Direkt zum Hauptbereich

Den Seelenpartner in der Liebe erkennen - Seelische Begegnungen erfahren

So erkennen Sie Ihren Seelenpartner 

Kann man gezielt nach einem Seelenpartner suchen? Experten meinen, zwei Seelen finden zueinander. Mit dem Verstand kann man einer Seelenliebe nicht bei kommen. Dafür offen zu sein bedeutet, offen zu sein für neue Menschen. Das tiefste Innere eines Menschen berühren Sie, wenn Sie sich wirklich auf ihn einlassen.


Seelenverwandtschaft bedeutet, einer anderen Person seelisch nahe zu kommen. Beide verstehen einander, ohne große Worte zu machen. Das Seelische ist dem Gefühl sehr verbunden. Das Eine kann ohne dem Anderen nicht. Der Verstand steht bei der Begegnung mit dem Seelenpartner eher im Hintergrund.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Exemplar an: hier klicken

Das Zusammentreffen zweier verwandter Seelen passiert oft ganz unverhofft, ohne große Ankündigung. Plötzlich sind Sie mitten drinnen im Ereignis solch einer Begegnung. Wahrscheinlich wollen Sie gar nicht davor flüchten. Zu schöne fühlt es sich an, mit einer anderen Person auf gleicher Welle zu schwingen. Das ist Harmonie pur.

Solche Momenten laden dazu ein, ganz locker zu werden. Es fühlt sich an, als ob Sie schweben würden. Sogar Ihnen ganz fremde Menschen, die Sie zuvor noch nie gesehen haben, können rasch zum Seelenpartner werden. Sie spüren auf Anhieb großes Vertrauen. Die andere Person übt große Anziehung auf Sie aus und Sie staunen, wie Intensiv das Zusammentreffen ist. Es scheint, nichts zwischen Ihnen zu stehen, Klarheit und Einverständnis pur.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebe erkennen - Diese Anzeichen geben Klarheit
Zum Artikel

Versuchen Sie gar nicht erst, die Sache logisch zu analysieren. Was zwischen Ihnen und der anderen Seele gerade passiert kann nicht mit dem Verstand erklärt werden. Es ist etwas Übersinnliches und sehr Angenehmes. Lassen Sie es einfach zu und profitieren Sie von dieser besonderen Leichtigkeit des Lebens.

Den Seelenpartner in der Liebe erkennen Sie daran, dass Sie sich bei ihm zuhause fühlen. Es ist unwichtig, woher er kommt, wer er ist. Ihrer beider Seelen fühlen sich auf einer anderen Ebene als der irdischen einander zugetan. Nach außen hin mögen Sie beide sehr unterschiedlich erscheinen. Und trotzdem berühren Sie die andere Seele auf verbundene Art. Raum und Zeit scheinen in solchen Momenten wie ausgeschaltet. Ihr Herz empfindet tiefe Zuneigung und Liebe.

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Körper heftige Reaktionen zeigt. Bei Begegnungen mit einem Seelenpartner kann es zu Empfindungen starker Kälte, Hitze oder sogar zu Schmerzen kommen. Ihre  Atemreflexe spielen verrückt, Appetitlosigkeit stellt sich ein. Sie haben keine Kontrolle mehr über ganz normale physische Vorgänge.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebe - Bewusste Entscheidung oder nur ein Gefühl?
Zum Artikel

Eine Seelenliebe fühlt sich bedingungslos an. Dieses innige und tiefe Gefühl verwandter Seelen wünscht dem anderen nur das Beste. Zufriedenheit und Glück ist das Ziel des Zusammentreffens. Dabei geht es nicht um Besitzergreifung. Erwartungen und manipulative Machtspiele finden nicht statt. Sie sind von großer Dankbarkeit ergriffen und wünschen sich nichts sehnlicher, als in diesem Zustand zu verharren.

Diese tiefe Verbundenheit zweier Menschen steht sogar über einer sexuellen Begegnung. Sie mögen sich vielleicht körperlich zu einander hingezogen fühlen. Aber das ist in so einem Moment nicht wichtig. Zwei Körper können sich niemals so nahe kommen wie es zwei Seelen gelingt. Sex kann in solchen Momenten sogar kontraproduktiv sein und die Situation stören. Ihre Verbundenheit oder Verliebtheit ist eben nicht irdischer Natur.

Wie lange dauern Seelenbegegnungen?

Manche Begegnungen mit dem Seelenpartner dauern lediglich ein Gespräch lang. Die Liebe für einander war von Anfang spürbar. Manchmal sind es nur kurze Zeitabschnitte, in denen beide Seelen einen gemeinsamen Weg gehen dürfen. Mit dem eigenen Seelenpartner verheiratet zu sein oder in einer Lebensgemeinschaft zusammen zu leben ist ein großes, aber seltenes Glück.

In Zeiten des Internets ist es heute eher möglich, einen seelenverwandten Partner in der Liebe zu treffen. Die Auswahl beschränkt sich nicht mehr nur auf das eigenen Lebensumfeld. Gemeinsame Erfahrungen zwischen zwei Menschen aus ganz unterschiedlichen Regionen sind heute keine Seltenheit mehr. Seelenpartner finden immer öfter zusammen. Oft zeigen geschriebene Nachrichten, auf welcher Welle eine Person schwingt. Beide Partner entdecken auf diese Weise ihre Seelenliebe, in dem sie die gleiche Resonanz haben.

Mehr zum Thema erfahren:
Die eigene innere Mitte finden in der Partnerschaft
Zum Artikel

Der Seelenpartner und Partner-Probleme?

Eine Begegnung zwischen Seelenpartner setzt nicht automatische voraus, dass es keine Probleme zwischen beiden gibt. Dass nicht immer alles nur harmonisch ist und die Sonne ununterbrochen scheint. Seelenverwandt helfen einander zu wachsen, indem sie tiefe Blockaden des anderen spiegeln. Dieses persönliche Wachstum ist Ziel vieler Seelen-Verbindungen.

In vielen Seelenpartnerschaften kommt es zu Trennungen und zu Liebeskummer. Beide verlieren sich Monate, Jahre oder sogar ein ganzes Leben aus den Augen, um sich irgendwann wieder zutreffen. Diese Art von Begegnungen helfen, dass Sie einen persönlichen Stand Ihrer Weiterentwicklung erfahren. Danach führt jeder meist sein eigenes Leben weiter mit neuen Partnerschaften oder interessanten Begegnungen mit anderen Menschen.

Mehr zum Thema erfahren:
Dualseelen & die Liebe: Wenn das Schicksal auf zwei Herzen trifft
Zum Buch

Das Schöne an diesen Verbindungen ist, dass beide schon während des Zusammenseins und auch danach, von der Beziehung profitieren. Nach einer Zeit des Getrenntseins, in der Sie wichtige äußerliche und innere Erkenntnisse gewonnen haben, begegnen sich das Paar oft wieder.

Bereit für die Begegnung mit dem Seelenpartner?

Vielleicht sind Sie noch nicht so weit, Ihrem Seelenverwandten zu begegnen. Machen Sie sich frei dafür und öffnen Sie Ihr Unterbewusstsein für neue Wege in Ihre persönliche Freiheit, Ihr Glück und Ihre Liebe. Lassen Sie es zu und erleben Sie, wie es für Sie weitergeht.

Besonders nach einer Trennung scheint das Leben traurig und aussichtslos. Das muss es aber nicht bleiben. Bleiben Sie offen für neue Begegnungen und vergleichen Sie neue Liebespartner nicht mit vergangenen, auch nicht mit Seelenverwandten. Denn was einmal gewesen ist kehrt nicht zurück. Dafür öffnen sich neue Möglichkeiten, Sichtweisen und Erkenntnisse. Konzentrieren Sie sich darauf.

Begegnungen mit dem Seelenpartner helfen Ihnen, Ihren Weg zu sich selber zu. Bleiben Sie offen und freundlich neuen Bekanntschaften gegenüber. Sie wissen nicht, was sich daraus für Sie entwickelt. Nur wer bereit ist für die Seelenpartnerschaft wird sie auch finden.

Zu den grundlegendsten Geheimnissen einer Seelenpartnerschaft, die Sie im kostenlosen E-Book "Meinen Seelenpartner erkennen" erfahren, gehört das Lernen der wahren und echten Lieben. Erfahren Sie darin, wie Sie sich mit Ihrer eigenen inneren Kraft verbinden, vergangene Beziehungen heilen und Ihre Seelenliebe finden können: hier mehr erfahren

Sie entwickeln dabei große emotionale und geistige Kräfte. Unbeschreibliche Gefühle und besondere Begegnungen lassen sich in Worten nicht beschreiben. Es geht darum, einer anderen Person zu begegnen ohne Wenn und Aber. Erkennen Sie, um was es wirklich geht: Im Hier und im Jetzt zu sein, zu leben. Ganz gleich was vorher war und nachher kommt.

Mehr zum Thema erfahren:





Kommentare

open mind akademie hat gesagt…
Viele gute Denkanstöße in diesem Text. LG
Pressespranger hat gesagt…
Seelenpartner klingt gut, klingt nach verliebt-sein. Man spürt es oft schon bei kurzen Begegnungen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Unglücklich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung sehr oft verbergen. Wer als Mann unglücklich verliebt ist, kann die eigenen Gefühle für die umschwärmte Frau  nicht zeigen. Er verhält sich unauffällig. An  gewissen Anzeichen in seinen Blicken und Gesten erkennen Sie seine Verliebtheit. Die Psychologie gibt dabei Tipps.

Verliebtheit erkennen beim Mann - Diese Anzeichen deuten darauf hin

Wie zeigen verliebte Männer Interesse an einer Frau? Anzeichen seiner Verliebtheit erkennen Sie an bestimmten Signalen seiner Körpersprache. Symptome sind zärtliche Blicke. Ein verliebter Mann zeigt Nähebedürfnis, Lächeln, verliebte Augen und spricht mit sehr freundlicher Stimme. Deuten Sie das als Zeichen echter Zuneigung.

Das Gefühlschaos besiegen nach dem ersten Kennenlernen

Kennen Sie das Gefühl? Eine neue Beziehung bringt Sie beim Kennenlernen in ein Gefühlschaos mit Selbstzweifeln. "Empfindet der neue Mensch in meinem Leben dasselbe wie ich?" Der Wechsel von Hochgefühl und Zweifel in der Kennenlernphase bei Männern und Frauen  ist normal. Jetzt heißt es, Geduld und einen kühlen Kopf bewahren bei der Liebe,  aber wie?

Wie kann man verliebte Blicke erkennen?

Manch ein verliebter Mann oder eine Frau fragen sich, ob die Augen des anderen eine Verliebtheit Preis geben. Ist es möglich, Verliebtsein Blicken zu erkennen? Experten meinen, bei Blicken von Verliebten eine bestimmte Ausstrahlung im Gesicht wahrzunehmen.

Wie Sie in der Kennenlernphase interessant bleiben

Einen neuen Partner kennen zu lernen ist nicht schwer. Gerade dann, wenn Sie auf das andere Geschlecht attraktiv wirken. Aber oft ist kurz nach dem ersten Treffen alles wieder vorbei. Und das, obwohl Sie viele Komplimente erhalten haben und die andere Person offensichtlich an Ihnen interessiert war.

Erste Zärtlichkeiten mit neuem Partner - So wird es ein Erlebnis

Das erste Mal mit Ihrem neuen Freund oder Ihrer neuen Freundin soll keine Enttäuschung werden.
Paare wie Denis und Manuela trafen sich nach dem ersten Kennenlernen einige Male zu Ausflügen und Restaurant-Besuchen. Dabei fanden sich beide sehr anziehend. Einer festen Beziehung steht nichts im Weg.