Kann man gegenseitige Verliebtheit spüren? Erfahren Sie, wie das funktioniert

Ist gegenseitige Anziehung deutlich spürbar oder oft nur eine Einbildung? Verliebtheit ist ganz sicher spürbar, entweder gegenseitig oder einseitig. Es ist möglich, dass sich ein Mann oder eine Frau in jemanden verliebt und der andere empfindet aber nicht das Gleiche. Spüren Sie, was mit der anderen Person los ist? Allein die Mimik, der Gesichtsausdruck und die Körperhaltung geben Aufschluss, was eine Person fühlt. Erfahren Sie mehr über die Signale des Verliebtseins… hier weiterlesen


Jeden Tag verlieben sich Menschen in einander. Und manchmal ist das starke Gefühl für jemanden anders nur einseitig. Die andere Person empfindet nicht dasselbe. Das heißt aber nicht, dass dieser Mensch keine Sympathie hegt. Generell empfindet jeder Mensch die eigenen Gefühle intensiv oder weniger intensiv. Das hängt vom Typ ab. Personen mit einem ausgeprägten Feingefühl und einer guten Menschenkenntnis nehmen leicht wahr, wie sie auf jemanden anders wirkt, welche Ausstrahlung sie ausübt. Ist gegenseitige Anziehung echt oder nur eine Einbildung?

Buchempfehlung:Mimikresonanz – Gefühle sehen. Menschen verstehen.

Selber richtig wahrzunehmen, wie sich andere fühlen, was sie empfinden, ist die Grundlage für gegenseitiges Verständnis und ein harmonische Miteinander. Es lohnt sich, diese Fähigkeit zu trainieren. Die Körpersprache beim Mann und bei der Frau, die verliebt sind, geben eindeutige Signale. Das Buch von Dirk Eilert kann dabei helfen, diese zu deuten.

Menschen, die häufig in der Öffentlichkeit stehen, Sänger und Schauspieler, sind sich der eigenen Ausstrahlung meist sehr bewusst. Sie setzen ihren Charme und ihre Attraktivität ganz gezielt ein, um beim Publikum gut anzukommen. Dahinter steht die eigene Haltung dazu, wie jemand auf andere wirken möchte.

Kann man gegenseitige Verliebtheit spürenMehr zum Thema erfahren:
Starke Anziehungskraft zwischen Mann und Frau – Wie sie entsteht und sich anfühlt
Zum Artikel

Gegenseitige Verliebtheit spüren – Wie das eigene Selbstbild begehrenswert macht

Dafür ausschlaggebend ist es, wie Sie sich selber sehen oder von sich denken. Sind Sie überzeugt davon, andere Personen für sich einnehmen zu können, eine positive Ausstrahlung auf andere zu haben?

Ist es Ihr Ziel, gut anzukommen beim anderen Geschlecht? Wer positiv über sich selber denkt wirkt auf andere attraktiv. Sie erhalten mehr Achtung, Anerkennung und Respekt. Die anderen sehen Sie so, wie Sie selber sich sehen.

Gegenseitige Verliebtheit spüren – Wenn die Chemie stimmt

Manchmal stimmt die Chemie zwischen zwei Menschen. Beide scheinen auf der gleichen Wellenlänge, der gleichen Frequenz zu schwingen. Das bedeutet allerdings noch nicht, in einander verliebt zu sein. Sich in jemanden zu verknallen heißt, plötzlich unbeschreiblich viele Schmetterlinge oder Flugzeuge zu spüren. Und dann bleibt vielleicht die Frage, ob es sich um gegenseitige Anziehung handelt oder ob alles nur Einbildung ist.


via GIPHY

Dieser Zustand ähnelt einem Rausch nach Alkohol- oder Drogenkonsum und beruht auf chemischen Reaktionen im Körper. Verschiedene Hormone und Pheromone schwirren beim Verliebtsein im Körper herum. Sie selber spüren diese Gefühle in Ihrem Körper. An den Blicken der anderen Person erkennen Sie, ob sie genauso empfindet wie Sie.

Erfahren Sie mehr dazu:
Die sexuelle Anziehung und ihre Anzeichen – Was bei Frauen und Männern besonders gut ankommt
Zum Artikel

Gegenseitige Verliebtheit spüren und auf den verliebten Blick achten

Ober nur bei Ihnen selber oder auch beim anderen der Funke geflogen ist erkennen Sie am Blick, an der Mimik und der Körperhaltung. Auf alles Fälle spüren Sie es, wenn ein Mann oder eine Frau mit Ihnen flirtet. Wenn Sie darauf einsteigen, scheint es sich um gegenseitige Anziehung zu handeln und nicht nur um Einbildung.


Foto Hörbuch

Tipp: Abonnieren Sie ***gratis Hörbücher von Audible

Bilden Sie sich persönlich weiter oder lassen Sie sich mit Hörbüchern von Audible unterhalten. Immer mehr Menschen entdecken die Vorteile dieser Möglichkeit der Wissensvermittlung. Das Besondere daran: Sie haben die Audiobooks dank einer Smartphone-App immer mit dabei und können sie jederzeit anhören – das funktioniert in öffentlichen Verkehrsmitteln genauso wie beim Joggen oder zuhause auf der Couch. Der Marktführer Audible bietet Ihnen über 200.000 Hörbücher. Sie können das Angebot 30 Tage lang kostenlos testen. Wenn Sie wollen, kündigen Sie es jederzeit ganz einfach über einen Link im Mitgliederbereich.

Audible 30 Tage kostenlos testen


Wenn sich ein Mann und eine Frau kennen lernen kommt es sicherlich selten vor, dass einer der beiden hin und weg vom anderen ist und der andere gar kein Interesse hat. Kann man sich Verliebtheit einbilden? Es kommt immer mal wieder vor, dass sich jemand aufgrund eigener Vorstellungen und Gefühle verrennt und sich selber etwas vormacht. Dann kann man es sich einbilden, dass jemand in einen verliebt ist, der es aber nicht ist. Dann ist man in eine Illusion verliebt.

Gegenseitige Verliebtheit spüren – Die Maske vom Gesicht nehmen

Wenn man jemanden liebt den man nicht lieben darf dann wird es problematisch. Jedenfalls dann, wenn sich der andere sehr in diese Person verliebt hat. Vielleicht muss einer der beiden die eigene Verliebtheit verstecken.

Kann man gegenseitige Verliebtheit spürenMehr zum Thema erfahren:
Heimlich verliebt – Diese 5 Anzeichen zeigen es Ihnen
Zum Artikel

Es gibt viele Personen, die ihr eigenes romantisches Interesse an jemand anderem lieber verstecken als es zu zeigen. Männer und Frauen tragen dann Masken, hinter denen sie die eigenen Empfindungen verbergen. Dahinter steckt die Angst, abgewiesen oder verletzt zu werden. Und dann entsteht Unsicherheit, ob es um gegenseitige Anziehung geht oder ob alles nur Einbildung ist.

Manche Männer und Frauen fragen sich: “Wieso verliebt man sich in eine bestimmte Person?” Das hängt davon ab, ob der Moment passt und die eigenen Vorstellungen von einem Partner. Wenn der andere ähnlich fühlt, dann beruht die Liebe auf Gegenseitigkeit.

Mehr zum Thema erfahren:
Körpersprache heimlich verliebter Männer – Wie Frauen ihre Verehrer ganz leicht durchschauen
Zum Artikel

Gegenseitige Verliebtheit spüren – Was sich jeder wünscht

Ganz generell gesehen wünscht sich jeder, der gerade auf Partnersuche ist, das Gefühl von Begehrtheit, Angenommensein, von Geborgenheit und Anerkennung. Dabei geht es also nicht unbedingt um “die” eine Person, auf die Sie scharf sind. Es sind die beschriebenen Gefühle, nach denen Sie sich sehnen. Kann man sich einbilden, dass jemand in einen verliebt ist? Ja, natürlich, wenn man es sich so sehr wünscht.

Hin und wieder spüren Männer und Frauen beim Dating sofort eine große gegenseitige Anziehung. Dann treffen wahrscheinlich viele günstige Umstände zusammen. Und Sie erleben dieses unbeschreiblich schöne Gefühl, verliebt zu sein mit all dem Kribbeln am ganzen Körper. Ist es unbedingt nötig, den anderen dann unbedingt “haben” zu müssen? Oder reicht es aus, den Moment des Zusammentreffens mit dieser Person zu genießen?

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte:

Weitere Fragen zum Thema:
Kann man sich einbilden, dass jemand in einen verliebt ist? Phantasiebegabte Menschen können sich alles einbilden. Oft passiert dies, wenn der Wunsch danach sehr ausgeprägt ist.

Kann man sich Anziehung einbilden? Menschen steigern sich manchmal regelrecht in gewisse Gemütszustände hinein. Und dabei kann es vorkommen, dass sie sich lediglich einbilden, jemand würde auf sie stehen. Das geschieht auf die gleiche Weise, als wenn jemand denkt, der andere hätte etwas gegen ihn.

Kann man sich Verliebtheit einbilden? Man kann sich alles einbilden. Es kommt darauf an, wie sehr Sie geistige Bilder erzeugen und mit Ihren Gefühlen verknüpfen können.

Kann man sich Gefühle einbilden? Schauspieler lernen, wie das funktioniert. Sie müssen Gefühle in sich selber erzeugen, um die Handlung im Film oder Theater überzeugend spielen zu können. Gefühle bilden sich manche Menschen dann ein, wenn es ihnen so vorkommt, als ob der andere Interesse zeigen würde. Manchmal sind solche emotionalen Reaktionen das Spiegelbild der eigenen Wunschvorstellung oder beruhen auf Missverständnissen.

Kann Anziehung einseitig sein? Ja, kann sie. Sie können sich von jemandem anders sehr angezogen fühlen, während Ihr Gegenüber aber überhaupt nichts für Sie empfindet. Das rührt von der eigenen Gedankenwelt her. Vielleicht waren Sie früher mit jemandem verbandelt, der Sie sehr verehrte und dieser Person sehr ähnelt.

Kann man sich Liebe einbilden? Spürt man Verliebtheit des anderen? Wieso verliebt man sich in eine bestimmte Person? Weil dieser Mensch den eigenen Wunschvorstellungen entspricht und etwas ausstrahlt, von dem Sie sich angezogen fühlen. Er ist Ihnen aufgrund seines Äußeren oder seiner Persönlichkeit sehr sympathisch.

Spüren, verliebt zu sein ist etwas sehr Schönes. Und in der Regel werden diese Gefühle auch von der anderen Person erwidert. Durch die gegenseitige Anziehung entsteht eine Art des gemeinsamen Schwingens auf einer Welle. Sie beide begegnen sich offenbar auf der gleichen Frequenz. Darüberhinaus ist der Reiz des Neuen groß. Sie wollen Ihren Freund kennenlernen, seine Welt entdecken.

Verliebt zu sein ist immer auch eine chemische Reaktion. Der Körper produziert dann viele Glückshormone und Endorphine, die zu einem rauschartigen Zustand führen. Wer einseitig verliebt ist steigert sich meist in die eigenen Emotionen hinein. Das kann passieren, wenn der Wunsch nach Liebe und Zuneigung überaus groß ist.

Kann man sich einbilden verliebt zu sein? Einseitige Verliebtheit gibt es immer wieder. Kann man gegenseitige Anziehung spüren? Sexuelle Anziehung kann auch einseitig sein. Wie die Verliebtheit überwinden? Das ist eine sehr schwierige Frage. Ihren Gefühlen können Sie sich meist nicht einfach so widersetzen. Es ist aber möglich, sie zu vergessen. Und dadurch verblassen sie. Gehen Sie der anderen Person aus dem Weg und lenken Sie sich ab durch andere Aktivitäten.

Für Sie vielleicht ebenfalls interessant...