - Wie echte Gefühle aussehen
Zum Artikel


Am einfachsten können Sie das herausfinden, wenn Sie Ihren Partner direkt fragen, wie er Ihr Zusammensein sieht und beurteilt. Es macht durchaus Sinn, dieses Thema nach einigen Treffen anzusprechen. Manchmal entstehen zwischen zwei Menschen Missverständnisse, denen man auf diese Art aus dem Weg gehen kann.

Viele Experten sehen einen Hauptunterschied zwischen Beziehung und Affäre in der Häufigkeit der Treffen. In einer echten Partnerschaft sehen sich Mann und Frau häufig und regelmäßig, teilen dabei auch Alltagsdinge miteinander. In einer Affäre dagegen sieht man sich seltener und ist dann meist nur für schöne Stunden zusammen.

Mehr zum Thema erfahren:
Will er eine Beziehung oder nicht? - Seine Absichten erkennen
Zum Artikel

Männer und Frauen leben in unterschiedlichen Partnerschaften zusammen. Es gibt Fern- oder Wochenendbeziehungen, in denen sich beide Partner nicht so häufig sehen. In einer jungen Partnerschaft erkennen Sie ernstere Absichten an gemeinsamen Plänen und einer echten Teilnahme am Leben des anderen.

Bei einer Affäre geht es um Sex

Als aufmerksame Frau erkennen Sie in der Regel ganz leicht, was der Mann von Ihnen wirklich will. Ist er nur an Ihrem Körper und Sex mit Ihnen interessiert oder möchte er Sie wirklich als Mensch näher kennenlernen? Sieht er in Ihnen nur ein Sexobjekt oder schätzt er Sie als Persönlichkeit? Anzeichen sind seine Blicke und die Körpersprache.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Frauen einen Mann an sich binden - Mit Respekt und Ehre
Zum Artikel


Manche Männer wollen bereits sehr schnell nach dem ersten Kennenlernen Sex mit der neuen Freundin haben. Das sind die ersten Anzeichen dafür, was ein Mann wirklich von Ihnen will. Die gegenseitige Anziehung mag vielleicht bei Ihnen beiden sehr stark sein. Aber überlegen Sie es sich gut, auf was Sie sich jetzt schon einlassen wollen.

An zärtlichen Küssen oder Umarmungen erkennen Sie nicht, welche Absichten Ihr Freund hat. Für ihn bedeuten diese Zärtlichkeiten allerdings meist eine Aufforderung für mehr. Eine Frau sendet auf diese Art unbewusst Signale aus, ob er sich mehr erhoffen darf oder nicht.

Mehr zum Thema erfahren:
Auf welche Frauen Männer wirklich stehen - Vorurteile aus dem Weg geräumt
Zum Artikel

Ob er eine echte Beziehung oder nur eine Affäre sucht finden Sie in Gesprächen mit ihm heraus. Auch wenn Sie Ihren Verehrer nicht direkt nach seinen Absichten fragen erfahren Sie doch unterschwellig viel über seine Einstellung hinsichtlich einer Partnerschaft. Sie erkennen, ob er rasch mit Ihnen ins Bett will oder Geduld hat in der Kennenlernphase.

Der Unterschied ist ganz klar

Eigentlich ist der Unterschied zwischen einer echten Partnerschaft und einer Affäre ganz klar: In echten  Beziehungen geht es immer um Verliebtheit, die sich später in Liebe verwandelt. Eine Affäre ist meist sexuell ausgerichtet und zeitlich begrenzt. Ernstere, zukunftsweisende Themen kommen dabei nicht vor.

Mehr zum Thema erfahren:
Eine Beziehung ohne gemeinsame Zukunftspläne - Ist das möglich?
Zum Artikel

Wenn Sie an einer ernsthaften Verbindung oder sogar an einer Ehe interessiert sind, dann lassen Sie sich Zeit mit dem Sex. Warten Sie damit intim zu werden, bis Sie ganz sicher sind, dass Sie und Ihr Freund echte Gefühle füreinander entwickeln und Sie sich gut kennengelernt haben. Denn nur so sind Sie in der Lage abzuschätzen und herauszufinden, wie es um Sie beide steht, ohne bereits in große Gefühle verwickelt zu werden oder gar emotional abhängig zu sein.

In der Kennenlernphase finden Sie heraus, ob Mann und Frau ähnliche Ansichten haben hinsichtlich des Lebensstils. Stimmen Ihre Wertevorstellungen überein? Haben Sie ähnliche Interessen, Vorlieben und Gewohnheiten? Können Sie sich gut miteinander unterhalten? Gefällt Ihnen der Charakter und die Persönlichkeit des anderen? Verfügt er über eine ausreichende Bildung, Qualifikation und Intelligenz?

Mehr zum Thema erfahren:
Echte Liebe erkennen an wahren Gefühlen - Diese Anzeichen geben Klarheit
Zum Artikel

Heimliche Treffen - keiner soll es wissen

Affären finden häufig zwischen Personen statt, die eigentlich mit anderen Partnern liiert oder verheiratet sind. Man könnte auch sagen, Affären haben häufig etwas mit einem unmoralischen Verhalten zu tun. Beide Partner treffen sich vielleicht heimlich. Vielleicht geht es um Ehebruch oder Fremdgehen. In echten Beziehungen begegnen sich Mann und Frau offen und leben diese Verbindung nach außen ohne Heimlichkeiten.

In den meisten Beziehungen haben die Männer und Frauen einen Exklusivitätsanspruch an den Partner. In Affären geht es nur um den Moment und um Sex. Was der andere sonst so treibt, interessiert niemanden.

Mehr zum Thema erfahren:
Der Seitensprung - was dahinter steckt
Zum Artikel


Viele Singles, die schon länger allein leben, haben sich an die damit verbundenen persönlichen Freiräume gewöhnt. Das Single-Dasein mag den einen oder die andere dazu animieren, sich in eine Affäre zu stürzen. Sie treffen sich hin und wieder mit dem Partner, stellen keine großen Forderungen oder Erwartungen aneinander.

Wenn sich Affären in Beziehungen verwandeln

Und manchmal passiert es eben auch, dass sich so eine Affäre in eine echte Beziehung verwandelt. Meist dann, wenn man sich gegenseitig schätzen gelernt hat und nicht mehr allein durch das Leben gehen möchte. Plötzlich kann man dann auch auf die zuvor genannten Freiräume verzichten.

Mehr zum Thema erfahren:
Was ist wichtig in einer Beziehung?
Zum Artikel


Für manche Menschen liegt der Unterschied zwischen einer Beziehung und Affäre in der hundertprozentigen Verbindlichkeit zueinander. In einer Affäre werden Sie Ihren Freund kaum Ihren Eltern und dem Rest der Familie vorstellen. In einer echten Partnerschaft oder Ehe dagegen schon. Wahrscheinlich ist das Engagement füreinander nicht so groß, wenn Sie zusammen lediglich ein Techtelmechtel haben.

Daran erkennen Sie eine Beziehung:

* Exklusivität und Treue
* Sie leben als Paar zusammen
* Sie lieben einander
* Sie verbringen Ihre Freizeit, den Alltag zusammen
* Sie machen Pläne für die Zukunft

Daran erkennen Sie eine Affäre:

* Der Sex seht im Mittelpunkt
* Kaum andere gemeinsame Unternehmungen
* Sie geben sich in der Öffentlichkeit im Familien- und Freudeskreis nicht als Paar zu erkennen

Mehr zum Thema erfahren:
Treue in der Partnerschaft - Fremdgehen nicht nötig
Zum Artikel

Spaßbeziehung führen oder dem anderen beistehen

In einer echten Beziehung schaut ein Partner auf den anderen. Er besteht Empathie, also Einfühlungsvermögen, füreinander. Frau und Mann stehen sich bei in schwierigen Situationen. Der eine umsorgt den anderen. Es herrscht im Miteinander Vertraulichkeit, Intimität und Fürsorge vor. Beide gehen sozusagen durch Dick und Dünn miteinander.

In Affären geht es eher um den persönlichen Egoismus. Hier lebt der Einzelne das aus, was ihm im Alltag fehlt. Es geht um Spaß und schöne Stunden. Werden Sie krank, depressiv oder verlieren Sie Ihre Arbeit können Sie auf den anderen in der Regel nicht mehr zählen. In einer Partnerschaft und Ehe schon.

Mehr zum Thema erfahren:
Ist Monogamie realistisch? - Die Treue auf dem Prüfstand
Zum Artikel

Oft verlaufen Affären in der Anfangsphase ähnlich wie ernsthafte Verbindungen. Beide haben Sex miteinander, unternehmen viel zusammen und gehen auf Partys. Es könnte fast eine Partnerschaft werden. Allerdings entsteht keine längerfristige Verbindung. Der gemeinsame Spaß steht im Vordergrund. Beide genießen die Momente gegenseitiger Anziehung. In dieser leichten Freizeit-Beziehung sind sich beide einig.

Wenn einer dem anderen etwas vormacht

Problematisch wird es für Sie, wenn Ihnen ein Mann oder eine Frau etwas vormacht. Ihr Freund oder Ihre Freundin verspricht Ihnen vielleicht alles mögliche um Sie schnell mit Ihnen in die Kiste zu springen. Wenn Sie sich darauf einlassen stellen Sie später möglicherweise fest, dass Ihre Erwartungen nicht erfüllt wurden.

Mehr zum Thema erfahren:
Unrealistische Erwartungen verhindern das Liebesglück
Zum Artikel

Manche Paare erkennen erst am Schluss, ob sie eine Affäre oder eine echte Beziehung zusammen hatten und ob daraus wahre und tiefe Liebe entstanden ist. Das Leben ist im Fluss und nicht immer kann man beurteilen, was zwei Menschen miteinander verbindet. Vieles bleibt unvorhersehbar und wird erst im Miteinander lebendig.

Allerdings gehört zur echten Liebe Mut zur Entscheidung. Und oft müssen Sie etwas Geduld aufbringen, um herauszufinden, wohin die Reise geht. Und manchmal bleibt am Ende eine echte Freundschaft bestehen.

Mehr zum Thema erfahren:
Kann aus Liebe Freundschaft werden?
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Der Mann kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Wie kann man verliebte Blicke erkennen?

Manch ein verliebter Mann oder eine Frau fragen sich, ob die Augen des anderen eine Verliebtheit Preis geben. Ist es möglich, Verliebtsein Blicken zu erkennen? Experten meinen, bei Blicken von Verliebten eine bestimmte Ausstrahlung im Gesicht wahrzunehmen.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren,  aber wie?

Wie Sie in der Kennenlernphase interessant bleiben

Einen neuen Partner kennen zu lernen ist nicht schwer. Gerade dann, wenn Sie auf das andere Geschlecht attraktiv wirken. Aber oft ist kurz nach dem ersten Treffen alles wieder vorbei. Und das, obwohl Sie viele Komplimente erhalten haben und die andere Person offensichtlich an Ihnen interessiert war.

Unterschiedliche Zukunftspläne - vom Partner trennen?

Ihre unterschiedlichen Zukunftspläne als Paar zeigen verschiedene Lebensvorstellungen. Wie entwickeln Sie dennoch gemeinsame Träume mit dem Partner? Eine Beziehung und Partnerschaft ohne gemeinsame  Zukunftsvorstellungen oder Zukunftsperspektiven zum Leben und zur Liebe stellt Sie vor besondere Herausforderungen.