Heimlich verliebt - Diese 5 Anzeichen zeigen es Ihnen

heimlich verliebt, Körpersprache, Umarmung, Blicke, Mimik, Gestik, Anzeichen, Chef verliebt Signale, in Kollegen verliebt, verheirateter Mann verliebt

Heimlich verliebter Mann: Diese 5 Anzeichen zeigen es Ihnen

Waren Sie schon einmal heimlich verliebt? Dann kennen Sie die Gefühle, die in dieser Situation in Ihrem Körper entstehen. Diesen Zustand zu beschreiben ist nicht ganz einfach. Außenstehende bemerken allerdings häufig, was mit der Person los ist. Sie erkennen heimlich Verliebte an ganz  offensichtlichen Anzeichen.

Männer und Frauen, die heimlich verliebt sind, senden deutliche Signale an andere Personen aus. An welchen Merkmalen Sie diesen Zustand erkennen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was es bedeutet, heimlich verliebt zu sein 





Wenn Sie selber heimlich verliebt sind, zeigen Sie Ihren Mitmenschen eindeutige Signale. Selbst unerfahrene Beobachter spüren sofort, was mit Ihnen los ist. Wenn sich Männer in eine bestimmte Frau verlieben, bekommt sie meist sehr rasch mit, das Zielobjekt seiner Begierde zu sein.  Männer zeigen es ihr mit Blicken und Gesten.

An alle heimlich verliebten Männer:  Erfahren Sie endlich, wie Sie Frauen magnetisch anziehen und Ihre Traumpartnerin kennenlernen. Hier mehr erfahren

Interessieren sich dagegen Frauen für einen bestimmten Mann, verstecken sie ihre Zuneigung häufig. Sie wollen nicht, dass er es ihnen sofort anmerkt. Eine Frau ist sich in der Regel unsicherer, ob ihr Interesse von ihm erwidert wird. Erst wenn sie sich darüber im Klaren ist, zeigt sie die eigene Sympathie offener.

Durch positives Denken erlangen Sie mehr Selbstvertrauen und können glücklich leben. Wie das geht erfahren Sie im Buch von Anja Vogler. Wer beim Date Selbstbewusstsein und Lebensglück ausstrahlt, ist beim Kennenlernen eines Partner viel erfolgreicher.

Ein Mann erkennt an bestimmten Signalen bereits zu Beginn eines Dates, ob seine Begleiterin Sympathie für ihn hegt. Genauso gilt für Frauen, dass bestimmte Verhaltensweisen bei Männern deren heimliches verliebt sein zeigen.

Achten Sie als Frau auf kleine Detail beim der Körpersprache, in seinem Blick und seiner Gestik. In der Regel sind es Frauen, die die feineren Antennen für Verliebtheitssignale des Mannes haben. Auch wenn der Mann vielleicht aus bestimmten Gründen seine Gefühle vor der  Frau verbergen will.

Gründe, warum sich Männer heimlich verlieben

Männer verlieben sich heimlich aus unterschiedlichen Gründen. Einige von ihnen sind sehr schüchtern.  Häufig haben sie Angst davor, die Frau erwidere ihre Gefühle nicht. Die Furcht vor einer möglichen Ablehnung ist bei Männern und Frauen gleich groß. Eine Korb von einer Person zu bekommen, die man anhimmelt, ist immer unangenehm. Deshalb gehen viele Menschen auf Nummer sicher, bevor sie dem anderen die eigene Liebe gestehen.

Mehr zum Thema erfahren:
Wie Sie vorgespieltes Interesse und Desinteresse beim Kennenlernen entlarven       
Zum Artikel

Früher gemachte negative Erfahrungen machen Menschen ängstlicher. Wer schon häufig eine Ablehnung erfahren hat, traut es sich kaum zu, sich neu zu verlieben. Die eigene Zuneigung verheimlichen Männer aber auch, wenn sie selber oder die Frau ihrer Träume bereits andersweitig vergeben ist. Denn die Liebe einzugestehen würde bedeuten, dass sich einer der beiden oder sogar alle beide vom derzeitigen Partner oder der Partnerin trennen müsste.

Wer sich bereits einmal am Arbeitsplatz verliebt hat weiß meist selber, dass es besser ist, die Sympathie zum Kollegen oder zur Kollegin zu verheimlichen. Zu schnell gerät das Paar ins Gerede und dabei bleibt häufig kein Auge trocken.

Sich sogar in den Chef oder die Chefin zu verlieben, eine Beziehung mit dem Vorgesetzten einzugehen, kann erst recht zum Verheimlichen dieser Liebe führen. Die anderen Mitarbeiter könnten diese Sache in den falschen Hals bekommen, eifersüchtig oder missgünstig werden.

Mehr zum Thema erfahren:
Warum Anziehungskraft kein Zufall ist - So entsteht Liebe
Zum Artikel

Sie sehen, es gibt unendliche viele Gründe dafür, das eigene verliebt sein zu verheimlichen. Im Zentrum der Heimlichkeiten steht immer die Angst vor Bloßstellung, Ablehnung oder Spott.

Wann eine Liebe heimlich ist

Das heimliche verliebt sein darf klar definiert werden. Es ist immer dann vorhanden, wenn entweder die angehimmelte Person oder Dritte in der näheren Umgebung von der Liebe nichts erfahren sollen. Wenn der Schwarm nichts von der großen Zuneigung wissen darf, müssen betroffene Männer und Frauen ihre eigenen Gefühle verstecken. Und das ist bei Verliebtheit nicht immer so einfach.

Diese Situation ist immer mit großen Gefühlen verbunden. Verliebte Menschen sind deshalb sehr aufgeregt und aufgekratzt in Anwesenheit der verehrten Person. Das zu verbergen ist häufig sehr schwierig. Entweder verbirgt sich der Verliebte hinter einer steinernen Maske oder wirkt sogar ganz bewusst ablehnend, Alles nur deshalb, damit niemand merkt, wie verliebt er ist.

Mehr zum Thema erfahren:
Woran merke ich, dass er kein Interesse hat? - Seine Absichten erkennen
Zum Artikel

Woran man heimliche Verliebtheit erkennt

Heimlich verliebte Männer und Frauen zeigen auffällige Verhaltensweisen. Deren Eigenschaften geben ganz klare Hinweise auf die Gefühlswelt der betroffenen Person. Lernen Sie, Mimik, Gestik und Körperausdruck zu lesen und erkennen Sie, wie es um den anderen wirklich steht.

Zu den Tipps und Tricks, um die Körpersprache anderer zu entlarven, gehört es, den intensiven Augenkontakt wahrzunehmen. Wer verliebt ist will wahrgenommen werden und versucht, auf sich aufmerksam zu machen. Eine Möglichkeit dafür ist es, dem anderen länger direkt in die Augen zu sehen. Das ist ein erster Hinweis auf Verliebtheit.

Ein weiteres Signal sind wie zufällig wirkende Berührungen. Häufig sind sie sogar wirklich zufällig. Berührungen am Körper des anderen, an seinen Schultern, Händen und seiner Hüfte entstehen durch das starke Nähebedürfnis des Verliebten zum Schwarm. Ist Ihnen eine Person immer wieder direkt zugewandt, mit dem Gesicht oder dem ganzen Körper, dann sind sie ihr sehr sympathisch.

Mehr zum Thema erfahren:
Liebe und Partnerschaft - Wie Sie erfüllte Liebesbeziehungen erleben
Zum Artikel

Heimlich verliebte Männer wollen ihre Zuneigung vielleicht verbergen. Ganz unbewusst geben Sie ihnen aber Hinweise dafür, welche Gefühle sie hegen. Ein weiteres wichtiges Anzeichen ist es, wenn ein Mann seiner Begleitung sehr aufmerksam zuhört und immer wieder interessierte Fragen stellt. Das bedeutet, Sie haben einen Stein im Brett bei ihm.

Heimlich verliebte Männer wollen sich häufig genauso gern mit der Frau ihres Herzens verabreden wie offen Verliebte. Deshalb erhalten Sie als sein Schwarm gern eine Nachricht, in der er sie zu einem Restaurant-Besuch einlädt oder einen Ausflug mit Ihnen unternimmt.

Das schenkt dem Verliebten die Möglichkeit, Sie heimlich zu treffen ohne dass es seine Verwandten, Freunde oder Kollegen direkt mitbekommen. Außerdem muss er dabei keinen Konkurrenten fürchten. Er genießt es, Zeit mit Ihnen allein zu verbringen.

Mehr zum Thema erfahren:
Woran merkt man, dass man unglücklich verliebt ist?
Zum Artikel

Besonders auffällig ist es, wenn Ihr heimlicher Verehrer plötzlich gern mit Ihnen Shoppen geht. Denn Männer hassen das in der Regel und tun es nur der Frau zu Liebe. Er nimmt Aktivitäten in Kauf, die zwar Ihnen als Frau Spaß machen, ihm aber weniger. Das ist ein klares Signal für seine sehr große Sympathie für Sie. Schließlich will er Ihnen gegenüber als absoluter Traummann in Erscheinung treten.

Die Liebe auf den ersten Blick erkennen

Als aufmerksame Frau erkennen Sie auf den ersten Blick, wie es um den Mann vor Ihnen steht.  Rasch nehmen Sie sein echtes Interesse wahr und wissen sofort, ob er Sie anhimmelt oder nicht. Auch wenn er denkt, er sei heimlich verliebt, nehmen Sie die Anzeichen seiner Verliebtheit wahr.

Anzeichen eines heimlich verliebten Mannes:

1) Er hält direkten Augenkontakt
2) Er interessiert sich für Ihre Hobbys
3) Er hört intensiv zu und fragt nach
4) Er plant seine Zeit und Freizeit mit Ihnen zusammen
5) Er hält ständig Kontakt zu Ihnen

Mehr zum Thema erfahren:
Wie oft denkt ein verliebter Mann an eine Frau? Die Antwort wird Sie erstaunen
Zum Artikel


Ist ein Mann heimlich verliebt erkennen Sie das an den genannten Anzeichen. Junge Männer sind manchmal unsicher und zeigen nicht offen, dass sie verliebt sind. Wollen Sie wissen, "ob ein verheirateter Mann verliebt ist in mich?", dann achten Sie auf besondere Anzeichen einer heimlich verliebten Person. Alles über die Körpersprache heimlich verliebter Männer gibt es im Artikel "Ein heimlich verliebter Mann - So verhält er sich".

Wenn eine Frau verliebt ist, sind die Anzeichen der Körpersprache ähnlich wie beim Mann. Frauen sind allerdings vorsichtiger und zurückhaltender als Männer. Manche Personen sind heimlich verliebt trotz einer Beziehung. Warum das so ist lesen Sie im Artikel "Sehnsucht nach Liebe trotz Beziehung - Warum sehnen Sie sich nach einem anderen Partner?".

Sind Sie heimlich verliebt in Ihren Kollegen? Das kommt öfter vor als Sie denken. Was Sie bei der Liebe am Arbeitsplatz besser beachten erfahren Sie im Artikel "Wenn Ihr Kollege verliebte Signale an Sie aussendet - Sein Verhalten richtig einschätzen".

Was sind die offensichtlichsten Anzeichen für Verliebtheit? Dazu zählen das große Interesse, das Nähe- und Kontaktbedürfnis und manchmal auch Nervosität bei der verliebten Person. Noch mehr Infos zu diesem Thema finden Sie im Text "Wie man die Verliebtheit des anderen sicher spürt und das Geheimnis echter Emotion erlebt".

Der Autor des Artikels Gerd Spranger ist Journalist und Blogger. Seine Erfahrungen sammelte er in einer langjährigen Beziehung und vielen Kontakten zu anderen Paaren.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen

Wie Frauen die wundersame Rückzugsphase des Mannes nach dem ersten Kennenlernen sicher einschätzen