Direkt zum Hauptbereich

Wie Eifersucht in der Partnerschaft die Liebe zerstört

In einer Partnerschaft kann Eifersucht, die ganze Beziehung beeinträchtigen und die Liebe zueinander zerstören. Besonders belastend für den betroffenen Partner ist die unbegründete und krankhafte Eifersucht. Dieser Beziehungskiller zeigt sich bei Männern wie Frauen sogar als aggressives Verhalten.


Für eine Frau ist es sehr belastend, wenn der eigene Mann eine krankhaftes Verhalten von Misstrauen zeigt. Der Umgang mit eifersüchtigen Männern und Partnern erfordert ein besonderes Verständnis dieses Verhaltens. Die Psychologie bezeichnet dieses Gefühl als eine Art von Minderwertigkeit und als Gift für eine Beziehung. Dieses Verhalten zerstört auf Dauer die Liebe zueinander. Bei besonders starker Eifersucht gibt es Tipps, um die Partnerschaft zu retten.

Mehr zum Thema erfahren:
Die Eifersucht besiegen in der Partnerschaft
Zum Thema

Zuerst müssen Sie die Ursachen für das krankhafte Verhalten erkennen. Diese emotionale
menschliche Reaktion kommt unterschiedlich stark ausgeprägt in jeder Beziehung vor. Betroffen sind Lebensgefährten und Ehepartner jeden Geschlechts und Alters. Während kleine Eifersüchteleien meist unbedenklich sind und die Liebe nicht zerstören, drücken sie einen Anspruch auf mehr Beachtung in der Liebesbeziehung aus. Der Wunsch nach mehr Nähe ist vorhanden.

Krankhafte und übertriebene Eifersucht hingegen gilt als Beziehungskiller. Der Besitzanspruch des Partners ist groß. Als Frau oder Freundin haben Sie kaum mehr Luft zum Atmen oder fühlen sich sogar bedroht. Die Verlustangst bei solchen Personen ist krankhaft und resultiert meist aus kindlichen Erfahrungen. Als Mann oder Frau können Sie kaum als Therapeuten fungieren.

Mehr zum Thema erfahren:
Beziehungsfragen stellen - Wie stark ist die Liebe?
Zum Artikel

Das Gift der Eifersucht durchdringt das gesamte gemeinsame Leben und zeigt immer wieder die Angst, den liebsten Menschen zu verlieren. Das Gefühl eines Defizites an Zuwendung und Zuneigung ist der Auslöser. Der betroffene Mann oder die Frau fühlt sich vom anderen ausgegrenzt und ist deshalb unzufrieden. Gegenseitige Wertschätzung kann dem entgegenwirken.

Viele Geschichten erzählen im Zusammenhang mit Eifersucht von Rache und Verfolgung. Oft stehen Lügen im Zentrum von Eifersuchtsdramen. Und immer geht es dabei um Verlustängste. Bei Eifersuchtsszenen mit viel Dramatik kann es sogar zu ernsthaften Verletzungen oder gar zu Tod kommen.

Viele Faktoren führen zur Eifersucht. Ihr eifersüchtiger Mann oder Ihre eifersüchtige Frau empfindet vielleicht eine starke Verslustangst. Liebesentzug kann ein zentrales Thema dabei sein. Ist die Verletztheit beim anderen in mangelnder Zuwendung oder Aufmerksamkeit begründet? Für Ihren Freund oder Ihre Freundin ist es kein schönes Gefühl, nur das dritte Rad am Wagen zu sein. Das zerstört auf Dauer das Vertrauen und die Liebe zueinander.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebeskummer: Herzensbrecher auf den Leim gegangen
Zum Artikel

Ein wichtiger Faktor bei Eifersucht ist die Untreue des Partners. Hat er einen Seitensprung begangen liegt jetzt wahrscheinlich eine massiver Vertrauensverlust vor. Dieser Mangel zeigt sich im emotionalen Angstverhalten. Viele Ursachen in einer Beziehung lassen eigene Unsicherheit oder sogar fehlendes Selbstwertgefühl entstehen. Dies wiederum kann zu starken Gefühlen von Minderwertigkeit führen.

Eifersüchtige Partner sehen in anderen Bezugspersonen ihrer Frau oder ihres Mannes ständige Konkurrenten hinsichtlich Liebe und Vertrautheit. Das mag für den einen oder anderen sogar bedrohlich wirken und der Auslöser für Gewalt bedeuten. Auf alle Fälle hat es zerstörerische Auswirkungen auf die Beziehung.

Mehr zum Thema erfahren:
Zweifel an der Liebe? - Ursachen
Zum Artikel

Starke Eifersucht bedroht Ihre Partnerschaft. In einer harmonischen und glücklichen Beziehung hat sie kaum Platz. Wer häufigen persönlichen Gefühlsattacken entgegenwirken möchte, der lernt ab besten, sich selber zu lieben. Nehmen Sie sich selber so an, wie Sie sind. Hören Sie auf, sich mit anderen zu vergleichen.

Psychologen und Therapeuten raten zur Bewältigung von Eifersucht,  die eigenen Ängste in den Griff zu bekommen. Mit Verständnis und Liebe kann Ihnen Ihr Partner dabei helfen. Es gibt viele Maßnahmen, um Gefühle des Nichtgeliebtseins zu überwinden. Bleiben Sie kreativ und lassen Sie sich helfen. Denn ist die Partnerschaft einmal angeknackst oder gar zerstört, bedarf es meist intensive Maßnahmen, damit sie wieder intakt kommt.

Mehr zum Thema erfahren:
Wenn ständige Unzufriedenheit des Partners die Liebe zerstört
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Wer als Mann unglücklich verliebt ist, kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Wie man die Verliebtheit des anderen spürt

Die Verliebtheit eines anderen Menschen können Sie spüren. Sie haben eine Antenne für die Schwingungen zwischen Ihnen beiden. Wen Sie anziehend finden lässt sich nicht vorherbestimmen. Jeder Mensch hat seine eigenen Empfindungen, die sich nicht berechnen lassen. Nur Sie selber wissen, wann Sie jemanden sehr anziehend finden.

Unsichere Männer in der Liebe - Symptome und Psychospielchen erkennen

Unsichere Männer versuchen häufig in der Liebe, die eigene Unsicherheit zu verbergen. Für Sie als Frau wird es dann gefährlich, wenn er seine emotionale Schwäche durch Manipulation Wett machen will.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Den Seelenpartner in der Liebe erkennen - Seelische Begegnungen erfahren

So erkennen Sie Ihren Seelenpartner  Kann man gezielt nach einem Seelenpartner suchen? Experten meinen, zwei Seelen finden zueinander. Mit dem Verstand kann man einer Seelenliebe nicht bei kommen. Dafür offen zu sein bedeutet, offen zu sein für neue Menschen. Das tiefste Innere eines Menschen berühren Sie, wenn Sie sich wirklich auf ihn einlassen.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren bei der Liebe,  aber wie?