Wie Männer die verliebten Blicke einer Frau erkennen


Die Körpersprache einer Frau und ihre verliebten Blicke zeigen deutlich, was sie für ihren Verehrer empfindet. Hat sie sich bereits in ihn verliebt? Finden Sie ihn attraktiv und anziehend? Männer erkennen ihre Flirtsignale an ihrem Körper- und Augenausdruck.

Mehr zum Thema erfahren:
Partnerwahl: Welche Rolle spielt gutes Aussehen?
Zum Artikel

Wie verhält sich eine verliebte Frau?

Ein Mann schaut einer Frau in die Augen und erkennt relativ rasch eindeutige Signale ihres Interesses an ihm. Wenn Sie ihn attraktiv findet, reagiert Sie mit großer Aufmerksamkeit. Sie schaut ihn mit glänzenden und lächelnden Augen voller Bewunderung an und findet es interessant, ihm zuzuhören. Sie bemerkt es meist selber nicht, wie sehr sie ihren Freund anhimmelt und vielleicht bereits beim ersten Kennenlernen.

Lesetipp: Im Buch "Menschen lesen: Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt" berichtet ein Profi, wie man einen Menschen aufgrund seines Körperausdruckes einschätzen kann. Joe Navarro war 25 Jahre lang damit beschäftigt, Personen anhand ihrer Körpersprache zu enttarnen. Er bestätigt, dass lediglich 20 Prozent der zwischenmenschlichen Kommunikation über das gesprochene Wort erfolgt. 80 Prozent erfolgt nonverbal und unbewusst durch Blicke und Körperhaltung.

Der Autor erklärt exakt, wie Sie Ihr Gegenüber durchschauen können. Die Gefühle und Verhaltensweisen lassen sich präzise entschlüsseln. Sie lernen, selber diversen Fallstricken des eigenen Verhaltens auszuweichen, indem Sie souverän auf ihre  Körperhaltung und Mimik achten.

Lassen Sie sich von anderen nicht mehr in die Irre führen. Gesten, Haltung und Mimik erkennen lernen erfordert ein aufmerksames Beobachten. Die Erkenntnisse des Buches entsprechen dem neuesten Stand der Forschung.

Wie erkennen Sie im Blick einer Frau ihre wahren Gefühle?

Wie kann ein Mann an der Körpersprache und an den Blicken einer Frau erkennen, ob sie verliebt ist? Männer können die Zuneigung ihrer Bekannten an ihrer ihm zugeneigten Körperhaltung erkennen. Eine verliebte Person zeigt gern viel Gestik, um sich in Szene zu setzen. Die Blicke verliebter Frauen lassen den Freund spüren, dass der Wunsch nach mehr Nähe vorhanden ist. Und ob sie sich weitere Berührungen wünscht. Er ist beeindruckt von ihr.

Mehr zum Thema erfahren:
Berührungen des Mannes: Seine Körpersprache als Frau verstehen und richtig deuten
Zum Artikel

Glänzende, wache Augen gehören bei der verliebten Frau ebenso dazu wie eine ihm zugewandte Körperhaltung. Die zeigt sich dadurch, dass das Knie bei übereinander geschlagenen Beinen zu ihm hin weist. Eine Frau, die mit ihrem Blick ständig woanders ist, scheint abgelenkt und wenig interessiert.

Eine Flirt-Partnerin demonstriert ihre Sympathie dadurch, dass sie dem Mann auch dann mit ihrem Blick zugewandt bleibt, wenn sie mit einer anderen Person spricht. Sie will mit ihrem Freund in Verbindung bleiben und hält den Blickkontakt zu ihm. Sie signalisiert, dass er ihr sehr wichtig ist. Für Sie als Mann ist das ein sehr gutes Zeichen.

Ebenfalls Interesse am anderen zeigen Frauen, wenn sie den Kopf leicht schräg und geneigt halten. Sie blickt ihren Gesprächspartner dabei an und ist konzentriert auf das Gespräch. Auch das ist ein positives Anzeichen für ihre Zuneigung.


Mehr zum Thema erfahren:
Wie Sie in der Kennenlernphase interessant bleiben
Zum Artikel

Verliebte Blicke äußern sich auf vielfältige Weise. Frauen, die verlegen lächeln und dabei ihr Gesicht abwenden, geben dem Mann damit meist ein offensichtliches Flirt-Signal. Damen, die die Bewegungen ihres Flirt-Partners spiegeln, geben einen klaren Hinweis auf Interesse am anderen.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebe erkennen - Diese Anzeichen geben Klarheit
Zum Artikel

Frauen spielen manchmal mit den eigenen Haaren und geben damit einen Hinweis auf Erotik. Der Blick eines verliebten Mannes oder einer verliebten Frau zeigt dem Gegenüber, wie es um diese Person steht. Hält sie länger Augenkontakt zu dem Mann oder sucht immer wieder Blickkontakt, bedeutet das, sie interessiert sich für ihn.

Was verrät der Augenkontakt?

Echtes Interesse kommt besonders durch aufmerksamen Augenkontakt im Gespräch zum Ausdruck. Dabei weiten sich die Pupillen der Augen, ein häufiges Zeichen für Verliebtheit. Erwidert die Frau  den Blick des Mannes nicht, kann das ein Zeichen für Ablehnung sein. Eher selten ist es als Schüchternheit zu deuten. Ein stetig umher schweifender Blick verrät Ihnen die Langeweile Ihrer Gesprächspartnerin.

Sie können es als ein gutes Zeichen für Sympathie werten, wenn die sprechende Dame während des Gespräches hin und wieder "nach innen" abweicht. Dabei blickt Sie vielleicht auf einen bestimmten Punkt. Sie zeigt damit Konzentration und ermutigt zur Fortführung der Kommunikation. Dieser verinnerlichte, vielleicht sogar verliebte Blick ihrer Körpersprache ist aussagekräftig.

Ein Mensch, der seinen Blick nicht mehr von der anderen Person abwendet, ist fasziniert. Sein Interesse ist groß. Offensichtlich hat sie sich in den anderen verschaut oder verliebt.

Mehr zum Thema erfahren:
Partnerwahl: Welche Rolle spielt gutes Aussehen?
Zum Artikel

Blickt Sie jemand von oben herab oder sogar von unten herauf an, interpretieren Sie das als negative Signale. Damit zeigt die andere Person Abwehr oder Arroganz, manchmal auch Angst oder gar Demut. Eine verliebte Frau offenbart sexuelles Interesse, wenn sie die Augen des Mannes lediglich flüchtig streift und sich vorwiegend auf seinen Mund konzentriert.

Es ist ganz normal, dass Menschen in der Regel eine körperlich Distanz zu anderen Personen halten. Wie groß diese ist hängt stets aber von der jeweiligen Vertrautheit, der Kultur und den speziellen  Gepflogenheiten der Betroffenen. Männer und Frauen verringern diese Distanz gern beim Flirten. Schließlich wollen sich beide näher kommen. Hier zeigt es sich, wann und ob Fluchttendenzen entstehen, und das bereits bei den Blicken.

Zwei Menschen, die in der Lage sind, sich körperlich sehr nahe zu kommen und sich gegenseitig in die Augen zu schauen ohne dass dabei ein Vermeidungsverhalten entsteht, mögen sich sehr. Mann und Frau hegen mit solchen Blicken Sympathie für einander und empfinden vielleicht sogar Verliebtheit für den anderen. Ihre Körpersprache ist deutlich.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebe erkennen - Den großen Gefühlen auf der Spur
Zum Artikel


Mehr zum Thema erfahren:
Ist es eine Affäre oder eine Beziehung? - So finden Sie es heraus
Zum Artikel

Fazit: Gesicht und Augen zeigen echte Gefühle

Vielen Menschen steht es ins Gesicht und in den Blick geschrieben, was sie fühlen oder denken. Wie ein Spiegel liest der Betrachter darin, was in der Person vor sich geht. Ärger- oder Zornesfalten oder ein fröhliches Lächeln sprechen Bände. Wer dem oder der anderen tief in die Augen sieht, entdeckt echte Emotionen.

Beobachten Sie Ihre Gesprächspartnerin gut und finden Sie rasch heraus, was die Frau von Ihnen hält. Meist liegen Männer und Frauen mit ihrer persönlichen Wahrnehmung der Gefühle des anderen richtig.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie kann man verliebte Blicke erkennen?
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen

Wie Frauen die wundersame Rückzugsphase des Mannes nach dem ersten Kennenlernen sicher einschätzen