Direkt zum Hauptbereich

Liebe in Freundschaft verwandeln - Wann es gelingt und wann nicht

Liebe in Freundschaft verwandeln
Es ist nicht immer ein Beziehungende, der die Liebe in Freundschaft verwandeln lässt. Oft passiert es während einer Beziehung ganz automatisch, dass sich die Gefühle zwischen den Partnern verändern. Beide werden zu besten Freunden, und bleiben es selbst nach einer Trennung. Anders ist es, wenn es erst zur Scheidung kommt und dann aus der Liebesbeziehung eine Freundschaft entstehen soll.






Manche Personen sind sich sicher, dass es zwischen Mann und Frau kaum eine platonische Freundschaft geben könnte. Die sexuelle Anziehung der Geschlechter ließe sich nicht ausschalten, sei stets vorhanden. Und dennoch behaupten Männer und Frauen manchmal, mit einer Person des anderen Geschlechts lediglich befreundet zu sein. Dafür verwandeln sich Gefühle selten.

Mehr zum Thema erfahren:
Echte Gefühle erkennen - Ist es Liebe?
Zum Artikel

Echte Freundschaft gibt es nicht wie Sand am Meer

Aber wie ist es bei Partnern, die einst in einer Liebesbeziehung zusammen waren? Kann es sein, dass es nun lediglich Freundschaft ist, was beide verbindet? Die sexuellen Gefühle sind scheinbar verschwunden, was jetzt noch bleibt, ist eben manchmal die echte Freundschaft. Und das ist ja nicht zu verachten. Echte Freunde gibt es nicht wie Sand am Meer und wer einen solchen besitzt darf sich glücklich schätzen.

Nicht ganz so einfach ist es bei Menschen, die eigentlich immer noch in einer Partnerschaft zusammen leben und einer von beiden sich nun trennen möchte. Vielleicht haben Sie einen neuen Partner kennengelernt, zu dem Sie sich jetzt mehr hingezogen fühlen als zum alten. In solch einer Situation kochen die Emotionen meist über. Alle Ihre Gefühle sind im Begriff, sich zu verwandeln.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebe erkennen - Den großen Gefühlen auf der Spur
Zum Artikel

Der verlassene Teil der Beziehung fühlt sich wie vor den Kopf gestoßen. Er dachte, alles ginge seinen ganz normalen Gang, und mit dem Partner sei alles in bester Ordnung. Nun erfahren Sie in dieser Situation, dass es da einen neuen Menschen im Leben Ihres bisherigen Partners gibt.

Wenn die Liebe plötzlich weg ist

Wer so urplötzlich mit dieser Nachricht überrascht wird schafft es wahrscheinlich nicht, einfach vom Liebes- in den Freundschaftsmodus umzuschalten. Denn bei Ihnen sind womöglich immer noch tiefe Gefühle für Ihren bisherigen Partner vorhanden und es ist Ihnen unverständlich, wie er sich Ihnen gegenüber so untreu verhalten kann. Verwandeln sich echte Gefühle wirklich so rasch in "Ich fühl nichts mehr für dich"?

Mehr zum Thema erfahren:
Will er eine Beziehung oder nicht? - Seine Absichten erkennen
Zum Artikel

Es gibt Frauen oder Männer in bestehenden Partnerschaften, die  keinen leisen Schimmer davon haben, dass sich ihre bessere Hälfte anderswo orientiert und dann mit einem anderen Menschen anbandelt. Viele Personen in festen Beziehungen konfrontieren den alten Partner erst dann mit dem Trennungswunsch, wenn bereits eine neue Liebe in ihr Leben getreten ist.

Es wäre zu viel erwartet, vom anderen dann Verständnis zu erwarten. In dieser Situation wird es kaum möglich sein, aus Liebe einfach Freundschaft zu machen. Zu hoch schlagen die Wellen der Emotionen bei der verlassenen Person. Es geht dabei immer um Gefühle des Verlassen-Werdens, um Eifersucht und Treuebruch. Diese wieder in positive Empfindungen zu verwandeln kann lange dauern.

Mehr zum Thema erfahren:
Kann aus Liebe Freundschaft werden?
Zum Artikel

Meist muss erst einige Zeit vergehen, damit die Verletzungen wieder heilen und der Blick frei für das neue Leben ohne dem alten Partner wird. Wer sich als verlassene Person sofort auf das Freundschaftsangebot des anderen einlässt läuft auch Gefahr, immer wieder auf dessen Rückkehr zu hoffen. So ist es kaum möglich, einen echten Trennstrich zu ziehen und einen Neuanfang zu starten.

Loslassen - Altes in Neues verwandeln

Sie müssen das Alte erst loslassen um etwas Neues zu beginnen. So ist es auch mit der Freundschaftsbeziehung zum alten Partner. Erst wenn die Fronten wirklich geklärt sind, Sie Ihren Frieden über die Sache gefunden haben, sind Sie bereit für eine Freundschaft. Immerhin verbanden Sie beide einmal sehr tiefe und innige Gefühle. Warum diese jetzt verschwunden sein sollen ist vielen in dieser Situation unerklärlich. Manch einer empfindet das als einen tiefen Vertrauensbruch, den er niemals überwinden kann. Aber offensichtlich haben sich beide auseinander gelebt.

Mehr zum Thema erfahren:
Vertrauen zum Partner: Immer ehrlich zueinander sein?
Zum Artikel

Falls Sie die Trennung vom Liebsten aber dennoch verarbeitet und Ihren inneren Frieden wieder gefunden haben, kann aus Ihrer früheren Liebe vielleicht doch noch Freundschaft werden. Eben weil Sie und Ihr Ex-Partner sich so gut kennen und genau wissen, was Sie von einander erwarten können, steht einer echten Freundschaft eigentlich nichts im Weg. Eine Person kann sich nicht einfach in einen anderen Menschen verwandeln.

Gegenseitige Achtung und Respekt sind in einer Liebes-Beziehung genau die gleichen grundlegenden Elemente für das Funktionieren der Verbindung wie bei einer Freundschaft. Nur wer den anderen achten kann - ganz gleich was geschehen ist - der kann auch freundschaftlich mit diesem Menschen verbunden sein.


Mehr zum Thema erfahren:
Wie Frauen einen Mann an sich binden - Mit Respekt und Ehre
Zum Artikel

Bei jedem Paar geht es anders

Wie oben beschrieben liegt die Frage der Freundschaft mit der früheren großen Liebe bei jedem Paar anders. Manchmal gelingt der Übergang sehr fließend und manchmal eben gar nicht oder erst nach einiger Zeit.

Es gibt nie eine echte Garantie dafür, aus einer früheren Liebe eine wirkliche Freundschaft entstehen zu lassen. Wenn Sie Angst davor haben, den anderen zu verlieren, auch als Freund, dann sollten Sie ihn nicht verlassen oder sich klar darüber werden, was Sie an diese Person bindet. Überdenken Sie Ihre persönliche Lage. Es gibt niemanden, der sich plötzlich in jemand ganz anderen verwandeln kann. Und dennoch sind es oft eingefahrene Verhaltensmuster zwischen Mann und Frau, die in eine Sackgasse führen.

Mehr zum Thema erfahren:
Anziehend auf andere Menschen wirken - so geht's
Zum Artikel

Zu einer Freundschaft gehören immer zwei Personen, die dafür bereit sind. Sie können niemanden zwingen, mit Ihnen freundschaftlich verbunden zu sein. Respektieren Sie die Entscheidung des anderen, auch wenn es schmerzt.

Mehr zum Thema erfahren:
Neue Beziehung nach Trennung - Perspektiven
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Der Mann kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Wie kann man verliebte Blicke erkennen?

Manch ein verliebter Mann oder eine Frau fragen sich, ob die Blicke des anderen eine Verliebtheit Preis geben. Verraten Personen ihr Verliebtsein durch einen speziellen Ausdruck der Augen? Experten meinen, bei Verliebten eine bestimmte Ausstrahlung im Gesicht wahrzunehmen.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren,  aber wie?

Verliebte Blicke erkennen - die Körpersprache des Mannes richtig deuten

Wie verhalten sich verliebte Männer? Einen verliebten Mann können Sie eigentlich recht einfach erkennen. In der Regel strengt er sich nicht besonders an, um seine wahren Gefühle zu verbergen. Als erfahrene Frau mit guter  Beobachtungsgabe entdecken Sie relativ rasch, was er für Sie wirklich fühlt deuten seine verliebten Blicke.

Unterschiedliche Zukunftspläne - vom Partner trennen?

Ihre unterschiedlichen Zukunftspläne als Paar zeigen verschiedene Lebensvorstellungen. Wie entwickeln Sie dennoch gemeinsame Träume mit dem Partner? Eine Beziehung und Partnerschaft ohne gemeinsame  Zukunftsvorstellungen oder Zukunftsperspektiven zum Leben und zur Liebe stellt Sie vor besondere Herausforderungen.