Direkt zum Hauptbereich

Warum Ehrlichkeit in der Beziehung so wichtig ist


Die Beziehung hat im Leben eines Menschen meist einen höheren Stellenwert als alles andere. Nichts ist so wichtig, wie die Liebe. Selbst passionierte Workaholics erwischt man dabei, wie sie sich eine Stunde früher aus dem Büro schleichen oder gar mal einen ganzen Tag blau machen, um Zeit mit ihrer oder ihrem Liebsten zu verbringen. Denn, wie man so schön sagt: "Die Liebe ist das einzig schockierende auf diesem Planeten".

Wen es erst einmal erwischt hat, der setzt zumindest am Anfang der Beziehung nahezu nichts über den geliebten Menschen. Das kann schnell für erste Probleme sorgen, denn wer seinen Partner so sehr liebt, dass jede kleinste Kritik unangemessen erscheint, der stört sich schnell an den Dingen, die nicht ausgesprochen werden. Daher sollte für eine gut funktionierende Beziehung die Ehrlichkeit genauso wichtig sein, wie die Liebe selbst.

Probleme ansprechen

Gerade in längeren Beziehungen, wenn die erste Verliebtheit nachgelassen hat, erwischen sich Paare oft dabei, wie sehr sie sich an Kleinigkeiten am jeweils anderen stören. Das kann ein ständig offenstehender Klodeckel sein, eine sprachliche Angewohnheit, Butter im Marmeladenglas oder gar die falschen Emojis (oder gar keine!) in der WhatsApp-Antwort. Nichtig, beinahe lächerlich, möchte man meinen. Für viele aber so prägnant und schließlich so nervenaufreibend, dass derartige Kleinigkeiten schon in vielen Beziehungen zum ersten großen Streit geführt haben. Daher ist es besonders wichtig, Unstimmigkeiten und Probleme sofort anzusprechen. Denn nur wer weiß, dass nicht alles an ihm ausnahmslos perfekt ist, kann etwas daran ändern.

Wünsche äußern, zusammen träumen

Träume zu teilen gehört zu den schönsten Sachen, die in Beziehungen passieren. Sie gemeinsam zu verwirklichen ist noch schöner. Das kann aber nur geschehen, wenn jeder über seine ganz geheimen Wünsche spricht und sie mit dem Anderen teilt. Der Wunsch nach einer intakten Familie kommt hierbei genauso in Betracht, wie vielleicht der Traum von einer Reise nach Paris. Oft sind Wünsche aber auch viel bescheidener. Viele sehnen sich nach einem Ausgleich, nach absolutem Vertrauen, gemeinsamer Zeit oder körperlicher Nähe.

Natürlich spielt auch der Sex eine wichtige Rolle in einer Beziehung. Es ist gar nicht so leicht, zu wissen, was der andere mag, ohne jemals darüber gesprochen zu haben. Daher sind offene Gespräche auch hier essentiell. Auch kleine Helferlein können ein abgeflautes Sexleben wieder aufheizen. Alle, die etwas neues ausprobieren möchten, können mit dem Gutscheincode von Eis.de von Vergünstigungen beim Kauf von Dessous, Kosmetikprodukten und Erotikprodukten profitieren.

Jeden Tag lernen

Eine Beziehung hat auch immer etwas mit Lernen zu tun.
Schließlich lernt man jeden Tag aufs Neue, sich auf den anderen einzustellen. Daher ist es wichtig, geäußerte Kritik ernst zu nehmen und zu versuchen, sich zu ändern. Denn jeder weiß aus eigener Erfahrung wie schwer es ist, einen geliebten Menschen auf einen Fehler hinzuweisen.

Bild: ©istock.com/g-stockstudio

Mehr zum Thema erfahren:
Vertrauen zum Partner: Immer ehrlich zueinander sein?
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Der Mann kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Manipulieren mit Psycho-Tricks wie eisernem Schweigen soll den Partner zwingen, das zu tun, was der andere will. Die Psychologie kennt verschiedene Methoden und Techniken der Manipulation, die in vielen Beziehungen eingesetzt werden. Was tun bei Liebesentzug in der Partnerschaft und Ehe? Experten erklären die Bedeutung und geben Tipps.

Gefühle für den Ex und was sie bedeuten

Fast jeder hat eine oder einen Ex. An diesen Menschen denken Sie womöglich immer mal wieder zurück. Er bleibt in Ihrem Kopf zurück wie ein letzter Gast, der auch dann nicht nach Hause geht, wenn bereits alle Lichter abgedreht sind.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren,  aber wie?

Beziehung ohne Zärtlichkeiten - Neue Nähe aufbauen bringt Ihnen neue Liebesfreuden

Eine Beziehung ohne gegenseitige Zärtlichkeiten ist frustrierend. Erfahren Sie, wie Sie wieder mehr Nähe und Intimität zu zweit aufbauen.