Direkt zum Hauptbereich

Wie kann man verliebte Blicke erkennen?

Manch ein verliebter Mann oder eine Frau fragen sich, ob die Blicke des anderen eine Verliebtheit Preis geben. Verraten Personen ihr Verliebtsein durch einen speziellen Ausdruck der Augen? Experten meinen, bei Verliebten eine bestimmte Ausstrahlung im Gesicht wahrzunehmen.


Wie sehen die Augen bei Verliebten aus?

Verliebte Paare schauen sich auf eine ganz intensive Weise an. Ihre Blicke sind anders als zwischen flüchtigen Bekannten. Man kann als Außenstehender sofort die warme Ausstrahlung im Gesicht der beiden Partner erkennen. Die Augen funkeln und strahlen auf ganz besondere Art. Es scheinen die Funken zu sprühen in dieser Beziehung.




Dem aufmerksamen Beobachter entgeht es kaum, wenn zwei frisch Verliebte aufeinander treffen. Besondere Merkmale und Anzeichen für die emotional aufgeladene Stimmung zeigen sich Ihnen in der gesamten Mimik. Freund und Freundin haben darüberhinaus eine sehr aktive Gestik. Kaum eine verliebte Person sitzt oder steht still da und rührt sich nicht vom Fleck.

Mehr zu diesem Thema erfahren:
Verliebtheit beim Mann erkennen - Diese Anzeichen deuten darauf hin
Zum Artikel

Speziell die Blicke sagen viel darüber aus, ob Mann und Frau in einander verliebt sind, welche Gefühle im Spiel sind. Die Augen reagieren auf eine Verliebtheit mit der Produktion von mehr Tränenflüssigkeit. Damit kann man das Funkeln erklären. Außerdem weiten sich die Pupillen.

Manche Frauen haben allerdings von je eher strahlende Augen. Früher wie heute kann man mit einigen Beauty-Tricks dem eigenen Blick mehr Glanz verschaffen. Das ist besonders nach durchzechten Party-Nächten hilfreich, wenn das Antlitz eher wie eine blasse eingefallene Mauer in die Welt sieht.

Mehr zum Thema erfahren:
Echte Gefühle erkennen - Ist es Liebe?
Zum Artikel

Sie können Maßnahmen ergreifen, um rasch wieder strahlender auszusehen. Meist sind die Augen am nächsten Morgen geschwollen. Grund ist oft ein Stau des Lymph-Flusses, verursacht durch das Schlafen in sehr waagrechter Position. Besser ist es, mit dem Kopf auf einem Kissen zu nächtigen. So liegt Ihr Kopf in der Ruhephase erhöht und die Lymphgefäße haben es leichter mit dem Abtransport der Flüssigkeiten.

Aber wie können Sie unterscheiden und erkennen, ob jemand verliebt ist und deshalb glücklich aussieht oder generell glänzende Augen hat oder dabei sogar künstlich nachgeholfen hat? Es ist sicherlich schwierig, das aus den Augen allein herauszulesen. Denn jeder Mensch hat seine eigenen individuellen Blicke und seine persönliche Physiognomie oder äußere Erscheinung.

Mehr zum Thema erfahren:
Meint er es ernst - Anzeichen seiner Liebe
Zum Artikel


Lässt der Augenausdruck Gefühle erkennen?

Menschen mit einem sehr intensiven Gefühlsleben empfinden das Verliebtsein auf eine andere Art als Männer und Frauen mit eher gleichbleibendem Gemüt. Es gibt sogar Personen, die sich überhaupt nicht verlieben können weil ihnen solche Emotionen gänzlich unbekannt sind. Ein derart eingeschränktes Empfinden ist allerdings selten.

Glitzernde und funkelnde Augen scheinen mit Tränen einher zu gehen. Auf alle Fälle scheint die Person, meist sind es Frauen, emotional sehr angerührt. Die Freude in ihrem Herzen über die neue Bekanntschaft in ihrem Leben weckt jetzt neu tiefe Gefühle. Und das scheint auch für andere Menschen sichtbar zu sein.

Erfahren Sie mehr zum Thema:
Neue Beziehung - Meint er es wirklich ernst mit Ihnen?
Zum Artikel

In der Regel können Blicke v0ieles verraten. Gerade bei Personen, die ihre Gemütslage nicht verbergen können oder wollen. Da helfen oft nur Sonnenbrillen, um die eigenen Gefühle nicht für alle zu offensichtlich zur Schau zu stellen.

Es sind aber nicht nur die Augen bereits verliebter Frauen und Männer, die Bände sprechen. Schon vor dem Sich-Verlieben kann man ein besonders waches Interesse bei jemanden erkennen, der einen Blick auf einen potenziellen Partner geworfen hat. Da muss noch keine Beziehung oder Partnerschaft bestehen.

Die Blicke von Menschen zeigen viel von einer Person. Sie kann damit auf Ihnen ruhen, Sie umfassen, in Sie hineinschauen etc. Natürlich hängt das immer von Ihrer eigenen Bereitschaft ab, wie offen Sie dafür sind. Verschlossene Typen gewähren nicht so leicht Einblicke in das eigene Selbst. Nur wer selber Freude am Erkennen sowie Erkannt-Sein hat, nimmt auf diese Weise Kontakt auf.

Mehr zum Thema erfahren:
Neue Liebe - Können Sie ihm trauen?
Zum Artikel

Sie können in die Blicke anderer immer irgendetwas hinein interpretieren. Das hängt davon ab, was Sie sich selber vorstellen. Ihr eigenes inneres Bild leitet Sie zur Interpretation des Gesichtsausdruckes der anderen Person. Deshalb sollten Sie vorsichtig sein, nicht Ihrem eigenen Wunschdenken auf den Leim zu gehen. Und andersherum kann jemand seine eigene Verliebtheit womöglich gut verbergen.

Es ist schon verblüffend, wie andere Personen auf die Blicke eines verliebten Pärchens reagieren. Die Aussage "Man sieht den beiden an, wie verliebt sie sind" verrät, wie offensichtlich es manchmal ist. Da gibt es eben einen markanten Unterschied zu den "normalen" Anblicken von Personen. Die Augen funkeln und sprühen, die Freude und das Gefühl werden sichtbar.

Mehr zum Thema erfahren:
Will er eine Beziehung oder nicht? - Seine Absichten erkennen
Zum Artikel

Ganz allgemein betrachtet werden die Blicke bei der Verliebtheit viel intensiver und dauern länger an. Es hat den Anschein, der eine Partner tauche über den Augenkontakt in die Seele des anderen ein. Außerdem hat es etwas zwanghaftes, den Blick nicht vom anderen lösen zu können. So fasziniert sind Sie womöglich von der Frau oder dem Mann, dass Sie die Person vielleicht sogar anstarren.

Experten bestätigen, dass die Augen bei Verliebten vergrößerte Pupillen zeigen. Die Aussage, die Augen lügen nie, bekommt so eine neue Bedeutung. Gerade beim Flirten wirkt die Vergrößerung beim Gegenüber verführerisch anziehend. Der Betroffene kann in der Regel nicht beeinflussen, was mit seinen Augen passiert. Seine Emotionen lassen das nicht zu.

Mehr zum Thema erfahren:
Den Partner fürs Leben erkennen - Hinweise
Zum Artikel

Die Pupille als Öffnung in der Augen-Iris lässt Licht ins Augeninnere. Der Begriff Pupille kommt aus dem Lateinischen. Hier steht das Wort Pupilla für „Püppchen“. Der Grund liegt in unserer eigenen Spiegelung in den Augen der uns gegenüberstehenden Person.




Je größer der Lichteinfall ist, umso mehr verschließt sich die Pupille und zieht sich zur Verkleinerung zusammen. Weniger Licht hingegen erweitert sie. Dabei sind es zwei verschiedenn Muskeln, die für die Veränderung verantwortlich sind: der Musculus sphincter pupillae, auch Pupillenverenger genannt, und der Musculus dilatator pupillae, auch bekannt als Pupillenerweiterer.

Es sind gerade psychische Prozesse, die die Größe einer Pupille beeinflussen. Denn die Augenmuskeln werden durch das Sympathische Nervensystem vom Gehirn aus gesteuert. Gefühle und Licht wie oben beschrieben beeinflussen das Verhalten. Große Pupillen signalisieren ganz allgemein Attraktivität bei einer Person.

Mehr zum Thema erfahren:
Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenleren
Zum Artikel

Viele Menschen glauben an die Liebe auf den ersten Blick. Und in der Tat ist es der Blickkontakt  beim Flirten, der die maßgebliche Rolle dabei spielt. Ist es nicht immer der Spiegel der Seele, der in den Augen erscheint? Dabei geben große Pupillen dem anderen den Hinweis auf Aufregung und Erregung.

Deshalb träufelten sich Frauen in früherer Zeit den Saft der Tollkirsche in die eigenen Augen um ihnen mehr Glanz zu vermitteln und die Pupille sich vergrößern zu lassen. Der Name für ein  homöopathisches Mittel, das aus die Pflanze hergestellt wird, heißt übrigens „Belladonna“, was auf Deutsch „Schöne Frau“ bedeutet. Damals ging es den Damen um Schönheit, wenn Sie ihre Augen mit diesem giftigen Saft der Tollkirsche benetzten.

Mehr zum Thema erfahren:
Verliebte Blicke erkennen - die Körpersprache des Mannes richtig deuten
Zum Artikel

Sie können Ihre Augen aber auch auf weniger toxische und dafür natürliche Weise zum Leuchten bringen. Ganz automatisch erweitern sich Ihre Pupillen und beginnen Ihre Blicke zu funkeln wenn Sie Ihre Gedanken auf das Positive Ihres Flirtpartners lenken. Bei erweiterten Pupillen muss aber nicht immer eine Verliebtheit dahinter stecken.

Pupillenerweiterung fürs Flirten trainieren?

Die menschliche Mimik sowie Gestik gibt Aufschluss über eine Person. Wer beim Flirten die Körpersprache des Flirtpartners deuten kann ist klar im Vorteil. Vielleicht wollen Sie auch Ihren  eigenen Körperausdruck beherrschen,  um damit einen besonderen Eindruck beim Gegenüber zu erzielen.

Liebes-Gedicht zum Thema:
Ich liebe dich so sehr
Zum Gedicht

Mit einem speziellen Training können Sie Ihre Körperhaltung und Ihr Verhalten zum Positiven beeinflussen. Mit den Augen ist das allerdings etwas schwieriger. Wie oben bereits erwähnt lügen Augen in den seltensten Fällen. Wenn Sie Ihren Blick nicht gerade mit dem Saft der Tollkirschen manipuliert haben wirken die vergrößerten Pupillen der Verliebtheit immer anziehend auf den anderen.

Ob es sich bei einer Pupillenerweitung aber um wahre Liebe oder um ein bloßes Verliebtsein handelt, das lässt sich nicht feststellen. Will der Mann oder die betreffende Frau lediglich mit Ihnen flirten oder ist die Person auf eine feste Beziehung aus? Erste Hinweise erhalten Sie, wenn der andere die meiste Zeit lediglich Ihren Busen, Hüften oder Beine anschaut. Dann sucht er wahrscheinlich nur das Eine. Frauen lenken ihre Blicke bei sexuellem Interesse am Mann vor allem auf seinen Mund.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?
Zum Artikel

Die Art der Blicke - Was haben sie zu bedeuten?

Diese Blicke sagen in der Regel nicht viel aus. Es geht dabei meist um ein kurzes Abchecken des anderen. Wer große Augen macht hat in der Regel Interesse an einem Flirt mit Ihnen. Niedergeschlagene Augen bei einer Person lassen eher auf Desinteresse schließen und sind auch Ausdruck von Schüchternheit, einem schlechten Gewissen oder manchmal sogar Aggression.

Ein Mensch mit einem ruhigen und direkten Blick schaut sein Gegenüber meist direkt an. Er starrt Sie nicht an und ist wahrscheinlich im Begriff, Sie direkt anzusprechen. Vielleicht wartet er aber auch darauf, dass Sie den ersten Schritt machen. Unruhige Augen mit einer umher schweifenden Pupille signalisieren eher Desinteresse. Die Person ist unkonzentriert und langweilt sich offensichtlich.

Einen arroganten Menschen erkennen Sie auch an seinem Blick. Dabei sieht er von oben herab auf Sie hinunter. Er will Sie seine Überheblichkeit und Überlegenheit spüren lassen. Im allgemein bekannten Spruch „Die Augen lügen nie“ scheint demnach etwas dran zu sein.

Wenn Sie einem Menschen direkt in die Augen und auf seine Pupillen sehen, entdecken Sie oft die wahren Absichten des anderen. Diese Person zu durchschauen ist gar nicht so schwer. Im Gegenzug können auch Sie Ihre eigenen Blicke für Ihre Zwecke gezielt einsetzen.

Wie die Blicke der Männer deuten?

Sie wollen die Männer-Blicke richtig deuten. Denn Worte sind oft leere Hülsen und sagen wenig über die ehrlichen Absichten aus. Da ist es schon ratsamer beim Kennenlernen eines neuen Partners auf seine Körpersignale und Blicke zu achten. Denn so mancher Mann will seine neue Freundin nur ins Bett bekommen.

Schnell lässt er dann seinen ganzen Charme spielen, schmiert Ihnen ein Kompliment nach dem anderen ums "Maul" und meint, so rasch ans Ziel zu kommen. An seinem übrigen Verhalten, seinen Gesten und seinem Blick, erkennen Sie, was er wirklich von Ihnen will. Das finden Sie nur heraus, wenn Sie auf alles bei ihm achten, nicht nur auf seine Worte.

Sein echtes Interesse erkennen Sie auf alle Fälle daran, wenn er nur Sie ansieht und sonst von niemandem Notiz nimmt, der in der Nähe ist. Die verliebten Blicke beim Mann verraten Ihnen als Frau seine große Bewunderung, und zwar unverhohlen. Er macht kein Geheimnis daraus. Wenn Sie in den Raum kommen, beginnen seine Augen zu leuchten.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?
Zum Artikel

Dabei sind seine Pupillen geweitet und zeigen, wie sehr er auf Sie steht. Gern spricht er zu anderen über Sie und gerät dabei immer wieder ins Schwärmen mit glänzenden Augen. Das Wichtigste in seinem Leben scheinen jetzt Sie zu sein. Seine Körperhaltung ist Ihnen zugewandt. Er versucht, besonders anziehend auf Sie zu wirken.

Dabei fährt er sich womöglich durch die Haare oder zupft einige Fusseln von seinem eigentlich sehr sauberen T-Shirt. Ihm ist ganz einfach an einem perfekten Eindruck bei Ihnen gelegen. Und dabei erkennen Sie einen verliebter Mann an seinem ganz speziellen Blick.

Wahre Liebe erkennen
Mehr zum Thema erfahren:
Wahre Liebe erkennen - Wie echte Gefühle aussehen
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Der Mann kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren,  aber wie?

Verliebtheitszeichen erkennen - Ihre körperlichen Symptome zeigen Ihnen, wie es um Ihre Liebe steht

Das Verliebt sein ist eines der schönsten Gefühle beim Menschen. Die körperlichen Symptome sind das herrliche Kribbeln am ganzen Körper und ein unbeschreibliches Hochgefühl, das Sie wie auf Wolken schweben lässt. Ein Anzeichen für die Liebe ist es, dass das Leben jetzt aufregend und farbenfroh für Sie ist. Sie spüren jede Menge Glückhormone.

Will er eine Beziehung? - Anzeichen sind sein echtes Interesse und Kontakbedürfnis - Er mag Sie wirklich

Sich sind unsterblich in Ihren Freund verliebt. Ihr Wunsch ist eine echte Beziehung mit ihm. Will er das Gleiche wie Sie? Aussicht auf eine echte Beziehung haben Sie, wenn er sich ernsthaft für Sie interessiert.

Verliebte Blicke erkennen - die Körpersprache des Mannes richtig deuten

Wie verhalten sich verliebte Männer? Einen verliebten Mann können Sie eigentlich recht einfach erkennen. In der Regel strengt er sich nicht besonders an, um seine wahren Gefühle zu verbergen. Als erfahrene Frau mit guter  Beobachtungsgabe entdecken Sie relativ rasch, was er für Sie wirklich fühlt deuten seine verliebten Blicke.