Seltsames Verhalten beim neuen Freund - Hinweise


Männer fühlen sich bei einer neuen Bekanntschaft oft verunsichert.
Können Sie das Verhalten Ihres Freundes plötzlich nicht mehr
einschätzen?
Sie haben einen neuen Freund kennengelernt. Es bahnt sich eine Beziehung an. Doch plötzlich zeigt er ein seltsames Verhalten. Bewahren Sie Geduld und bleiben Sie cool in der Kennenlernphase der neuen Partnerschaft. Leichter gesagt als getan?


Die Verhaltensmuster für sein seltsames Verhalten 

Nachdem Sie eine schöne Zeit mit der Person verbracht haben, zeigt er plötzlich ein sehr seltsames Verhalten. Sie dachten, eine Beziehung bahnt sich an. Deshalb warten Sie beim ersten Kennenlernen auf seinen Anruf, aber er meldet sich nur sehr selten oder gar nicht. Dann äußert er den Einwand, "er brauche noch Zeit". Damit meint er eigentlich, dass er sich noch nicht festlegen will. Bleiben Sie in dieser Situation ganz locker und gelassen.

Mehr zum Thema erfahren:
Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen
Zum Artikel

Hier haben Sie es nämlich mit einem besonders "klassischen Fall" zu tun. Solch eine Situation entsteht immer wieder, da sind Sie nicht allein. Viele Frauen erzählen ähnliche Geschichten. Sie können davon ausgehen, dass dies nicht Ihr eigenes sondern sein Problem ist: "Er weiß nicht, was er wirklich will...". Lassen Sie sich nicht von ihm verunsichern.

Mehr zum Thema erfahren:
Gefühlschaos besiegen - Die Erwartungen beim Kennenlernen zügeln
Zum Artikel

Sein seltsames Umschwenken im Verhalten Ihnen gegenüber ist ganz normal, jedenfalls bei vielen Männern. Manchmal scheint ein Mann für eine Frau ernsthafte Gefühle zu haben. Er ruft Sie vielleicht mehrmals am Tag an und nennt Sie sogar zuckersüß "Schatz". Und etwas später ändert er sein Verhalten. Ganz plötzlich scheint er nun völlig desinteressiert zu sein. Ganz so, als hätte es die schöne gemeinsame Zeit mit Ihnen gar nicht gegeben.

Mehr zum Thema erfahren:
Geduld beim Kennenlernen - Lernen Sie Ihr Gefühlschaos zu besiegen und kommen Sie zum Zug
Zum Artikel

Gründe für die Verhaltensänderung

Natürlich ist diese emotionale Achterbahnfahrt seiner Verhaltensänderung nicht nur verwirrend, sondern sogar sehr anstrengend in der Anfangsphase einer Partnerschaft. Aber was spielt sich in so einem Mann ab? Tatsächlich hat er Gefühle für Sie.

Und dies gerade an jenen Tagen, an denen er sich vielleicht einsam fühlt. Dann sehnt er sich besonders nach Ihnen und ist in der Lage, das zu zeigen. Denn auch Männer brauchen Zweisamkeit, nicht nur Frauen. Und manchmal sind sie sogar sehr romantisch. Und trotzdem zieht sich ein Mann oder auch eine Frau manchmal zurück. Er oder sie braucht diese Distanz am Anfang, um Sicherheit zu erlangen.

Mehr zum Thema erfahren:
Geduld beim Kennenlernen - Warum man nicht gleich Sex haben sollte
Zum Artikel

Diese Person mag sich aus Ihrer Sicht seltsam verhalten und kann zwei Herzen in der Brust tragen. Das eine schlägt für Sie und sehnt sich nach Ihnen, aber das andere spricht "diese Frau ist nicht die einzige Lebenspartnerin für mich, vielleicht gibt es noch andere oder eine bessere". So will er erst gar nicht die Hoffnung bei Ihnen aufkeimen lassen, eine gemeinsame Zukunft sei möglich. Er entfernt sich einfach immer wieder emotional von Ihnen.

Mehr zum Thema erfahren:
Echte Gefühle erkennen - Ist es Liebe?
Zum Artikel

Auf diese Art und Weise will er verhindern, Sie zu verletzen. Seine eigene Rechtfertigung dafür sagt, er hätte in Ihnen ja niemals die Hoffnung geweckt und deshalb auch keine emotionale Verantwortung. Das ist männliche Logik. Und Sie empfinden dies wahrscheinlich als sehr unfair und gemein. Vielleicht vermittelt Ihnen das auch Unsicherheit und Sie geraten in ernsthafte Zweifel.






Keinen Druck aufbauen!

Sie sind noch nicht seine Traumfrau, er trägt immer noch ein Bild davon in seinem Kopf. Aber dies kann sich ändern. Sie können die einzig richtige für ihn werden. Auf keinen Fall sollten Sie ihn unter Druck setzen, ihm nachlaufen oder ihn zu überreden suchen. Auch Männer durchlaufen ein Gefühlschaos in der Zeit vom Kennenlernen bis zur Beziehung.

Mehr zum Thema erfahren:
Warum Männer flüchten - Beweggründe und Abhilfen
Zum Artikel

Am besten halten Sie sich zurück, rufen Ihren neuen Freund nicht an und lassen ihn in Ruhe. Bleiben Sie freundlich, wenn er sich bei Ihnen meldet. Lassen Sie ihn den ersten Schritt machen, wenn es um eine Verabredung geht.

Halten Sie sich mit Vorwürfen zurück und bleiben Sie relaxed. Die Zeit wird es an den Tag bringen, wie es mit Ihnen beiden weitergeht. Und denken Sie immer daran, Sie selber sind der wichtigste Mensch in Ihrem eigenen Leben, nicht er.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Männer lieben - Anders als Frauen
Zum Thema



    Beliebte Posts aus diesem Blog

    Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?