Direkt zum Hauptbereich

Warum ziehen sich Männer in der Kennenlernphase zurück?

Viele Frauen verstehen nicht, warum sich ihr neuer Freund plötzlich nicht mehr bei ihnen meldet. Männer ziehen sich in der Kennenlernphase wieder zurück, nachdem sie sich in eine Frau verliebt haben. Es scheint so, als ob er Angst hätte, sich ernsthaft zu verlieben. Für eine Frau ist sein unerwarteter Rückzug manchmal wie ein Schlag ins Gesicht.

BUCH-TIPP:Männer verführen: Wie du in 10 Tagen deinen Traummann um den Finger wickelst und ihn garantiert für dich gewinnst - So verführen Frauen Männer – So bekommen Sie Ihren Traummann in 10 Tagen! Möchten Sie herausfinden, wie Sie Ihren absoluten Traummann entdecken und behalten können? Möchten Sie die Kunst des Flirtens erlernen? Sind Sie neugierig, wie Sie Männer, die Ihnen gefallen, in Ihren Bann ziehen können?

Männer gehen häufig wieder auf Distanz, nachdem sie mit ihrer neuen Bekanntschaft bereits heftig geflirtet haben. Vielleicht gab es sogar mehrere Treffen mit heftigen Körperkontakten. Beide kamen sich rasch näher und hatten den Eindruck, bei Freund oder der Freundin an der richtigen Adresse zu sein.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie man die Zeichen der Verliebtheit beim Mann erkennt
Zum Artikel

Warum sich Ihr Freund zurückzieht

Umso unverständlicher ist es für eine Frau, wenn sich der Mann danach plötzlich wieder zurückzieht. Es hat für Sie den Eindruck, als hätte er Angst vor seiner Courage. Die Möglichkeit, sich ernsthaft zu verlieben, scheint manchen Kerlen wirklich Angst zu bereiten. Tiefe Gefühle und echte Emotionen scheinen sie zu verwirren und zu verunsichern.

Es mag viele Gründe dafür geben, warum sich Männer wieder zurückziehen. Häufig wollen sie sicher erst einmal wieder sammeln und klar werden, was ihnen eigentlich geschehen ist. Sie brauchen Zeit, um die Verliebtheit zu verdauen. Das hat oft gar nichts mit der Frau zu tun.

Mehr zum Thema erfahren:
Mann ist sich unsicher ob er eine Beziehung will - Verhaltenstipps für Frauen
Zum Artikel

Warum Männer sich manchmal distanzieren

Männer ziehen sich gern mal zurück, wenn es ernst werden könnte. Sie wollen herausfinden, wie ernst es ihnen selber ist mit der neuen Bekanntschaft. Als Frau lassen Sie ihm diese Auszeit. Versuchen Sie auf keinen Fall, ihn zu bedrängen. Viele Männer ticken in der Kennenlernphase so und ein plötzlicher Rückzug ist nicht selten.

Frauen, die dadurch in Panik ausbrechen und für die die Welt zusammenzubrechen droht, können nicht beim neuen Freund punkten. Er will schließlich sichergehen, dass sein Schwarm für ihn wirklich etwas Besonderes ist. Deshalb ist für die Damen in dieser Situation Zurückhaltung geboten. Bleiben Sie trotzdem immer freundlich. Wenn er es ernst mit Ihnen meint, meldet er sich wieder bei Ihnen.

Mehr zum Thema erfahren:
Das Ende einer Beziehung erkennen und richtig handeln
Zum Artikel

Die häufigsten Gründe, warum sich Männer in der Kennenlernphase zurückziehen:

  • Er ist sich nicht sicher, ob Sie die einzig Richtige für ihn sind
  • Der Zeitpunkt passt für ihn nicht, Beruf und Karriere stehen im Weg
  • Er wollte nur eine Affäre aber keine echte Beziehung
  • Er hatte mehrere Eisen im Feuer und sich für eine andere entschieden
  • Er mag Sie zwar, findet aber, sie beide passen nicht zusammen
  • Er liebt sie womöglich, aber seine Freiheit noch mehr
  • Eine Beziehung mit Ihnen ist ihm zu anstrengend
  • Er ist verheiratet und hat es Ihnen nicht gesagt
  • Er hat massive Probleme und will sich bei Ihnen keine Blöße geben

Mehr zum Thema erfahren:
Ist er unsicher oder desinteressiert? - Klarheit erhalten und die Lage akzeptieren
Zum Artikel

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Wer als Mann unglücklich verliebt ist, kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Erste Zärtlichkeiten mit neuem Partner - So wird es ein Erlebnis

Das erste Mal mit Ihrem neuen Freund oder Ihrer neuen Freundin soll keine Enttäuschung werden.
Paare wie Denis und Manuela trafen sich nach dem ersten Kennenlernen einige Male zu Ausflügen und Restaurant-Besuchen. Dabei fanden sich beide sehr anziehend. Einer festen Beziehung steht nichts im Weg.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren bei der Liebe,  aber wie?

Wie man die Verliebtheit des anderen spürt

Die Verliebtheit eines anderen Menschen können Sie spüren. Sie haben eine Antenne für die Schwingungen zwischen Ihnen beiden. Wen Sie anziehend finden lässt sich nicht vorherbestimmen. Jeder Mensch hat seine eigenen Empfindungen, die sich nicht berechnen lassen. Nur Sie selber wissen, wann Sie jemanden sehr anziehend finden.

Den Seelenpartner in der Liebe erkennen - Seelische Begegnungen erfahren

So erkennen Sie Ihren Seelenpartner  Kann man gezielt nach einem Seelenpartner suchen? Experten meinen, zwei Seelen finden zueinander. Mit dem Verstand kann man einer Seelenliebe nicht bei kommen. Dafür offen zu sein bedeutet, offen zu sein für neue Menschen. Das tiefste Innere eines Menschen berühren Sie, wenn Sie sich wirklich auf ihn einlassen.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.