Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Wie lange die Verliebtheit beim Einzelnen dauert ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Manche spüren die Schmetterlinge im Bauch nur ein Jahr lang. Andere sind dagegen bis zu drei Jahren verliebt.

Und sehr selten dauert dieser Zustand sogar länger. Die Psychologie bestätigt, dass es Männer und Frauen gibt, die nur einige Wochen oder Monate für einen anderen Menschen schwärmen. Was kommt danach?


Buchempfehlung: "Lieben heißt wollen"

Gehören Sie zu jenen Personen, die in ihrer Beziehung das Beglückende der Liebe vermissen? Ist das Prickeln der ersten Stunden verschwunden und Sie fragen sich, ob Sie bleiben oder gehen sollen?

In "Lieben heißt wollen" beschreibt der Paartherapeut Holger Kuntze, wie Sie in solchen Situation einander wieder ganz neu entdecken. Erhalten Sie Ideen und Denkanstöße dazu, wie Sie alte Pfade verlassen und neue aufregende Wege zusammen finden.

Das kluge und ermutigende Buch zeigt Ihnen auch, wie Sie wieder glücklich miteinander werden.

Was passiert mit einer Person, wenn Sie verliebt ist? Und wieso wird nicht aus jeder Verliebtheit eine echte Liebe? Spielt Sex beim Verliebtsein eine wichtige Rolle? Diesen Fragen geht die Wissenschaft der Psychologie nach.

Jeder Mensch, der bereits schon einmal so richtig verliebt war kennt die Benommenheit während dieses Zustandes. Sie denken, Sie schweben auf Wolken und nichts und niemand kann Ihnen etwas anhaben. Der berühmte Sigmund Freund sagte einmal über die Verliebtheit, dass sie einer Psychose gleiche.

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Mehr zum Thema erfahren:
Der Übergang der Verliebtheit in einer Beziehung hin zur tiefen Liebe erfolgt schrittweise
Zum Artikel

Psychologen bestätigen die Aktivierung des Belohungssystems im Gehirn, wenn sich eine Person verknallt. Die zentrale Hirnregion, der Nucleus accumbens, ist beim Suchtverhalten eines Menschen aktiv.

Den Drogenkonsumenten mit einem Verliebten vergleichen - geht das?

Laut der Psychologie ja. Denn ähnlich wie bei Psychotikern verändert sich bei Verliebten die eigene Wahrnehmung. Beide Personengruppen verhalten sich teilweise sehr seltsam. In solchen Momenten manischen Extrem-Verhaltens sind Süchtige wie Verliebte in besonders euphorischer Hochstimmung. Das Gehirn schüttet große Mengen an Glückshormonen aus. Betroffene spüren Flugzeuge im Bauch und benötigen kaum Schlaf.

Übergang Verliebtheit Beziehung
Mehr zum Thema erfahren:
Wie Sie in der Kennenlernphase Unsicherheit und Zweifel überwinden
Zum Artikel

Wie lange dauert der Zustand absoluter Euphorie an?

Experten sagen, dass diese manischen Phasen der Verliebtheit unterschiedlich lange dauern. Mancher Mann oder manche Frau erlebt sie sechs Wochen oder gar sechs Monate.

Verliebtsein scheint wie eine Droge zu wirken. Besteht dann auch die Gefahr einer Abhängigkeit? Ja. Die Wissenschaft kennt die sogenannte Verliebtheitssucht. Eine andere Bezeichnung ist der Donjuanismus.

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Mehr zum Thema erfahren:
Wie lange hält verliebt sein? Der Verliebtheit auf der Spur
Zum Artikel

Don Juan ist eine bekannte Romanfigur, ein Mann, der sich immer wieder neu in verschiedene Frauen verliebt. Dieses Phänomen beruht darauf, dass der oben beschriebene Nucleus accumens inaktiv wird und Entzugserscheinungen auftreten. Manche Männer haben deshalb ständig wechselnde Partnerschaften. Im Alter stehen sie meisten allein da.

Wie ist der Unterschied zwischen häufiger Verliebtheit und Sexsucht?

Psychologen begründen die Sexsucht im Wunsch nach Spannungsmomenten und dem Erlebnis der Eroberung. Liebesgefühle stehen dabei nicht im Vordergrund wie bei der Verliebtheit. In der Realität können sich beide Zustände sicherlich überschneiden. Außerdem steht in beiden Situationen das Begehren an erster Stelle.

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Erfahren Sie mehr zum Thema:
Wie man die Verliebtheit des anderen sicher spürt und das Geheimnis echter Emotion erlebt
Zum Artikel

Verliebte wollen ständig zusammen sein. Jede Trennung stört das eigene starke Empfinden. Die Sehnsucht wird dann übermächtig und Sie können sich nicht mehr auf Ihren Alltag konzentrieren. Ähnlich wie den Entzugserscheinungen bei Drogenabhängigen.

Wie oft kann sich eine Person verlieben?

Die Erfahrung zeigt, dass das sehr unterschiedlich ist. Manche Personen binden sich früh an einen Partner und bleiben treu. Andere leben in einer möglicherweise sogar intakten Partnerschaft. Das hält sie nicht ab davon, sich neu zu verlieben. Voraussetzung für eine neue Verliebtheit ist die Bereitschaft und Offenheit dafür.

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Mehr zum Thema erfahren:
Freundschaft mit Liebe verwechseln - Wie Sie Gefühle voneinander unterscheiden
Zum Artikel

Wer beispielsweise verlassen wurde oder den Partner durch Tod verloren hat, braucht Zeit, bis er für eine neue Liebe bereit ist. Wie wird dann aus einer Verliebtheit echte Liebe?

Psychologen bestätigen, dass der Übergang vom Verliebtsein hin zur tiefen Liebe oft nicht ohne Hindernisse verläuft. Nachdem die rosarote Brille verschwunden ist, erkennen die Betroffenen auch die Fehler des Partners und der Partnerin.

Nur wer mit dieser Neuerkenntnis des anderen positiv umgehen kann besteht diese Nagelprobe. Stößt es Sie plötzlich ab, wenn Ihr Freund nach seinem Bier rülpst, nicht immer gut riecht oder Momente der Vergesslichkeit zeigt? Das Idealbild der Verliebtheit verwandelt sich in ein reales Bild. Haben Sie den anderen trotz seiner Schwächen noch so gern?




Wie kommt es bei Verliebten zum Realitätsverlust?

Wer in eine andere Person verliebt ist sieht in ihr alles, was er sich von einem Partner wünscht. Die eigenen Träume werden durch diesen Menschen plötzlich wahr. In Wirklichkeit ist dieser Mann oder diese Frau aber ganz anders, als Sie es sich vorstellen. Wer übergroße Eigenprojektionen in der Verliebtheit auf den Partner richtet, ist nach der ersten Verliebtheitsphase vielleicht sehr enttäuscht.

Laut einer wissenschaftlichen Theorie benötigt eine Person die Vernebelung des Gehirns beim Verlieben. Anderenfalls wäre sie vielleicht gar nicht bereit, sich zu binden. Und würde jeder von vorherein nicht die positiven sondern die negativen des anderen wahrnehmen, dann käme es vielleicht niemals zur Liebe und Partnerschaft.

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Mehr zum Thema erfahren:
Wenn sich zwei Menschen zueinander hingezogen fühlen - Den geheimen Ursachen auf der Spur
Zum Artikel

Aus der vernebelten Verliebtheit kann dennoch Liebe entstehen. Und zwar dann, wenn die Wertschätzung für die andere Person erhalten bleibt. Wer besonders schöne Momente während der Verliebtheit erlebt hat will diese weiterhin nicht missen.

Ein Paar, dem es gelingt, die zu Beginn erlebte Romantik zu erhalten hat gute Chancen für eine lang anhaltende Verbindung. Es sind die speziellen Erlebnisse mit diesem einen besonderen Menschen, die zusammen schweißen.

Wie anfänglichen Zauber immer wieder neu erleben?

Die ganz besonderen und romantischen Momente in der ersten Verliebtheitsphase sind einzigartig. Und trotzdem gelingt es einigen Paaren, die eigene Verliebtheit für einander zu bewahren. Das Geheimnis liegt wohl darin, sich zusammen immer wieder Freiräume für gemeinsame Romantik zu schaffen.

Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Mehr zum Thema erfahren:
Die offensichtlichsten Anzeichen für Verliebtheit - Seine echten Gefühle erkennen
Mehr erfahren

Pflegen Sie Ihre Liebe zueinander wie die Blumen in Ihrem Garten. So erhalten Sie sich die Freude auf einander. Das ist die Antwort auch darauf, Wie lange ein Mann verliebt ist oder wie lange die Liebe hält.

Welche Rolle spielt die Liebe in dauerhaften Beziehungen?

Die gegenseitige Wertschätzung und der Respekt sind die Basis für eine gute Partnerschaft. Die romantische Liebe als Grundlage einer Ehe oder Lebensbeziehung ist noch nicht so alt. Noch vor 150 Jahren wurden Männer und Frauen mit einander verheiratet. Es ging darum, eine gute Partie zu machen. Auch heute werden solche Verbindungen noch geschlossen und halten länger als Ehen aufgrund von Verliebtheit.
Das könnte Sie auch interessieren:



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Wie bekomme ich meinen Ex zurück?