Ein geiziger Partner - Wie man mit ihm am besten umgeht

Viele Frauen und Männer haben eigene Erfahrungen mit einer geizigen Person gemacht. Was tun, wenn Symptome beim Partner zeigen, dass er ein Knauserer ist? Kommt deswegen eine Trennung in Frage? Das Leid in einer Beziehung mit einem krankhaft sparsamen Menschen ist meist groß. Experten erklären die Psychologie des Geizes und raten zum genauen Abrechnen bei gemeinsamen Ausgaben in der Partnerschaft.

Ein geiziger Mensch törnt total ab

Oft hat der extreme Geiz bei Geldangelegenheiten eine einfache Bedeutung: Der Mann oder die Frau will nicht mit dem Freund oder Ehepartner teilen. Diese geizige Person ist nicht bereit dazu, etwas abzugeben. Die Ursache für mangelnde Freigiebigkeit beim Partner kann der fehlende Wille sein, Verantwortung zu übernehmen. Oft geizen diese Männer und Frauen auch mit ihren Gefühlen und haben schlechte Manieren. Dieses Verhalten ist einer der größten Beziehungskiller.

Mehr zum Thema erfahren:
Mein Partner ist so geizig - was tun?
Zum Artikel

Finanzen gemeinsam tragen

Was sind die Symptome des krankhaften Geizes? Macht eine Beziehung überhaupt Sinn, wenn beide Partner immer wieder geizig mit einander umgehen und finanziell oder in anderer Hinsicht kaum für einander einstehen. In den meisten Ehen und Partnerschaften kommen beide jeweils für die Hälfte der gemeinsamen Unkosten auf. Eine echte Liebe bedeutet, alles gemeinsam zu teilen.
Buchempfehlung:
Geld oder Leben - wie Geld unsere
Beziehungen und Gefühle beeinflusst.

Der besser verdienende Partner kann einen größeren Anteil übernehmen, damit beide auf dem gleichen Niveau und Lebensstandard leben können. Geiz ist hier eher kontraproduktiv.

Geld ist keine neutrale Sache. Es wirkt sich ganz stark auf Sie und Ihre Beziehungen aus. Im Alltag aller Menschen geht es immer ums Geld. Die in das ganze Leben eingreifende  Ökonomisierung macht selbst vor der Liebe, Familie und Freundschaft nicht halt.

Schenken Sie Ihrem geizigen Partner oder Ihrer geizigen  Partnerin den Klassiker "Der Geizige" von Jean Baptiste Molière. Der Autor skizziert darin einen geizigen Menschen, dessen rechnerische und kleinkrämerische Art eine ganze Familie auf die Probe stellt. Vielleicht versteht Ihr Mann oder Ihre Frau dieses Geschenk als "Wink mit dem Zaunpfahl" und beginnt, über das eigene Verhalten nachzudenken. ...mehr erfahren.


Fragen, die alle bewegen: Wer investiert wie viel Geld und Zeit in wen? Was sind Sie sich selber wert? Kaufen Sie nur eine teure Hautcreme oder ein neueres und größeres Auto?

Es stimmt, mit Geld können Sie oder Ihr Partner Macht und Kontrolle in Ihrer Partnerschaft ausüben. Aber Glück und Liebe sind nicht käuflich und reiche Menschen nicht unbedingt  glücklicher? Wieso sind Sie oder Ihr Partner - oder andere Personen in Ihrem Umfeld - neidisch, geizig oder gierig?






Das Buch "Geld oder Leben" gibt Antworten auf all diese Dinge. Auch darauf, wie sich Schulden auf den Gemütszustand auswirken und wie Sie einen konstruktiven Umgang mit Geld finden. Die Autorin Gisela Kaiser hat in ihrem Band den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion zusammen mit ganz unterschiedlichen Aussagen ihrer Interviewpartner zum Thema Geld zusammengefasst.

Früher war es in Ehen und Beziehungen, gerade wenn Kinder in der Familien lebten, logisch, dass einer der Eltern das Geld verdient und der andere sich um den Nachwuchs und den Haushalt kümmert. Die Aufgabenteilung war ganz klar. Natürlich gab es auch geizige Ehepartner, die der Hausfrau als Pfennigfuchser das Leben schwer machten.

Mehr zum Thema erfahren:
Konflikte lösen in der Partnerschaft - Tipps
Zum Artikel

Das hat sich heute geändert. In den meisten Beziehungen arbeiten Mann und Frau und beide verdienen Geld. Vielfach übernimmt man gemeinsam die Aufgaben im Haushalt und oft die Versorgung der Kinder. Die meisten Familien sind froh, wenn sie über die Runden kommen. Geiz eines Partners ist oft kein Thema. Es geht eher darum, mit Geldproblemen zurecht zu kommen. Ein geiziger Mensch würde die Probleme vergrößern.

Mehr zum Thema erfahren:
Geldsorgen zerstören die Beziehung - Was tun?
Zum Artikel

Vereinbarungen mit dem Partner treffen, wer was zahlt

Es ist hilfreich, gemeinsam darüber zu sprechen wie man mit finanziellen Dingen in einer Ehe umgeht. Falls notwendig, vereinbaren Sie in der Beziehung genau, wer welche Ausgaben übernimmt und was man zusammen bezahlt. Was der Einzelne darüberhinaus zu geben bereit ist, das hängt von der Einstellung der Person ab.

Wenn Sie den Eindruck haben, Ihr Partner ist geizig und krankhaft sparsam, dann müssen Sie das ansprechen und auch begründen. Einfach zu behaupten, er hätte ja so viel Geld und könne für alles, was Sie sich vielleicht wünschen, aufkommen ist jedenfalls keine gute Haltung.

Mehr zum Thema erfahren:
Wenn Stress und Geldsorgen das Leben zerstören
Zum Artikel

Es ist auf Dauer nicht gesund, wenn Sie sich von ihm durch seine Knausereien benachteiligt fühlen. Dadurch kann in Ihrem Leben ein permanentes schlechtes Lebensgefühl entstehen, das Sie auf Dauer auch in der Partnerschaft unglücklich macht. Überdenken Sie auch Ihre eigenen Ansprüche und Forderungen an Ihren Mann oder Ihre Frau. Sind sie berechtigt oder angemessen? Und wie großzügig sind Sie selber? Betiteln Sie Ihren Partner nicht als geizig wenn Sie es selber sind.

Krankhafter Geiz zeigt Egoismus


Manchmal unterstellen gerade solche Personen ihrem Partner einen krankhaften Geiz, die selber sehr geizig und egoistisch sind. Denn knauserige Sparsamkeit hat oft viel mit Egoismus zu tun und damit, nicht teilen zu wollen. So bleibt diesem Menschen mehr für sich selber.

Mehr zum Thema erfahren:
Einen Geizhals als Partner - Das wünscht sich niemand!
Zum Artikel

Die meisten modernen Frauen sind nicht der Meinung, dass ihr Freund oder Mann beim Ausgehen oder im Urlaub immer bezahlen sollte. Das ist auch nicht nötig, wenn Frau ihr eigenes Einkommen hat.

Vielleicht vermissen Sie es als Frau,  dass Ihr Mann einmal für Sie aufkommt. Sie wünschen sich hin und wieder ein kleines Geschenk von ihm. Manche Frauen und Partnerinnen müssen aufgrund seiner geizigen Einstellung einen niedrigen Lebensstandard in Kauf nehmen. Da kommt die eine oder andere schon einmal ins Grübeln und entscheidet sich womöglich für eine Trennung. Wen wundert das bei diesem scheinbar krankhaften Geiz?

Pfennigfuchserei: Auf Kosten des anderen leben wollen

Es gibt Männer oder Frauen, die gern auf Kosten des anderen leben. Sie beteiligen sich kaum an gemeinsamen Ausgaben, haben für den anderen keinen Cent übrig. Für sich selber allerdings geben sie sehr viel Geld für teure Hobbys aus, fahren selber ein teures Auto oder kaufen sich die teuersten Klamotten. Dafür sollten Sie sich zu schade sein und Ihre Konsequenz daraus ziehen.

Mehr zum Thema erfahren:
Beziehungsprobleme durch Schulden - Auswege finden
Zum Artikel

Typisch für manche Geizkragen ist es, nichts genießen zu können. Diese Männer oder Frauen denken in der Beziehung ständig über Zahlen bei ihren Ausgaben nach. Sie überlegen sich ununterbrochen, ob bei einer Ausgabe das Preis-Leistungs-Verhältnis passt. Sie suchen nur nach dem finanziellen Vorteil. Ein anderes Gesprächsthema ist kaum möglich. Wer das nicht mag, sollte sich schleunigst aus dem Staub machen und sich vor solch krankhaftem Geiz in Sicherheit bringen.

Sparsamkeit oder Geiz - Ansichtssache

Die Ansichten darüber, ob ein Mensch sparsam oder gar geizig ist, können unterschiedlich ausfallen. Für manche Personen ist strikte Sparsamkeit bereits Geiz. Finden sich zwei sparsame Menschen in einer Partnerschaft zusammen, dann ziehen sie an einem Strang. Sind aber zwei sehr unterschiedliche Partner liiert, einer davon sehr geizig, kommt es wahrscheinlich zu massiven Beziehungsproblemen bezüglich der Finanzen.


Hier lesen Sie das Gedicht
"Der Geizhals und die Liebe"
Gedicht lesen


Die Finanzen sind im Leben ein sehr wichtiges Thema. Funktionieren sie nicht, kann es zu kleineren und größeren Katastrophen wie Verschuldung oder Überschuldung kommen. Zu lernen, mit Geld richtig umzugehen, ist essentiell wichtig. Davon hängt das Wohl oder Verderben ganzer Familien ab. Das Gegenteil von Geiz ist nämlich die Verschwendungssucht, die so manchen schon ins Elend gestürzt hat.

Für Paare ist es sehr wichtig, sich zusammen hin und wieder eine gemeinsame schöne Zeit zu gönnen. Wer dafür zu geizig ist und deshalb kein Geld ausgeben will - gerade dann wenn er es hat - der macht einen großen Fehler. Geiz ist ein schwerer Beziehungskiller. In was man investiert und in was nicht ist immer eine wichtige Überlegung. Aber krankhafter Geiz ist destruktiv und zerstörerisch.

Mehr zum Thema erfahren:
Was sind die groeßten Beziehungskiller?
Zum Artikel

Großzügigkeit zahlt sich aus - Knausern nicht

Übertreiben Sie es deshalb nicht mit der Sparsamkeit. Bleiben Sie großzügig Ihrem Mann oder Ihrer Frau gegenüber. Auf was es ankommt ist doch ein harmonisches Miteinander, bei dem Sie sich beide zusammen wohl fühlen. Das Vorhandene miteinander zu teilen beschert mehr Glück als dem anderen nichts abgeben zu wollen. Vielleicht hilft das einem geizigen Partner weiter.

Mit einer gleichzeitig großzügigen und besonnenen Person in finanziellen Angelegenheiten werden Sie keine Probleme bekommen.  Wahrscheinlich können Sie von diesem Partner sogar noch etwas lernen. Wer in finanzieller Hinsicht ein gutes Gefühl in der Beziehung hat, der ist mit dem richtigen Mann oder der richtigen Frau liiert.

Mehr zum Thema erfahren:
Vorwürfe in der Partnerschaft - wie damit umgehen?
Zum Artikel

Es ist generell nicht möglich, einen Menschen umzuerziehen. Entweder können Sie den anderen in der Beziehung und Partnerschaft so annehmen wie er ist oder Sie sollten sich einen anderen Partner suchen. Das betrifft auch den Geiz eines Menschen.

Eine andere Lösung gibt es in den seltensten Fällen, auch nicht bei geizigen Partnern. Die Liebe bleibt sonst auf der Strecke. Ein offensichtlich krankhafter Geiz wird dann zu Beziehungskiller Nummer eins. Wer das Verhalten nicht in den Griff bekommt ist mit einer Therapie gut beraten.

"Ich bin auf einen geizigen Mann reingefallen", stellt manche Frau nach einiger Zeit fest. Das wirkt in Ihrer Beziehung womöglich auf Dauer sehr ernüchternd. Wenn Sie selber gern teilen ist es um so schwerer, mit einem sehr sparsamen Menschen zusammen zu leben.

Wann ist man geizig? Das hängt sicherlich von der eigenen Einkommenssituation ab. Manche Menschen sind sehr großzügig obwohl sie selber wenig haben. Sie geben gern und manchmal sogar das "letzte Hemd". Wenn ein reicher Freund geizig ist, erscheint Ihnen das als Frau oft unverständlich. Sie fühlen sich zurückversetzt und denken, was bin ich ihm eigentlich wert.

Frauen, deren Affäre geizig ist, haben schlechte Karten. Als besonders selbstbewusstes Wesen macht Ihnen das vielleicht wenig aus. Sie kommen gern selber für Ihre Unkosten auf. Keine guten Aussichten bestehen, wenn Sie sich allerdings eine aufregende und abwechslungsreiche Zeit mit dem Typen versprechen und auf seine Großzügigkeit hoffen.  Ob Sie ihn verlassen sollten müssen Sie selber entscheiden.

Geizige Menschen sind hin und wieder sehr unangenehme Zeitgenossen. Das fällt natürlich besonders in einer Beziehung mit einer extrem "sparsamen" Person auf. Viele Dinge wie ein romantischen Essen zu zweit im Restaurant oder ein Wochenend-Kurztripp mit dem Partner bleiben dann auf der Strecke. Wenn der Partner zu geizig für einen Urlaub ist bedeutet das in der Regel, dass Sie als reiselustige Person enorm zurück stecken müssen.

Vielleicht haben Sie bereits selber Erfahrungen mit geizigen Menschen gesammelt. Wenn Sie selber großzügig sind ist es um so schwieriger, damit in einer Partnerschaft zurecht zu kommen. Eine Veränderung der Situation können Sie in der Regel nicht erwarten. Zu tief sitzt der Geiz oft in einer Person fest.

Geizige Männer - Sprüche zum Thema

Manche geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld
Geizige sind oft wie Bienen. Sie arbeiten, als ob sie ewig leben 
Haben und nichts geben ist manchmal schlimmer wie stehlen

Das könnte Sie auch interessieren:



Kommentare

  1. Definitely consider that that you said. Your favorite justification seemed to be on the web the easiest factor to be aware of.
    I say to you, I definitely get irked even as people think about worries that they plainly
    do not recognise about. You controlled to hit the nail upon the
    top and also outlined out the entire thing without having side effect
    , folks can take a signal. Will probably be back to get more.
    Thank you

    AntwortenLöschen
  2. Thanks designed for sharing such a nice thinking, article is nice,
    thats why i have read it entirely

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Wie Frauen die wundersame Rückzugsphase des Mannes nach dem ersten Kennenlernen sicher einschätzen

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen