Unglücklich verliebt in einen Mann - Tipps, um wieder glücklich zu werden

unglücklich verliebt mann
Sind Sie als Frau unglücklich verliebt in einen Mann? Damit ist viel Herzschmerz verbunden. Vielleicht erwidert er Ihre Gefühle nicht oder ist bereits an jemanden anders vergeben.
Personen, die unglücklich verliebt sind stehen vor einer schwierigen Situation. Einerseits empfinden Sie starke Gefühle für Ihren Schwarm. Andererseits macht diese Liebe sie aber nicht zufrieden und glücklich. Der andere scheint Ihre Zuneigung nicht zu erwidern.

Unglücklich verliebt zu sein ist eine schmerzhafte Sache. Vieles dreht sich dabei um das eigene Selbstbewusstsein. Wenn das beschädigt ist, vielleicht durch zuvor erlebte Enttäuschungen, dann können unglückliche Situationen in der Liebe entstehen. Sie treffen vielleicht einen Mann, der Ihnen nicht guttut, aber Sie können ihn nicht loslassen. Eigentlich ist diese Liebe  für Sie eine Qual. Oft geht es dabei um eine unerwiderte Liebe und um das Kämpfen um Zuneigung.

Erfahren Sie im Folgenden einige erprobte Tipps, Ihrem Leiden ein Ende zu setzen und das unglücklich Verliebtsein zu beenden. Das Wesentliche dabei ist es, endlich loszulassen.

Unglücklich verliebt in einen Mann - Liebeskummer

Der damit verbundene Liebeskummer reißt Sie womöglich in ein tiefes Loch. Es gibt Beziehungen, die beide oder eine der betroffenen Personen unglücklich machen. Wenn Sie unglücklich verliebt sind spüren Sie eine starke Anziehung hin zum anderen Menschen. Leider erwidert der andere Ihre Liebe nicht.

Buchempfehlung:
"Alles für ein bisschen 
Liebe?: Liebessucht erkennen 
und heilen. 
Schluss mit Warten &
 Schmachten"
Manche Menschen tun alles dafür, ihrem Schwarm zu gefallen. So sehr sind sie verliebt in ihn. Das Phänomen der sogenannten »Liebessucht« ist nichts Neues in unserer modernen Gesellschaft. Davon betroffen sind weit mehr Personen als Sie vielleicht denken.

Häufig verrennen sich Männer und Frauen beim Verlieben. Eine Person übt eine starke Anziehungskraft aus. Die Gegenliebe stellt sich manchmal nicht ein oder ist zu klein. Eine harmonische Beziehung entsteht nicht, wenn einer mehr liebt als der andere. Bedürfnisse bleiben auf der Strecke und unglücklich verliebt zu sein ist die Folge.

Es gibt Personen, speziell Frauen, die für Liebe zu viel in Kauf nehmen. Das Buch "Alles für ein bisschen Liebe?: Liebessucht erkennen und heilen. Schluss mit Warten & Schmachten" zeigt auf, wie Betroffene los lassen lernen und wieder in die eigene Mitte zurückfinden.

Die Autorin beschreibt, wie ein Mensch echte Liebe findet. Dabei geht es darum, sich selbst zu lieben und wert zu schätzen. Es ist dann nicht mehr nötig, endlos auf Mr. oder Mrs. Right zu warten. Als Leser erfahren Sie auf lebensnahe und humorvolle Weise, wie es zu sogenannten Liebeskummerschleifen kommt und wie Sie endlich dem unglücklich Verliebt-Sein entkommen. Das Buch verleitet ganz neu dazu, sich auf eine schmerzlose Weise zu verlieben und neue beglückende Erfahrungen zu sammeln. So macht es glücklich, verliebt zu sein.

Wie Sie erkennen, dass Ihre Liebe nicht erwidert wird

Vielleicht haben Sie erst kürzlich einen netten Mann frisch kennengelernt und sich unsterblich in ihn verliebt. Aber irgendwie fühlt sich das für Sie nicht wirklich gut an. Denn dieser Typ verhält sich alles andere als ebenfalls in Sie verschossen. Sie sind stark verunsichert. Zweifel nagen in Ihnen. Sie können ihn aber nicht loslassen. Jetzt brauchen Sie etwas Gewissheit, was dieser Mann für Sie empfindet. An den folgenden vier Anzeichen erkennen Sie seine echten Gefühle.

1. Unglücklich verliebt in einen Mann: Gemeinsame Gespräche entstehen nur auf Ihre Initiative hin

Sie halten immer noch Kontakt zu diesem Mann, in den Sie sich verliebt haben. Es macht Sie allerdings unglücklich, dass Ihr Gegenüber zwar zu den Dates erscheint. Allerdings hat er Ihnen nichts zu sagen. Wenn Sie nicht die Initiative eines Gespräches ergreifen, sitze er schweigend neben Ihnen. Es kommen von seine Seite auch keine Rückfragen, wenn Sie ihm etwas persönliches erzählen. Es hat den Anschein, er interessiere sich nicht wirklich für Sie. Und da haben Sie wahrscheinlich Recht. 

Sie haben allerdings Angst, dass es zu einer Funkstille zwischen Ihnen kommen könnte. Deshalb halten Sie diesen Kontakt aufrecht und schreiben ihm immer wieder Textnachrichten uns Whatsapp-Nachrichten. Er schreibt zwar zurück. Aber nur kurz und oberflächlich. Wenn Sie nicht auf ihn zugehen würden, verliefe sich Ihr Kontakt mit Sicherheit im Sande. Das ist ein Anzeichen dafür, dass er kein echtes Interesses an Ihnen hat.

2. Unglücklich verliebt in einen Mann: Er sagt vereinbarte Treffen ab und bietet keinen Ersatztermin an

In dieser Situation stecken viele Frauen, die unglücklich verliebt in einen Mann sind. Sie machen sich immer noch Hoffnungen auf ein Date mit diesem Kerl, obwohl er bereits mindestens einmal eine Verabredung abgesagt hat. Vielleicht warten Sie immer noch auf einen neuen Terminvorschlag von ihm. Aber er meldet sich nicht. Dieses Verhalten bei ihm zeigt ganz deutlich, dass er kein echtes Interesse an Ihnen hat. Andernfalls wäre er ganz scharf darauf, sich erneut mit Ihnen zu verabreden.

3. Unglücklich verliebt in einen Mann: Er hält Sie sich nur warm

Tagelang hören Sie nichts von Ihrem Schwarm. Und plötzlich klingelt Ihr Smartphone. Eine neue SMS oder Whatsapp-Nachricht von ihm ist gerade angekommen. Darin schreibt er: "Hallo, hast du Lust, dich heute mit dir auf einen Drink zu treffen?". Sie freuen sich sehr über seine Einladung. Allerdings könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Sie lediglich ein Lückenfüller für ihn sind und er Sie sich nur warmhält, falls nichts Besseres vorhanden ist. Wahrscheinlich schreibt er Sie nur aus Langeweile an. Lassen Sie sich lieber nicht auf eine schnelle Nummer mit ihm ein. Wenn er Sie wirklich mag, würde er sich Zeit nehmen, Sie besser kennenzulernen.

4. Unglücklich verliebt in einen Mann: Ihr Freund interessiert sich nicht für Sie und Ihr Leben

Vielleicht haben Sie sich ein- oder zweimal getroffen mit diesem Mann und festgestellt, dass er nur von sich selber erzählt. Er stellt Ihnen keine Fragen zu Ihren persönlichen Umständen und zu Ihren Interessen oder Ihrem Alltag. Hätte er echte Sympathie und Zuneigung für Sie, würde er alles von Ihnen erfahren wollen und sich dann auch merken. Jedes kleinste Detail wäre ihm wichtig. Sein Desinteresse ist ein Hinweis darauf, dass Sie nicht seine echte Flamme sind.

Unglücklich verliebt - Keine guten Aussichten mit dem Mann

Ihre unglückliche Verfassung mag daran liegen, dass für Ihre gemeinsame Liebe keine guten Aussichten bestehen. Vielleicht wissen Sie beide, dass es für die unmittelbare Zukunft keine Happyend für die Liebesgeschichte gibt. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Ungünstige Umstände, zu große Entfernung von einander oder einer ist gebunden stehen dem Glück im Weg. Verliebt zu sein in einen Mann oder in eine Frau wird zur Belastung.

unglücklich verliebt mann
Mehr zum Thema erfahren:
Liebeskummer: Herzschmerz verstehen und bewältigen
Zum Artikel

Es gibt Beziehungen, in denen es beide schwer haben, zusammen zu kommen. Mit in die Partnerschaft gebrachte Kinder machen dem verliebten Paar das Leben schwer. Oder die eigenen Eltern sind strikt gegen die Verbindung. Ist Ihre Liebe groß genug, allen Widrigkeiten Stand zu halten? Verliebt zu sein in einen Mann oder eine Frau bedeutet manchmal, großen Bewährungsproben ausgesetzt zu sein. Aber macht das auf Dauer wirklich glücklich?

unglücklich verliebt mann
Mehr zum Thema:
Gedicht "Liebeskummer ertragen - schlimmer geht nimmer"
Zum Artikel

Sind Sie als Frau unglücklich verliebt in einen verheirateten Mann? Er ist an eine andere Person gebunden und will das nicht ändern. Das stellt manche Betroffene vor besondere Herausforderungen. Die ewige Geliebte zu sein macht auf Dauer einsam und unglücklich.

Unglückliche Liebe - Das Gefühlschaos in den Griff bekommen

Manchmal sind Gefühle sehr stark. Manche Betroffene sind nicht in der Lage, das eigene  Gefühlschaos in den Griff zu bekommen. Auf Dauer in einer Affäre das dritte Rad am Wagen zu sein mag für Sie kein glücklicher Umstand sein. Es könnte Sie Jahre kosten, in denen Sie unglücklich in einen Mann verliebt sind und vergebens auf ein Happy-End warten.

Unglücklich verliebt in einen Mann: Diese Tipps helfen Ihnen,  endlich loszulassen und glücklich zu werden

Sie sind unglücklich verliebt, weil Ihre Gefühle von der anderen Person nicht erwidert werden. Das halten Sie nicht auf Dauer aus. Erfahren Sie, wie Sie diesem Zustand entkommen und in die Lage versetzt werden, loszulassen. Das ist es, was Ihnen weiterhilft in dieser Situation.

1. Machen Sie sich Ihre eigenen Gefühle bewusst

Wie Sie jetzt selbst erleben, macht unerwiderte Liebe sehr unglücklich. Viele Menschen flüchten vor den eigenen Emotionen, wenn diese unangenehm sind. Sie verdrängen, was sie in wirklichkeit fühlen. Psychotherapeuten wissen, wie wichtig es ist, auf die eigenen Gefühle zu achten. Es bringt Sie weiter, wenn Sie Ihrem Liebeskummer direkt ins Auge blicken. Sie realisieren dabei, was Ihnen nicht guttut. Dadurch entstehen Mechanismen in Ihrem Gehirn, die Ihnen helfen, diesen Kummer loszulassen. Es ist gut, wenn Sie sich selber mit Ihren Emotionen konfrontieren und auseinander setzten. Das ist der erste Weg heraus aus dem Dilemma.

2. Akzeptieren Sie, dass Sie nicht seine Liebste sind

Akzeptanz und Annahme einer Situation ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zur Lösung des Problems. Wenn Ihnen das gelingt, kommen Sie auch darüber hinweg, unglücklich verliebt in einen Mann zu sein. Sie stoppen die Idealisierung dieser Person, auch wenn Sie dachten, er sei Ihr Traummann. Sie jagen diesem Phantom nicht länger hinterher. Wer sich der Realität stellt, weiß plötzlich, dass er loslassen muss und sich vielleicht in eine Sache verrannt hat. Er ist es schlicht und ergreifend nicht wert, von Ihnen geliebt zu werden.

3. Am besten brechen Sie jeden Kontakt sofort ab

Das hilft Ihnen, erstmal Abstand zu gewinnen. Es gibt einen guten Spruch, der sich oft bewährt hat: "Aus den Augen, aus dem Sinn". Es mag einige Zeit dauern, bis das auch in Ihren Gefühlen angekommen ist. Mit Sicherheit kommen Sie durch Abstand und Distanz über diesen Liebeskummer hinweg. Unglücklich verliebt in einen Mann zu sein mus keine Ewigkeit anhalten. Es geht meist schneller vorüber als Sie denken.

Gehen Sie auf keinen Fall ans Telefon, falls er Sie anruft. Am besten löschen Sie alle Textnachrichten und Emails, ohne sie vorher zu lesen. Denn ganz ehrlich: Es muss Sie nicht mehr interessieren, was dieser Typ von Ihnen will. Sie wissen jetzt genau, dass er kein echtes Intersse an Ihnen hat und Sie nur unglücklich macht. Am Besten löschen Sie alles Kontaktdaten dieser Person, um nicht mehr in Versuchung einer neuerlichen Kontaktaufnahme zu kommen.

4. Lenken Sie sich mit eigenen Zielen, Aktivitäten und Plänen ab um zu vergessen

Es hilft Ihnen, sich mit eigenen Projekten, Aktivitäten und Hobbys von Ihrem Liebeskummer abzulenken. Wer als Frau unglücklich in einen Mann verliebt ist, sollte diesen Typen möglichst rasch vergessen. Richten Sie Ihr Interesse, Ihre Gedanken und Ihre Konzentration auf andere Dinge, die Sie ablenken. Verbringen Sie einen netten Nachmittag mit Ihrer besten Freundin oder besuchen Sie wieder einmal Ihre Eltern oder Geschwister. Sport ist ebenfalls eine wunderbare Möglichkeite, Stress abzubauen. Widmen Sie sich schönen und erfreulichen Tätigkeiten in Ihrem Leben. Das hilft Ihnen ganz schnell, mit dieser Enttäuschung fertig zu werden.

5. Verwöhnen Sie sich selbst und tun Sie sich etwas Gutes

Wer unglücklich verliebt war in einen Mann, dessen Selbstbewusstsein ist in den Keller gerutscht. Sie wurden von dieser Person abgewiesen und das kann sehr schmerzvoll sein. Aber wie heißt es so schön: Eine selbstbewusste Frau fällt hin, steht schnell wieder auf und richtet sich ihr Krönchen. Also lassen Sie sich von dieser Zurückweisung nicht unter kriegen. Es hat einfach nicht gepasst zwischen Ihnen beiden.

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der Sie sich selber verwöhnen sollten. Tun Sie sich etwas Gutes und gönnen Sie sich zum Beispiel einen langen Waldspaziergang. Verbringen Sie einen Wellnesstag in Ihrer Lieblingstherme oder gehen Sie zum Friseur und lassen Sie sich ein neues Outfit verpassen. Kaufen Sie sich ein Buch, das Sie zum Träumen bringt. So vergessen Sie ganz schnell, dass Sie unglücklich verliebt waren.

6. Geben Sie sich nicht die Schuld an seiner Zurückweisung

Frauen neigen dazu, bei sich selber die Schuld zu suchen. Sie denken oft, sie hätten einen Fehler gemacht und deshalb würde jemand sie nicht lieben. Nein, so ist das aber ganz und gar nicht. Hören Sie auf, bei sich selber die Ursache für seine Zurückweisung zu suchen. Sie sind genauso richtig, wie Sie sind. Sie müssen sich nicht an jemanden anpassen, für ihn verändern oder sich verstellen, um geliebt zu werden. Es wird ein Verehrer kommen, der alles an Ihnen mag. Und das ist dann genau der Richtige, auf den Sie gewartet haben.

7. So gelingt Ihr ganz persönlicher Neustart

Sie sind nach all den zuvor erwähnten Hinweisen und Tipps jetzt in der Lage, nicht mehr unglücklich verliebt in einen Mann sein zu müssen. Sie haben sich mit Ihren eigenen Gefühlen auseinander gesetzt, sind auf Distanz gegangen und haben Ihre eigenen Ziele verfolgt. Es ist eine wunderbare Zukunft, die jetzt auf Sie wartet. Und das Schönste an dieser Reise, die Sie angetreten haben, ist es, dass es Ihnen wieder gut geht. Sie können tief durchatmen und sich auf neue Begegnungen in Ihrem Leben konzentrieren. Vielleicht begegnet Ihnen schon morgen ein Mann, der alles an Ihnen bewundernswert findet.

unglücklich verliebt mann
Erfahren Sie mehr zum Thema:
Liebeskummer - Herzensbrecher auf den Leim gegangen
Zum Artikel

Welche Beziehungen unglücklich verliebt in einen Mann machen können

Unglücklich verliebt wegen zu großem Altersunterschied

Beziehungen mit einem großen Altersunterschied können glücklich oder auch unglücklich machen. Wenn Sie als Frau beispielsweise in einen jüngeren Mann verliebt sind kann das problematisch sein.

Sie fühlen sich unglücklich, weil andere über Sie in einer kritischen Weise sprechen. "Was findet der attraktive junge Mann an seiner viel älteren Partnerin?" heißt es vielleicht hinter Ihrem Rücken.

Hier benötigen Sie als Frau viel Selbstbewusstsein, um mit den gesellschaftlichen Konventionen konstruktiv umzugehen. Die Gesellschaft ist es gewöhnt, dass ein älterer Mann eine jüngere Frau hat - aber umgekehrt?

Unglücklich in einen schwulen Mann verliebt

Manche Frau ist unglücklich verliebt in einen schwulen Mann. Homosexuelle Männer sind häufig besonders charmant und umgänglich. Sie sind einfühlsam und kommunikativ, genau das Gegenteil von "normalen" Männern. Da kann sich eine Frau leicht in diesen Typen verlieben. Vielleicht weiß sie es anfänglich gar nicht, wie Ihr Freund tickt.

unglücklich verliebt mann
Mehr zum Thema erfahren:
Die eigene Entscheidungsfreiheit wieder erlangen
Zum Artikel

Es gibt viele Situationen, in denen eine Frau unglücklich in einen Mann verliebt sein kann. Was alle Personen gemeinsam haben ist die Gewissheit, dass es für ihre Liebe kaum ein echtes Happy-End gibt. Und trotzdem bestehen starke Gefühle für den anderen.

Unglücklich verliebt in einen Mann? Wie Sie sich am besten verhalten und die Situation richtig einschätzen

Sind Sie unglücklich in einen Kollegen oder Freund verliebt. Bei diesem Mann steht vielleicht mehr auf dem Spiel, als bei einem anderen Dating-Partner. Sie wollen sich nicht blamieren oder einen Korb einhandeln. Es geht um eine langjährige Freundschaft oder um Ihren Job, den Sie wegen einer Liebelei nicht verlieren möchten. Aber auch dann, wenn Sie sich gerade in eine fremde Person verliebt haben, sollten Sie auf Nummer Sicher gehen, bevor Sie Ihre eigenen Gefühle offenbaren. Die folgenden Hinweise sollten Ihnen helfen, Klarheit über die Situation zu erlangen:

1. Wie Sie die Situation austesten und richtig beurteilen

Bevor Sie sich unglücklich verliebt werden in einen Mann, dessen Gefühle Sie noch nicht kennen, empfiehlt es sich, vorsichtig auszutesten, was er für Sie empfindet. Vielleicht ergibt sich ein Flirtversuch beim Afterwork-Bierchen oder auf einer Party mit Freunden. Verwickeln Sie die Person in ein Gespräch, lächeln Sie sie an und blicken Sie dabei direkt in ihre Augen. Stellen Sie fest, ob er Ihren Blick erwidert. Wenn ja, können Sie davon ausgehen, dass er Sie auch interessant findet.

2. Schaffen Sie sich Klarheit über Ihre eigenen Gefühle

Sie scheinen sich Hals über Kopf in diesen Mann verliebt zu haben. Liebt er Sie ebenso wie Sie ihn verehren? Von Ihren eigenen Gefühlen auf die der anderen Person zu schließen ist zu voreilig. Vielleicht ist das ganze auch nur ein Strohfeuer, das schnell wieder vorrübergeht. Irgendetwas scheint sehr anziehend auf Sie zu wirken. Sie kennen diesen Menschen kaum. Warten Sie erst einmal ab und werden Sie sich klar über Ihre Empfindungen.

3. Schätzen Sie Ihre eigene Situation richtig ein

Sind Sie wirklich unglücklich in diesen Mann verliebt, weil er Sie nicht so beachtet, wie Sie sich das wünschen? Vielleicht ist es ja auch nur eine Schwärmerei, der Sie verfallen sind. Überlegen Sie sich gut, ob Sie sich ihm wirklich offenbaren wollen, um seine ganze Aufmerksamkeit zu erhalten. Es könnte einfach auch nur der falsche Zeitpunkt für ihn sein, weil er im Moment keine Kopf frei hat für eine neue Liebe. Denken Sie über die Konsequenzen nach, die Ihr Liebesgeständnis nach sich ziehen könnte. Warten Sie lieber ab, ob welche Gefühle er Ihnen gegenüber zeigt.

4. Zeigen Sie ihm Ihre Zuneigung

Es schadet nie, freundlich und liebenswürdig zu einer Person zu sein. Als Frau haben Sie bei einem Mann, der auf Sie steht, damit gute Karten. Wenn er Sie wirklich mag, werden Sie das spüren. Überlegen Sie sich gut, ob Sie den ersten Schritt einer Liebeserklärung wirklich machen wollen. Es ist oft besser, als Frau etwas zurückhaltend zu sein. Ein an Ihnen ernsthaft interessierter Mann wird sich offenbaren, wenn Sie ihm Ihre Sympathie andeuten. Das wird ihn ermutigen, auf Sie zu zugehen.

Fazit: Die eigenen Gefühle im Griff behalten und Herr der Lage bleiben

In manchen Situationen mag Intimität zwischen Ihnen und Ihrem Freund entstehen. Sie sollten sich aber nur darauf einlassen, wenn Sie die Verbindung mit diesem Menschen richtig einschätzen können. Sind Sie in der Lage, den Moment zu genießen? Machen Sie sich keine Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft?

Andererseits lassen Sie lieber die Finger von einer solchen Beziehung. Bedenken Sie, dass jeder Liebeskummer sein Ende findet. Unglücklich in einen Mann verliebt zu sein fühlt sich niemals nur gut an. Diese Verbindung hat immer zwei Gesichter. Wenn Sie nicht stark genug dafür sind, machen Sie der Sache lieber ein rasches Ende.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte:


Ein Duft, der betört

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie Frauen die wundersame Rückzugsphase des Mannes nach dem ersten Kennenlernen sicher einschätzen

Woran erkenne ich im Chat dass er mich mag?

Überspielt er seine Gefühle für Sie? Entdecken Sie die Anzeichen seiner Liebe

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen