Empfohlener Beitrag

Beziehungskrisen überwinden - Wie Therapeuten mit Geschichten aus der Praxis helfen

Bild
Für manche Menschen ist das Leben eine komplizierte Sache, besonders in Krisenzeiten. Psychotherapeuten sind es gewöhnt, Paare in schwierigen Situationen mit Geschichten aus ihrer Praxis zu helfen. Beziehungskrisen zu überwinden bedeutet, einen anderen Zugang zur eigenen Situation zu finden. Und so neue Wege für sich zu entdecken.

Liebt er mich noch oder ist er nur aus Gewohnheit mit mir zusammen?

liebt er mich noch oder ist es gewohnheit
Unsicherheit in der Beziehung: Wollen Sie bleiben oder doch lieber gehen? Können Sie Ihre Beziehung vielleicht doch noch retten? Viele Männer und Frauen wissen nicht genau, ob sie ihr Partner noch liebt oder ob es nur noch Gewohnheit ist, was beide verbindet? Erfahren Sie, wie Sie Ihre Situation richtig einschätzen.

Häufig hören Paartherapeuten die Frage "Soll ich bleiben oder gehen?". Partner sind verunsichert und wissen nicht genau, ob es Sinn macht, die Beziehung noch zu retten. Jedenfalls ist ein Beziehungs-Aus schneller vollzogen als das Wiederherstellen einer kaputten Partnerschaft.

Wie Partnerprobleme bewältigen? So erkennen und lösen Sie Ihre Beziehungskrisen rechtzeitig
Buchtipp: Der Band "Love Repair zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie Ihre Beziehung retten und sich wieder ineinander verlieben können. Die Autorin Tara Fields empfiehlt Paaren, damit aufzuhören, ewig auf den gleichen Streitpunkten herumzureiten. Besser ist es, herauszufinden, um was es bei Ihrem Streit wirklich geht.

Die Autorin ist Paar- und Familientherapeutin und gibt dem Leser praxiserprobte und bewährte Werkzeuge zur Selbsthilfe. Damit können Sie selber Ihre Beziehung stärken, neue Leidenschaft entfachen und die Liebe wieder zwischen Ihnen wieder neu herstellen.

Manche Paare schlafen im gemeinsamen Bett, jeder auf seiner eigenen Bettseite. Zu zärtlichen Berührungen kommt es kaum noch. Sie haben Ihrem Partner zwar noch nie ganz eindeutig gesagt, ich liebe dich nicht mehr. Aber irgendwie haben Sie das Gefühl, dass es eigentlich so ist.

Liebe oder Gewohnheit - Was überwiegt?

Sich zu trennen ist immer eine sehr persönliche und schwerwiegende Entscheidung, die jeder Einzelne treffen muss. Bei näherem Betrachten des Problems macht es manchmal einen Unterschied, ob die Beziehung langjährig oder nur kurz bestanden hat. Der Alltag kann die Liebe ersticken, so dass sie kaum mehr Luft bekommt.

Ist es wirklich schwer, sich entweder dafür zu entscheiden, die Beziehung zu beenden oder doch lieber zu retten? Die eigentliche Beziehungsarbeit beginnt erst nach Ihrem Ja zur Fortführung Ihrer Verbindung. Dass das leicht wird kann Ihnen niemand versprechen.

liebt er mich noch oder ist es gewohnheitMehr zum Thema erfahren:
Wenn eine unglückliche Ehe krank macht
Zum Artikel

Zurück zum Anfang. Beginnen Sie, Ihre Situation zu analysieren. Sie wollen ja wissen, ob Sie bleiben oder gehen sollen. Bei Ihnen bestehen Zweifel, ob es weitergehen kann mit Ihrem Partner. Machen Sie eine Bestandsaufnahme.

Macht eine Veränderung Sinn?

Im Grund geht es darum, herauszufinden, ob Sie so weiterleben wollen oder nicht. Sie machen sich Gedanken darüber, was Sie stört, aber auch, was Ihnen gefällt. Sobald Zweifel aufkommen, scheint Ihre Beziehungssituation bereits aus dem Lot geraten zu sein. Sie fühlen sich nicht mehr wohl mit Ihrem Partner.

krank durch unglückliche Beziehung
Mehr zum Thema erfahren:
Unglückliche Beziehung - Was tun?
Zum Artikel

Wer wahrnimmt, dass etwas in seinem Leben nicht stimmt, ist schon einen entscheidenden Schritt gegangen. Bewusste Wahrnehmung der eigenen Situation ist der Anfang der Analyse und der weiteren Vorgehensweise.

Ganz gleich, um welche Herausforderungen es im Leben geht, die Selbstliebe ist und bleibt immer  oberste Priorität. Wenn die nicht vorhanden ist, funktioniert alles andere auch nicht. Jeder Mensch möchte glücklich und zufrieden leben aus der eigenen inneren Mitte heraus.

krank durch unglückliche EheMehr zum Thema erfahren:
Sie können über das Alleinsein lachen - Wenn Sie folgenden Plan befolgen
Zum Artikel

Beispiele für Beziehungssituationen und mögliche Konsequenzen

Vielleicht finden Sie sich selber in einer der folgenden Situationen in Ihrer Beziehung wieder. Entdecken Sie mögliche Lösungen, wie Sie Ihre Beziehung retten können. Einige ganz typische Konstellationen in Partnerschaften:

1. Viele Menschen bleiben in ihrer Beziehung, obwohl sie dabei unglücklich und unzufrieden sind.
2. Es gibt Männer und Frauen, die mutig sind und den Partner verlassen. Sie trennen sich vom anderen, ziehen aus und leben fortan ohne des Ex-Partner.
3. Manche Paare vereinbaren eine sogenannte "Trennung auf Probe". Vielleicht besuchen beide eine Paartherapie, verändern einige Verhaltensweisen und warten ab, wie sich die Lage verändert oder auch nicht.

krank durch unglückliche EheMehr zum Thema erfahren:
Ihre Anleitung für viel Lebensglück - Das Geheimnis einer glücklichen Beziehung?
Zum Artikel

Einen Test machen und die Lage einschätzen

Jede Persönlichkeit ist anders. Sie wollen herausfinden, mit wem Sie persönlich sehr glücklich werden können? Dann machen Sie doch einfach einen Test. Dabei erfahren Sie auch noch, ob Sie noch starke Gefühle für Ihren Ex-Partner haben.  Bei dem Test erhalten Sie Lösungsangebote, die genau zu Ihnen passen. Test starten....

Mehr zum Thema erfahren:
Wie wichtig ist Zärtlichkeit in einer Beziehung
Zum Artikel

Entscheiden sie selber, welches der drei Szenarien für Ihre Beziehungssituation passt. Möglicherweise wollen Sie mit Ihrem Partner zusammen bleiben obwohl Sie unglücklich sind. Die häufigsten Gründe dafür:

1) Gemeinsame Kinder
2) Angst vor dem Alleinsein
3) Angst vor dem Gerede der Bekannten und Verwandten, wenn Sie sich trennen
4) Angst vor der eigenen Courage und der eigenen Lebensbewältigung
5) Angst vor Armut und finanzielle Einbußen
6) Ungewissheit, einen neuen Partner zu finden

unglücklich in beziehung aber kann mich nicht trennenMehr zum Thema erfahren:
Unglücklich in der Beziehung - Aber ich kann mich nicht trennen
Zum Artikel

Die Gründe dafür, in einer unglücklichen Beziehung stecken zu bleiben, sind unzählig. Sie veranlassen viele Menschen zum Bleiben und zu Rettungsversuchen ihrer Partnerschaft.

Aber vielleicht gehören Sie zu den mutigen Personen, die sich entscheiden, sich vom anderen zu trennen. Die Gründe für diese Entscheidung sind ebenfalls vielfältig:

1) Sie halten es nicht mehr aus mit Ihrem Partner, weil das Leben zu eintönig ist
2) Sie haben keinen gemeinsamen Sex mehr
3) Er hat Sie zu sehr verletzt, er ist vielleicht fremd gegangen oder ist respektlos Ihnen gegenüber
4) Sie fühlen sich zu sehr eingeengt vom anderen, wollen frei sein
5) Sie verstehen einander nicht mehr, jeder geht seine eigenen Wege
6) Die Kinder sind aus dem Haus. Es ist nichts mehr da, was Sie beide verbindet.

Viele Männer und Frauen erleben sehr schmerzhafte Beziehungssituationen, die sie kaum aushalten. Bei wirklich ernsthaften Problemen geraten Sie ganz von allein in die Lage, etwas verändern zu müssen. Wenn das Leben auf Dauer unerträglich wird, laufen Sie Gefahr, daran kaputt zu gehen. Um das zu verhindern, müssen Sie sich entscheiden.

unglücklich in beziehung aber kann mich nicht trennenMehr zum Thema erfahren:
Eine Beziehung beenden - Welche guten Gründe dafür sprechen
Zum Artikel

Manchmal warten Paare zu lange ab und stellen sich dem eigenen Beziehungs-Desaster erst viel zu spät. Oft ist die Situation dann schon so eingefahren, dass sie den "Karren nicht mehr aus dem Dreck ziehen" können.

Die Beziehungskrise ist außer Kontrolle geraten.  Eine richtige und gute Entscheidung treffen Sie dann besser, wenn Sie nicht zu sehr unter Druck stehen. Sonst sind Sie nicht mehr Herr oder Frau Ihrer eigenen Lage.

Entscheiden Sie, ob eventuell doch noch etwas zu retten ist und Sie sich eine "Trennung auf Probe" wünschen. Gründe dafür sind:

1) Sie sind sich unsicher, ob Sie den anderen verlassen wollen
2) Sie wissen nicht genau, ob eine Chance besteht, dass sich die Situation wieder ändert
3) Sie wollen herausfinden, was Sie wirklich noch für einander fühlen, ob Sie den anderen vermissen, wenn er nicht mehr da ist. Dabei steht die Frage "Liebt er mich noch oder ist es nur noch Gewohnheit?" im Raum.

Eine Trennung auf Probe ist in den meisten Fällen allerdings der erste Schritt hin zu einem endgültigen Beziehungsende. In seltenen Fällen finden beide wieder zusammen. In der Regel entstehen allerdings weitere Probleme und neue Diskussionen. Beide Partner werden immer mehr verunsichert und setzten sich gegenseitig unter Druck.

unglücklich in beziehung aber kann mich nicht trennenMehr zum Thema erfahren:
Soll ich um ihn kämpfen? - Finden Sie es heraus
Zum Artikel

Viel besser ist es, sich persönlich eine Auszeit zu nehmen, einfach ein paar Tage allein wegzufahren. So können Sie in Ruhe über alles nachdenken und die eigene innere Mitte finden. Das hilft Ihnen, danach die richtige Entscheidung zu treffen.

Wenn Kinder in Ihrer Familie leben, ist das nicht so einfach. Vielleicht können Sie eine Betreuung durch eine gute Freundin oder durch Verwandte organisieren. Kommunizieren Sie ehrlich, worum es Ihnen geht. Dann erhalten Sie mit Sicherheit Unterstützung und Hilfe.


via GIPHY

Vor- und Nachteile der einzelnen Entscheidungen zum Gehen oder Bleiben

Wer in der Beziehung bleibt, hat den Vorteil, kein Risiko einzugehen und nichts verändern zu müssen. Alles bleibt so, wie es war. Das ist der Weg des geringsten Widerstandes. Damit fügen Sie sich sozusagen in Ihr Schicksal.

Sie können damit den Rest Ihres Lebens hadern oder in der Partnerschaft Ihre eigenen Wege gehen. Das machen viele Menschen in Beziehungen. Echte Glückseligkeit zu zweit bleibt Ihnen auf diese Weise wahrscheinlich dauerhaft verwehrt.

Bei einer Trennung haben Sie den großen Vorteil, noch einmal von vorne zu beginnen. Es bieten sich neue Chancen für Sie. Dieser radikale Weg bedeutet, einen Schlussstrich unter diese Beziehung zu ziehen und einen Neuanfang zu wagen.

Wohin die Reise geht, wissen Sie allerdings nicht. Sie müssen entscheiden, ob Sie diesen Schritt gehen wollen. Auf alle Fälle kommen neue Herausforderungen auf Sie zu, an denen Sie wachsen können. Bedenken Sie aber, dass Sie sich selber, Ihre eigene Persönlichkeit, immer mitnehmen.

unglücklich in beziehung aber kann mich nicht trennenMehr zum Thema erfahren:
Sehnsucht nach Liebe trotz Beziehung - Warum sehnen Sie sich nach einem anderen Partner?
Zum Artikel

Für Menschen, die ihre Beziehung als Einengung und Freiheitsberaubung empfinden, kann eine Trennung die Möglichkeit auf ein selbstbestimmtes Leben bedeuten. Wägen Sie für sich ab, ob das für Sie zutrifft. Kämpfen Sie dafür, ein glückliches Leben zu führen. Das lohnt sich in jedem Fall.

So finden Sie eine Lösung für Ihre Frage "Bleiben oder gehen"

Liebt Sie Ihr Partner noch oder ist es nur noch Gewohnheit, was Sie beide verbindet? Das finden Sie heraus, wenn Sie Ihren echten Gefühlen auf den Grund gehen.

Um herauszufinden, in welcher Situation Sie sich wirklich befinden und wie Sie anstatt dessen lieber leben würden, machen Sie Folgendes:

1. Schreiben Sie auf, wie ein für Sie perfekter Tag aussehen könnte. Lassen Sie dabei alle schlechten Erfahrungen, Verletzungen, Geld- und Zeitprobleme außer acht.

2. Überlegen Sie, was Sie in Ihrer Beziehung dankbar macht.

3. Überlegen Sie, warum Sie in Ihrer Beziehung unglücklich sind.

4. Schätzen Sie ab, was von den beiden zuvor genannten für Sie überwiegt: Dankbarkeit oder das Unglücklichsein.

5. Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen Wunsch frei. Was würden Sie gern sofort verändern? Wie fühlen Sie sich bei dem Gedanken, es würde nie eintreffen?

6. Machen Sie sich bewusst, warum sie an Ihrer Beziehung festhalten.

7. Bewerten Sie Ihre Antworten. Dabei entdecken Sie wahrscheinlich, was Ihnen Angst und Sorgen bereiten würde im Falle einer Trennung.

8. Werden Sie sich klar darüber, ob für Sie eine Trennung wirklich in Frage kommt. Oder ist es nicht besser, für sich selber eine kleine Auszeit zu nehmen wie oben beschrieben?

Mehr zum Thema erfahren:
Das Ende einer Beziehung erkennen und richtig handeln
Zum Artikel

Wenn Sie sich alle acht genannten Punkte durch den Kopf gehen lassen und Antworten finden, sind Sie in der Lage, eine gute Entscheidung zu treffen. Überlegen Sie, ob die Vor- oder Nachteile dafür überwiegen.

Werden Sie sich auch klar darüber, was Sie wirklich wollen und was es Sie kostet. Eine ehrliche Kosten-Nutzen-Rechnung hat schon so manchem weitergeholfen.

Und vielleicht kommen Sie ja an den Punkt, an dem Sie feststellen, Ihre Beziehung zu retten macht Sinn. Aber das gelingt Ihnen in der Regel nur zu zweit. Suchen Sie ein ehrliches Gespräch mit Ihrem Partner und finden Sie heraus, ob es noch einen gemeinsamen Weg für Sie beide gibt.

In jedem Falle haben Sie ein glückliches Leben verdient. Wie Sie das in Einklang bringen können mit allen anderen Anforderungen eines Familien- und Berufslebens ist letztlich die große Herausforderung, vor der Paare stehen.

Weitere Suchbegriffe zum Thema:
Liebt er mich noch oder ist es Gewohnheit Test. Ist es noch Liebe oder nur Gewohnheit Test. Woran erkennt man, dass man jemanden nicht mehr liebt? Liebe oder Gewohnheit Sprüche. Beziehungsende wegen Gewohnheit. Was ist Liebe? Liebt er mich wirklich? Liebe ich meinen Freund oder ist es Gewohnheit Test.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Woran erkenne ich im Chat dass er mich mag?

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Wie Frauen die wundersame Rückzugsphase des Mannes nach dem ersten Kennenlernen sicher einschätzen

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen