Emotionale Erpressung erkennen und richtig reagieren

Die emotionale Erpressung und Manipulation in Beziehungen ist h├Ąufiger als Sie denken. Betroffene Personen f├╝hlen sich dabei vom Partner unter Druck gesetzt, hilflos und w├╝tend.┬á H├Ąufig beenden Betroffene diese Beziehung. Wie kommt es zu Schuld- und Angstgef├╝hlen?

Im Artikel ÔÇ×Schuldgef├╝hle wecken, mein Partner manipuliert michÔÇť (zum Text) erfahren Sie, ob Sie m├Âglicherweise zum Opfer geworden sind. Um herauszufinden, ob Sie betroffen sind, achten Sie auf die Verhaltensweisen Ihres Partners und darauf, was diese bei Ihnen bewirken.

Mehr zu diesem Thema erfahren:
Manipulation durch den Partner ÔÇô Beispiele
Zum Artikel

Selbstwahrnehmung entlarvt emotionale Erpressung

F├╝hlen Sie sich manchmal schuldig, eingesch├╝chtert oder gar ├Ąngstlich, nachdem Ihr Partner oder Ihre Partnerin mit Ihnen gesprochen hat? Macht es Sie w├╝tend und f├╝hlen Sie sich unter Druck gesetzt in Ihrer Beziehung? Dann ist es Zeit, etwas zu ver├Ąndern.

Mehr zum Thema erfahren:
Schwiegermutter mischt sich ├╝berall ein ÔÇô So l├Âsen Sie den Konflikt
Zum Artikel

Die emotionale Erpressung oder Manipulation in der Partnerschaft kann ein ver├Ąndertes, eingeschr├Ąnktes Verhalten zur Folge haben. Sie f├╝hlen sich wom├Âglich schuldig, nehmen sich selber stark zur├╝ck, beachten nicht mehr Ihre eigenen Bed├╝rfnisse und ÔÇ×verleumdenÔÇť sich damit selber. Oft beenden betroffene M├Ąnner und Frauen diese Beziehung.

Denn das kann auf Dauer nicht gut gehen. Sie sind niemals verantwortlich f├╝r das Verhalten Ihres Partners oder Ihrer Partnerin. Es besteht kein Grund f├╝r Sie, sich selber zu verurteilen oder als zu egoistisch zu betrachten. H├Âren Sie auf, darauf zu achten, wann und wie oft Sie etwas angeblich falsch machen.

Mehr zum Thema erfahren:
Die eigene Entscheidungsfreiheit wieder erlangen
Zum Artikel

Wie verhalten Sie sich normalerweise, wenn Sie jemand emotional unter Druck setzt? (Welche Arten der Manipulation es gibt, lesen Sie in diesem Artikel). In der Regel geben Sie wahrscheinlich nach und denken, das ist schon in Ordnung. Sie reden sich ein, dass Sie selber und Ihre Bed├╝rfnisse ja nicht immer an erster Stelle stehen m├╝ssen.

Macht ├╝ber eigenes Leben behalten

Sie gehen auf die Manipulation ein, weil Sie die Gef├╝hle des oder der anderen nicht verletzen wollen. So verhindern Sie, dass Sie f├╝r sich selber und Ihr Anliegen eintreten und geben die Macht ├╝ber Ihr Leben ab. Wahrscheinlich tun Sie gewisse Dinge nur deshalb, um der anderen Person einen Gefallen zu tun.

Mit der Zeit werden Sie vermutlich immer unsicherer hinsichtlich Ihrer eigenen Bed├╝rfnisse. Aber was passiert, wenn Sie nicht mehr auf die emotionale Erpressung eingehen? Dies bedeutet nicht gleich, dass Ihnen Ihr Partner oder Ihre Partnerin egal ist. Diese Beziehung beenden ist keine Option f├╝r Sie.

Mehr zum Thema erfahren:
Schuldgef├╝hle wecken ÔÇô Mein Partner manipuliert mich
Zum Artikel

Ihr Mann oder Ihre Frau wollen durch emotionale Erpressung ihren eigenen Gef├╝hlen Ausdruck verleihen. Sie k├Ânnen Verst├Ąndnis daf├╝r aufbringen, m├╝ssen diese Anliegen aber nicht unbedingt unterst├╝tzen oder bejahen. ┬áDeshalb Schuldgef├╝hle Ihrem Partner gegen├╝ber zu entwickeln ist generell wenig hilfreich.

Das k├Ânnte Sie auch interessieren:
Gewalt in der Ehe ÔÇô Fakten und Hilfen

Gr├╝nde f├╝r das Verhalten herausfinden

Ihr Ziel k├Ânnte es jetzt sein herauszufinden, welche echten Gr├╝nde bei Ihrem Partner hinter diesem manipulativen Verhalten stecken. (Im Artikel ÔÇ×Manipulation in der Beziehung ÔÇô Hintergr├╝ndeÔÇť finden Sie weitere interessante Infos zum Thema). Werden Sie sich auch ├╝ber Ihre eigenen W├╝nsche klar. Die eigenen Gef├╝hle ausdr├╝cken und beschreiben ist in einer guten Kommunikation wichtig.

Mehr zum Thema erfahren:
Mein Partner ist respektlos zu mir ÔÇô Wie bekomme ich mehr Achtung?
Zum Artikel

Und dann finden Sie heraus, ob Sie mit Ihrem Verhalten wirklich die Gef├╝hle Ihres Gegen├╝bers verletzen oder ihm anders schaden, wenn Sie nicht zustimmen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre eigene Entscheidungsfreiheit behalten bzw. zur├╝ckgewinnen. Schlie├člich w├╝nschen Sie sich nicht, die Beziehung aufgrund der emotionalen Erpressung Ihres Partners zu beenden.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Sie Selbstvorw├╝rfe und Schuldgef├╝hle ├╝berwinden
Zum Artikel

Machen Sie Schluss mit Selbstvorw├╝rfen und lernen Sie, sich selber zu vergeben. Helfen Sie Ihrem Partner bei seinen emotionalen Herausforderungen, indem Sie ein ÔÇ×offenes OhrÔÇť f├╝r ihn haben. Wenn Sie den Eindruck haben, an Ihrem Verhalten etwas ver├Ąndern zu m├╝ssen, dann tun Sie es.

Betrachten Sie Ihre MeinungsverschiedenheitenÔÇť n├╝chtern und versuchen Sie, Kompromisse zu finden. Die Emotionale Erpressung f├╝hrt h├Ąufig dazu, die Beziehung zu beenden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte:

F├╝r Sie vielleicht ebenfalls interessant...