Direkt zum Hauptbereich

Ich und mein Partner




Eine Liebesbeziehung in einer Partnerschaft oder Ehe wünschen sich die meisten Menschen. In diesem Rahmen können Sie Ihre Gefühle, Empfindungen, Gedanken, Emotionen, Ihre Leidenschaft und Liebe ausleben und mit dem anderen teilen.

Vorteile einer Liebesbeziehung

Trotz der freien Liebe und immer mehr Single-Haushalten ist das gemeinsame Leben mit einem anderen Menschen in Beziehung und Partnerschaft das Ideal-Ziel der meisten Personen. Sie genießen dabei Vorteile wie...


  • Intimsphäre im geschützten Rahmen
  • Gemeinsames Bewältigen des Alltags
  • Gründung einer Familie mit Kindern
  • Gemeinsames Erleben aller Bereiche des Lebens

Die Liebe als Jugendlicher und im Erwachsenenalter

Als junger Mensch erleben Sie die Liebe anders als später als Erwachsener. Für Jugendliche ist die Erfahrung einer Liebesbeziehung neu. Das erste Kennenlernen ist aufregend aber auch mit Unsicherheiten behaftet. Die meisten lebenslangen Verbindungen werden als Erwachsene geschlossen.

In den verschiedenen Ländern und Gesellschaften regeln Gesetze und Moralvorschriften das Zusammenleben zweier Menschen. Im Mittelpunkt steht aber die Zweierbeziehung, die als Rückzugsort in einem immer stressiger werdenden Lebens steht und bietet Menschen einen Ruhepol.

Verschiedene Phasen einer Beziehung

Lesen Sie dazu folgende Themen:



 



Wie kann man eine Beziehung auffrischen?

Lohnt das Grübeln über den Partner?
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Liebesentzug in der Partnerschaft - Lassen Sie sich nicht manipulieren

Versucht Sie Ihr Partner mit Psycho-Tricks zu manipulieren? Manipulierer wenden spezielle Methoden und Techniken an, um den anderen für die eigenen Zwecke zu gewinnen.

Ich warte auf Dich - Die Zeit wird uns vereinen?

Manchmal muss man geduldig sein und auf die Liebe warten. Aber warum ist das so? Macht es überhaupt einen Sinn? Ja, sagen Experten, das Hoffen sei sehr wichtig für Liebesbeziehungen.

Mein Partner ist respektlos zu mir - Wie bekomme ich mehr Achtung?

Ihr Partner sollte Sie niemals respektlos behandeln. "Aber das ist er öfters zu mir" denken Sie vielleicht? Dann sollten Sie möglichst schnell etwas dagegen unternehmen.

Verliebtheitszeichen erkennen - Symptome

Sie erkennen eine Verliebtheit leichter als Liebe. Der Unterschied ist unromantisch und beruht auf biochemischen Reaktionen. Deshalb reagiert der Körper auf Verliebtheitszeichen mit körperlichen Empfindungen. Sind Sie verliebt?

Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte

Sie sind gerade erst neu verliebt. Jetzt Geduld beim Kennenlernen an den Tag zu legen und sich erst einmal besser in Augenschein zu nehmen zahlt sich meist aus.

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen: ein Lächeln

Mit einem charmanten Lächeln erreichen Sie eine andere Person auf kürzestem Weg. Denken Sie daran, was Sie selber fühlen, wenn Sie angelächelt werden.