Direkt zum Hauptbereich

Fernbeziehung: Wie Sie die Sehnsucht und das Weinen bewältigen

Was tun gegen die Sehnsucht nach dem Freund

In Fernbeziehungen gibt es große Gefühle mit zu großer Sehnsucht und einem immer wieder neuen  Abschiedsschmerz. Oft helfen Rituale, die gemeinsame Liebe zu stärken. Das junge Glück muss die große Distanz gemeinsam bewältigen, emotional und organisatorisch.

Fernbeziehung leben - zwei Beispiele

Das Buch "Gelingende Fern-Beziehung" berichtet darüber, wie unterschiedliche Paare ihre Fern-Beziehungen bewätigen. Es gibt Antworten auf Fragen wie "Bleiben wir uns treu?", "Was können wir tun, damit wir uns nicht auseinander leben?" oder "Wie schaffen wir es, mit dem ständigen Wechsel von Nähe und Distanz umzugehen?.  Dieser praxisorientierte Ratgeber ermutigt dazu,  das Wagnis einer Fern-Beziehung aus sich zu nehmen. Gleichzeitig finden Sie als Leser darin Anleitungen und Anregungen zum Lebendigerhalten Ihrer Partnerschaft und dazu, wie Ihre Fern-Beziehung gelingt.

Manche Paare haben sich diese Art von Beziehung nicht freiwillig ausgesucht. Die Gründe für die Lebensgemeinschaft mit großer Entfernung zwischen beiden sind oft beruflich bedingt. Oft arbeiten Mann und Frau an Arbeitsplätzen in unterschiedlichen Städten und leben deshalb nicht zusammen. Dank Internet-Partnerbörsen kommt es immer häufiger vor, dass sich beide trotz der großen Distanz kennen lernen und ineinander verlieben.

Mehr zum Thema erfahren:
Mann ist sich unsicher ob er eine Beziehung will - Verhaltenstipps für Frauen
Zum Artikel

So ging es Maria W., einer 20-jährigen Studentin aus Konstanz am Bodensee. Ihren Freund Thomas lernte sie über eine bekannte Partnervermittlungs-Plattform im Internet kennen. Seitdem sind die beiden ein Paar, obwohl Thomas aus Berlin kommt.

Die Baden-Württembergerin und ihr Berliner Freund überwinden bei jedem Treffen eine Strecke von rund 800 Kilometern. „Während der Semester besuchen wir uns zweimal im Monat. Die Ferien an der Uni verbringen wir immer zusammen. Jeder von uns hat ein kleines Appartement in seinem Wohnort", erzählt Maria mit ihren langen dunklen Haaren. "Manche Urlaub verbringen wir zuhause bei unseren Eltern oder beim Campen in Italien."


via GIPHY

Bei Julia M. aus München und ihrem Freund Jeffrey S. ist die Distanz noch viel größer. Er kommt aus Toronto in Canada. „In der Regel sehen wir uns einmal in drei Monaten für zwei Wochen. Dann fliege ich zu ihm oder er kommt zu mir", sagt die blonde junge Frau. Das junge Paar hat sich im Urlaub in Hawaii kennengelernt. „Die Flugkosten finanziere ich durch einen zusätzlichen Kellnerinnen-Job am Wochenende. Zusätzlich unterstützen mich meine Eltern", erklärt die 21-jährige Außenhandels-Kauffrau.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Eifersucht in der Partnerschaft die Liebe zerstört
Zum Artikel

Abends zur festen Zeit miteinander skypen

Die meiste Zeit über bleibt dem Paar lediglich die Kommunikation über das Internet. Beide schreiben sich zusätzlich tagsüber oft SMS. Am Abend haben beide eine Stunde reserviert, in der Julia und Jeffrey miteinander skypen. Die Software mit einer Webcam am Laptop oder Smartphone macht es möglich, dem anderen während der Unterhaltung in die Augen zu schauen.

„Das Internet und seine Kommunikationsmöglichkeiten bieten uns einen Ausgleich in unserer Fernbeziehung", meint der 25-jährige Elektriker. "Zum Glück gibt es heutzutage Facebook und Internettelefonie sowie Instant Messenger. Beide sprechen jeweils die Sprache des anderen und haben deshalb keine Sprachprobleme. Das junge Paar freut sich darüber, auf diese Weise gegenseitig etwas dazu zu lernen.

Julia und Jeffrey holen einander bei ihren Treffen vom Flughafen ab und spüren jedesmal Schmetterlinge im Bauch. Das Wiedersehen ist jedesmal wieder ein besonderer Moment, den beide in vollen Zügen genießen. Zu kurz ist die Zeit, in denen das jung Glück viel zusammen unternimmt. Auf dem Programm stehen Besuche bei der Familie und den Freunden und Ausflüge in die Umgebung.

Beide sind traurig darüber, nicht alle Wochenenden gemeinsam zu verbringen. Manchmal stellt sich große Sehnsucht und Einsamkeit ein, die Paare in einer Fernbeziehung überwinden müssen. Der Abschied fällt jedesmal wieder sehr schwer und oft liegen sich beide weinend in den Armen. Es ist zwar schön, wieder Zeit für sich selber zu haben. Das Wissen, sich länger nicht zu sehen schmerzt immer wieder sehr.

Mehr zum Thema erfahren:
Neue Beziehung: Ab wann über die Zukunft sprechen?
Zum Artikel

Julia verspürt manchmal eine gewisse Eifersucht, wenn ihr Jeffrey von Treffen mit seinen Freunden in Kanada erzählt. Sie ist traurig, nicht dabei zu sein. Manche Abende verbringt sie heulend vor dem Fernsehen. Zum Glück hat sie ihre Familie mit Eltern und Geschwistern, die sie immer besuchen kann. "In manchen Momenten fühle ich mich sehr einsam", gesteht sie. "Besonders an Fest- oder Feiertagen, auf Geburtstagspartys."

Mit der Zeit haben sich die junge Münchnerin und der smarte Kanadier an die Situation gewöhnt. Zu Beginn ihrer Beziehung vor zwei Jahren war es sehr schwer für beide, mit der Situation zu Recht zu kommen. Der junge Mann ist ein Meter achtzig groß und sportlich. Seine zu einem Zopf gebundenen blonden Haaren lassen ihn attraktiv erscheinen. Die jungen Frauen drehen sich gern nach ihm um. Das beeindruckt ihn wenig. Er liebt seine deutsche Freundin über alles.

Jedesmal wieder neu verliebt

Die Fernbeziehung ermöglicht es Paaren wie Maria und Thomas oder Julia und Jeffrey, sich immer wieder neu ineinander zu verlieben. Bei jedem Wiedersehen schlagen die Gefühle Kapriolen und beide schweben auf Wolke Sieben. "Diese besonderen Momente erlebst du in einer normalen Partnerschaft kaum", so Maria. Beide erleben jedesmal große Gefühle füreinander. Da vergisst das Paar rasch, wie sehr man den anderen vermisst hat.

Mehr zum Thema erfahren:
Unglücklich in der Beziehung - So erkennen Sie es
Zum Artikel

Jeder Moment des Zusammenseins wird bei Julia und Jeffrey zu etwas sehr Besonderem. Sie verbringen jede Minute zusammen und lassen sich nicht aus den Augen. Die immer wieder frisch Verliebten brauchen den engen Körperkontakt, halten sich oft an den Händen und lehnen sich aneinander an. Es macht beide Partner unbeschreiblich glücklich, wieder zusammen zu sein. Sie spüren die tiefe Liebe zueinander.

Und jedesmal steht wieder der Abschied bevor. Die Gedanken daran machen beide immer wieder etwas traurig. Die Sehnsucht während der Abwesenheit des anderen ist groß. Das Teilen von Nöten und Sorgen ist dann nur über Internet oder Telefon möglich. Julia und Jeffrey erzählen sich alles, was sie bewegt. Das fördert das gegenseitige Vertrauen zum anderen. Ehrlichkeit ist die Basis, um Konflikte zu meistern.

Der Gesprächsstoff geht beiden Paaren kaum aus. Oft ist die vorhandene Zeit zu kurz, um alles an den Mann oder die Frau zu bringen. Besondere gemeinsame Erlebnisse stehen häufig im Mittelpunkte der Gespräche. Die Kommunikation in einer Fernbeziehung wird nie langweilig. Beide erleben unterschiedliche Dinge in ihrem Leben, die sie dem Freund oder der Freundin mitteilen.

Auf Dauer lieber zusammenleben

Beide Paare planen, auf Dauer zusammenzuziehen. Sie wollen die große Distanz überwinden und lieber ständig zusammenleben. Julia und Jeffrey planen ein gemeinsames Leben in München. Er hatte bereits mehrere Bewerbungsgespräche. Ein ständiger gemeinsamer Wohnsitz scheint bald verwirklichbar. Alle Partner freuen sich darauf, ihre Liebe zueinander in Zukunft ohne längere Trennungen aufgrund einer Fernsbeziehung zu leben. Das Weinen beim Abschiednehmen ist keine langfristige Option.

Mehr zum Thema erfahren:
Eine Beziehung ohne gemeinsame Zukunftspläne - Ist das möglich?
Zum Artikel


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Wer als Mann unglücklich verliebt ist, kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren bei der Liebe,  aber wie?

Wie kann man verliebte Blicke erkennen?

Manch ein verliebter Mann oder eine Frau fragen sich, ob die Augen des anderen eine Verliebtheit Preis geben. Ist es möglich, Verliebtsein Blicken zu erkennen? Experten meinen, bei Blicken von Verliebten eine bestimmte Ausstrahlung im Gesicht wahrzunehmen.

Wie Sie in der Kennenlernphase interessant bleiben

Einen neuen Partner kennen zu lernen ist nicht schwer. Gerade dann, wenn Sie auf das andere Geschlecht attraktiv wirken. Aber oft ist kurz nach dem ersten Treffen alles wieder vorbei. Und das, obwohl Sie viele Komplimente erhalten haben und die andere Person offensichtlich an Ihnen interessiert war.

Erste Zärtlichkeiten mit neuem Partner - So wird es ein Erlebnis

Das erste Mal mit Ihrem neuen Freund oder Ihrer neuen Freundin soll keine Enttäuschung werden.
Paare wie Denis und Manuela trafen sich nach dem ersten Kennenlernen einige Male zu Ausflügen und Restaurant-Besuchen. Dabei fanden sich beide sehr anziehend. Einer festen Beziehung steht nichts im Weg.