Eine ernsthafte Beziehung finden - Wie geht das?

Wie man seine Liebe des Lebens findet. Für viele Menschen ist es schwer, einen passenden Partner in der Liebe zu finden. Was steht einer ernsthaften Beziehung häufig im Weg? Wie es gelingen kann, den richtigen Partner zu finden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Vielleicht sind Sie ein frustrierter Single, der sich doch noch nach einem Partner fürs gemeinsame Leben sehnt. Jedesmal wenn Sie glückliche Pärchen beobachten, fühlen Sie sich schlecht und vom Leben enttäuscht.

Sie denken, denen wird das Lachen auch noch vergehen. Ganz genauso, wie es Ihnen immer wieder vergangen ist wenn Sie länger mit einem Partner zusammen waren.

Eine ernsthafte Beziehung findenDas Buch "Passt genau - endlich den richtigen Partner finden" will allen bisher Erfolglosen helfen, endlich das eigene Schicksal selber in die Hand zu nehmen. Der erste Schritt dahin ist es, Altlasten abzuwerfen und das richtige Selbstbild zu finden.

Dieser Ratgeber will Ihnen helfen, mit den eigenen Gedanken, Gefühlen und sabotierenden Verhaltensweisen ins Reine zu kommen. Danach greifen die vielen konkreten Tipps, wie und wo sich der passende Partner finden lässt. Mit diesem fundierten, kompletten Programm hat jeder die optimale Chance, seine große Liebe zu finden, meint die Autorin Eva Wlodarek.

Die Sehnsucht, eine ernsthafte Beziehung zu finden

Sie gehören zu jenen, die immer noch nicht die Suche nach einer ernsthaften Beziehung aufgegeben haben. Ihr Wunsch ist es, jemanden zu finden, mit dem Sie gemeinsam alt werden können.

Denn ganz offensichtlich ist diese Sehnsucht in den meisten Menschen tief verwurzelt. Und wissenschaftliche Studien beweisen es immer wieder: Glücklich Verheiratete sind viel zufriedener als Singles.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Alle Menschen wollen auf einen potenziellen Partner anziehend und attraktiv wirken. Das Buch "Die Psychologie der Anziehungskraft" vermittelt Ihnen, wie Sie Mimik und Gestik deuten können, kommende Reaktionen vorausahnen, das richtige sagen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Es gibt allerdings auch die Gruppe der unglücklich verheirateten Paare, die aus eigener Sicht eine schlechte Ehe führen. Diese Menschen sind in der Regel wesentlich unglücklicher als die einsamen Single.

Wie sollte es auch anders sein. Es gibt eben alles, glückliche und unglückliche Paare, glückliche und unglückliche Singles. Als Single haben Sie auf alles Fälle noch nicht die Hoffnung auf die Liebe Ihres Lebens verloren. Sie träumen immer noch davon, eine ernsthafte Beziehung zu finden.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Der richtige Partner kommt unerwartet - Stimmt das?
Zum Artikel

Im Gegensatz zu Ihnen müssen unglückliche Paare viel mehr tun, um wieder glücklich zu werden. Häufig steht eine Trennung an, die diese Personen emotional zu verkraften haben. Und wenn sie Glück haben, finden Sie jemanden, den sie wieder lieben können. Sie als Single müssen sich nicht erst mühsam trennen und dann wieder neu aufrappeln.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Starke Anziehungskraft zwischen Mann und Frau - Welche Faktoren sie fördern
Zum Artikel

Vielen Menschen fällt es schwer zu beschreiben, wie der richtige Partner fürs Leben geschaffen sein soll. Es ist nämlich anstrengend, sich darüber Gedanken zu machen. Deswegen vernachlässigen es Menschen, sich damit intensiv auseinanderzusetzen.

Es ist viel einfach, die Sache einfach laufen zu lassen. Wenn jemand daher kommt, der gefällt und anziehend wirkt, ist Mann oder Frau schnell bereit für eine Beziehung.



Aber in Wirklichkeit ist die Wahl des richtigen Partners von entscheidender Bedeutung für Ihre Zukunft. Die sollten Sie nicht unbedingt dem Zufall überlassen. Machen Sie sich bewusst, welche Auswirkungen Ihre Partnerwahl auf Ihr Leben hat. Die richtige Entscheidung zu treffen bei der Wahl des Zukünftigen macht viel Sinn.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Wahre Liebe ist kein Zufall
Zum Artikel

Die Gründe, warum es um eine wichtige Entscheidung geht

Gehen Sie erst einmal eine ernsthaft Beziehung mit einem Menschen ein, verbringen Sie sehr wahrscheinlich viele Lebensjahre zusammen. Vielleicht sogar den ganzen Rest Ihres bisherigen Lebens.

Natürlich können Sie sich wieder scheiden lassen. Aber angenehm ist das nicht. Und viele Paare bleiben lieber zusammen als sich dieser Situation auszusetzen. Immerhin glauben rund 80 Prozent junger Leute, die gerade in einer Beziehung leben, dass es glücklich enden wird. Die Realität spricht allerdings eine andere Sprache. Fast die Hälfte aller Männer und Frauen trennen sich wieder.

Wer sich für einen Lebenspartner entscheidet, wählt ganz nebenbei noch andere Dinge. Denn diese Person ist verknüpft mit eigenen Ansichten, Wünschen und Zielen. Außerdem bringt sei einen eigenen Lebensstil mit in die Beziehung.

Eine ernsthafte Beziehung findenMehr zum Thema erfahren:
Freundschaft mit Liebe verwechseln - Wie Sie Gefühle voneinander unterscheiden
Zum Artikel

Das alles hat weitreichende Konsequenzen auf die Zukunft. Es geht darum, wo Sie zusammen leben, wie Ihre Einkommensverhältnisse sind und wie Sie den Kinderwunsch und die Kindererziehung planen. Dieser Mensch an Ihrer Seite nimmt sozusagen Einfluss auf alle Lebensbereiche.

Wenn es um das Thema Kinder geht, kann eine Trennung zwar die Beziehung beenden. Aber der Einfluss auf Ihren Nachwuchs durch den Ex-Partner bleibt meist bestehen. Schon allein wegen dem gemeinsamen Sorgerecht.

Deshalb ist es so wichtig, genau hinzusehen, wenn es um die Wahl des Partners geht. Es ist immer eine schwerwiegende Entscheidung, eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Viele finden den vermeintlich richtigen Partner oft aus einem Bauchgefühl heraus oder aufgrund der anfänglichen Flugzeuge im Bauch.

Was das Finden einer ernsthaften Beziehung erschwert

Viele Personen schalten bei der Wahl des passenden Partners die eigene Logik aus. Und dann ist es passiert. Wen wundert es dann, wenn so viele Verbindungen wieder in die Brüche gehen?

Eine ernsthafte Beziehung findenLeider stehen der richtigen Partnerwahl einige Hindernisse im Weg. Es fängt - wie oben bereits erwähnt - damit an, nicht genau zu wissen was man wirklich will. Was erwarten Sie von einer Beziehung? Viele Singles sind sich darüber nicht im Klaren. Sie ändern häufig ihre Ansichten und scheinen bei diesem Thema sehr unsicher zu sein.

Manchen fehlt die Übung bei der Partnerwahl für eine ernsthafte Beziehung. Wer probiert schon wirklich mehrfach ernsthaft geplante Partnerschaften aus? Dafür müsste jeder viel Zeit aufbringen und die ist meist nicht vorhanden.

Mann und Frau verändern in einer Beziehung ihre Lebensweisen. Die eigenen Bedürfnisse und Wünsche sind nicht mehr die Gleichen wie als Single. Und damit rechnen die wenigsten bindungsbereiten Männer und Frauen. Sie wissen selber nicht, auf was sie sich wirklich einlassen.

Planvolles Handeln kann glücklich machen

Als Unternehmer planen Sie Ihre berufliche Tätigkeit genau durch. Sie studierten vielleicht Wirtschaft, bevor Sie mit dem Geschäft starteten. Sie planen jeden Schritt genau durch, schreiben Geschäftspläne und behalten die Erfolgskennzahlen im Auge. Damit vermeiden Sie schlimme Fehler in der Geschäftsführung und sind erfolgreicher.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Die richtige Person zutreffen scheint etwas mit Anziehung zu tun zu haben. Auf andere anziehend zu wirken lässt sich erlernen. Das Buch "Wie Frau zum Männer-Magneten wird, dem kein Mann widerstehen kann" beschreibt, wie es funktioniert.

Wer bei der Suche eines ernsthaften Lebenspartners genauso planvoll handelt, steht schnell als berechnend, verrückt oder unromantisch da. Viele scheinen bei der Liebe ihr Gehirn auszuschalten. Sie verlassen sich lieber auf das Schicksal. Das wird schon passen.

Verhält sich der Unternehmer ebenso kann er davon ausgehen, eine Bauchlandung hinzulegen. Wer auf diese Art trotzdem Erfolg hat ist vom Glück verfolgt. Aber in der Art und Weise, in der Liebe lediglich auf sein Bauchgefühl zu achten, ist oft auch verhängnisvoll.

Mancher hat behauptet, es ist Glückssache, wen du heiratest. Ist es das wirklich?

Bei der Partnersuche intelligent und planvoll vorgehen - Ein Tabu in der Gesellschaft


via GIPHY
Die Studie einer erfolgreichen Dating-Plattform bringt es ans Tageslicht: Die Partnerwahl erfolgt hier nach dem vorhandenen Angebot und nicht nach persönlichen Vorstellungen. Über 90 Prozent der Männer und Frauen folgen dem, was der "Markt" hergibt. Lediglich zwei Prozent der Bewerber haben ganz konkrete Ansprüche, von denen sie nicht abgehen.

Der Qualitätsanspruch des Einzelnen scheint nicht sehr groß zu sein. Denn die meisten entscheiden sich für einen Partner aufgrund der vorhandenen Möglichkeiten. Deshalb macht es Sinn, wenn sich ein Single auch noch auf anderen Partner-Börsen umsieht, um eine größere Auswahl zu haben.

Wer sich bei mehreren Anbietern umsieht wird argwöhnisch betrachtet. Ist er mit dem Angebot nicht zufrieden oder findet er niemals den richtigen Partner oder Partnerin? Es scheint so, als ob die Gesellschaft erwartet, dass man seinem Glück zufällig begegnet. Alles andere scheint tabu zu sein, obwohl sich hier langsam die Meinung etwas ändert.



Es zu eilig haben mit einer ernsthaften Beziehung

Die einschlägige Meinung ist, lieber jung zu heiraten. Denn wer zu lange damit wartet, hat weniger Chancen überhaupt noch jemanden zu finden. Eigentlich wäre es doch besser, den jungen Menschen zu sagen, nicht den Falschen zu heiraten.

Offensichtlich ist es gesellschaftsfähiger, unglücklich verheiratet zu sein und eine Familie zu haben als im fortgeschrittenerem Alter noch Single zu sein. Das scheint irgendwie unlogisch. Denn der Single mag noch seine wahre Liebe finden. Während der unglücklich Verheiratete wahrscheinlich viele Jahre in dieser Situation verharrt. Oder das Leid einer Scheidung auf sich nehmen muss, um überhaupt wieder glücklich zu werden.

Eine ernsthafte Beziehung findenMehr zum Thema erfahren:
Wie Sie Lebensglück finden - Entdecken Sie den Schlüssel zum wahren Leben
Zum Artikel

Die Biologie erschwert ein logisches Vorgehen beim Partner finden

Die menschliche Biologie macht es uns schwer, bei der Partnerwahl einen kühlen Kopf zu behalten. Beim Verlieben setzt der menschliche Organismus Glückshormone frei, die die Partner in einen rauschartigen Zustand versetzen. Wie sollen Sie dann noch klar denken können?

Sobald zwischen zwei Menschen eine körperliche Anziehung entsteht setzt das Gehirn aus. Chemische Reaktionen übernehmen das Steuer. Männer und Frauen fühlen sich den dabei erzeugten Gefühlen nahezu ausgeliefert. Sich zu verweigern scheint unmöglich oder unmenschliche Kräfte zu erfordern.

Sie haben nur eine Chance, wenn Sie rechtzeitig fliehen, das Weite suchen. Ihr Gehirn kann nur dann widerstehen, wenn Sie sich noch nicht gänzlich verliebt haben. Sobald Sie in den Sog der Verliebheits-Emotionen geraten ist es meist schon zu spät. Oft geraten Menschen in die Beziehungsfalle und verloben sich, obwohl sie sich nur ein bisschen verliebt haben.



Der biologischen Uhr entkommen und keine Torschlusspanik bekommen

Frauen stehen dabei mehr unter Druck, eine ernsthafte Beziehung zu finden. Wenn sie sich Kinder wünschen, sollte der Partnerwahl-Prozess bis spätestens zu ihrem 40. Geburtstag abgeschlossen sein. Und das kann ganz schön anstrengend werden. So manche hat dabei schon den falschen Typen gewählt.

Eine gute Alternative könnte die Adoption eines Kindes sein, wenn Sie den richtigen Partner gefunden haben. Und das ganze ohne Stress. Denn mit der falschen Person Kinder zu bekommen setzt oft eine Katastrophe in Gang.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Sehnsucht: Dauerhaftes Glück in der Liebe - Hinweise
Zum Artikel

Die Gesellschaft macht es den meist unwissenden Partnersuchenden nicht leicht. Viele fühlen sich unter Druck gesetzt und treffen die falsche Wahl. Dabei wirkt eine andere seltsame gesellschaftliche Forderungen nach Spaß und Abwechslung noch zusätzlich gegen die Gründung einer ernsthaften Beziehung. Und die Biologie mit ihren chemischen Prozessen funkt auch noch dazwischen.

Alles in allem ist es sehr schwierig, nahezu unmöglich, unter diesen Bedingungen den richtigen Partner für eine ernsthafte Beziehung zu finden. Obwohl es dabei um eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben geht. Und doch gelingt es manchmal.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Lebensglück und Freude - was Sie selber machen können
Zum Artikel

Eine ernsthafte Beziehung finden - Schicksale

Erfahren Sie im Folgenden die Schicksale jener Menschen, für die der Prozess der Partnerwahl in eine unglückliche Beziehung mündete:

Michael, ein feinsinniger Typ mit dem Hang zur Romantik, ist überzeugt davon, nur aus Liebe zu heiraten. Das allein würde ausreichen, um zu zweit glücklich zu werden. Und hier begann sein Untergang. Es ist zwar wahr, dass Liebe und Romantik die Grundzutaten für eine glückliche Ehe und Partnerschaft sind. Hinzukommen müssen aber noch weitere Faktoren, um eine ernsthafte Beziehung durchzuhalten.

Eine ernsthafte Beziehung findenMehr zum Thema erfahren:
Kann man gegenseitige Verliebtheit spüren? Erfahren Sie, wie das funktioniert
Zum Artikel

Obwohl sich romantische Menschen wie Michael in ihrer Beziehung häufig unglücklich und unverstanden fühlen, denken sie doch, es sei ihr Schicksal. Er leidet zwar unter dem ständigen Streit mit seiner Frau.

Aber er ist überzeugt, dass seine Liebe zu dieser Frau alles wett macht. Er denkt, seinen Seelenverwandten gefunden zu haben und hinterfragt nichts mehr. Deshalb bleibt er ihr treu und verharrt in seinem Elend. Wenn es sein muss viele Jahre bis zu seinem Tod.

Eine ernsthafte Beziehung findenMehr zum Thema erfahren:
Wie lange dauert Verliebtheit - Was die Psychologie dazu sagt
Zum Artikel

Susanne, eine ängstliche Frau, fokussiert sich auf den falschen Partner. Denn aus Angst ist niemals ein guter Ratgeber. Viele junge Menschen leiden bereits unter Ängsten, die sie irgendwie mit einer Partnerschaft kompensieren wollen. Und ist dann mit einer mittelmäßigen Wahl zufrieden, nur um in einem vermeintlich sicheren Hafen zu landen.

Die einzige Angst, die Sie haben sollten, ist es, den falschen Partner zu wählen und viele Jahre unglücklich zu sein. Und das alles nur deshalb, weil Sie vielleicht das Risiko scheuen, nicht mehr jung zu heiraten und Kinder zu bekommen.

Günther ist das Beispiel für einen labilen und beeinflussbaren jungen Mann. Er ist sich selber nicht so sicher, was für ihn gut und richtig ist. Deshalb hört er gern auf die Meinungen der anderen. Bei der Partnerwahl ebenso. Obwohl es doch eine ganz persönliche Sache ist, die sich für jeden anders gestaltet. Die Vorlieben Ihrer Freunde und Familienmitglieder sollten keine entscheidende Rolle bei Ihrer eigenen Wahl für eine ernsthafte Beziehung spielen. Diese finden und sich dafür entscheiden müssen Sie ganz allein.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Der Übergang der Verliebtheit in einer Beziehung hin zur tiefen Liebe erfolgt schrittweise
Zum Artikel

Besonders tragisch sind jene Fälle, die ihre ernsthafte Beziehung beenden, nur weil ihre Umgebung den eigenen Partner missbilligt. Dabei spielen oft der gesellschaftliche Status oder die Religion eine wichtige Rolle. Der Betroffene ist eigentlich sehr glücklich liiert. Trotzdem beugt er sich der Meinung der anderen und trennt sich.

Oder es geschieht genau umgekehrt. Sein Umfeld findet die neue Freundin umwerfend und rät unbedingt zur Beziehung. Aber eigentlich passt es für ihn gar nicht. Und trotzdem lässt er sich darauf ein und bindet sich an diesen Menschen.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Mehr zum Thema erfahren:
Wie Sie in der Kennenlernphase Unsicherheit und Zweifel überwinden
Zum Artikel

Darüberhinaus gibt es noch Personen, die bei der Partnerwahl mehr Wert auf oberflächliche Eigenschaften legen. Für sie steht die Persönlichkeit des anderen nicht im Vordergrund. Stattdessen ist das Äußere des Menschen wichtiger. Manche schauen lediglich darauf, dass jemand besonders erfolgreich im Beruf ist und ein gutes Einkommen hat. Eine echte und tiefe Verbindung zum Partner scheint überflüssig.

Warum die ernsthafte Beziehung mit einem Egoisten unglücklich macht

Wer Gefahr läuft, in eine unglückliche Beziehung zu geraten, wählt häufig einen Egoisten zum Ehegespons. Davon gibt es drei unterschiedliche Typen. Die erste Gruppe ist jene, die niemals zu Kompromissen bereit sind. Sie stellen ihre eigenen Bedürfnisse immer an erste Stelle und beachten niemals jene des Partners. Eigentlich führen solche Typen ihr Single-Leben weiter.

Gefährdet sind dabei Personen, die sehr entspannt sind oder jene mit Null Selbstwertgefühl. Mit dieser Art von Egoisten können Sie kein echtes Team werden. Gleichberechtigung findet nicht statt. Genauso wenig wie eine glückliche Beziehung.

Eine ernsthafte Beziehung finden
Erfahren Sie mehr zum Thema:
Wie man die Verliebtheit des anderen sicher spürt und das Geheimnis echter Emotion erlebt
Zum Artikel

Andere Partner sind egoistisch, weil sie lediglich einen Therapeuten oder Bewunderer suchen. In solchen Verbindungen ist ebenfalls nur Platz für die Themen der einen Person. Alles dreht sich um sie. Der Partner ist lediglich Beiwerk und zum Dienen da. Eine ernsthafte Beziehung mit diesem Typen zu führen ist sehr belastend und macht unglücklich. Oder sind Sie ein Masochist?

Die dritte Art von Egoismus ist die Bedürftigkeit. Personen, die jemanden anders benötigen, damit er ihre eigenen Bedürfnisse erfüllt. Solche Menschen benötigen jemanden, der ihnen den Haushalt macht, für sie kocht und die Wohnung aufräumt. Der Alltag ist für sie zu anstrengend. Auch wenn der Typ reich ist oder gut im Bett bleiben Sie doch allein jene Person, die sich um alles alltägliche kümmern muss. Von Gleichberechtigung ist hier keine Spur.

Viele Menschen landen aufgrund der eigenen Motivation in schlechten Beziehungen und werden unglücklich. Sie wissen nicht, wie eine Beziehung wirklich funktioniert, damit sie glücklich macht. Wer eine ernsthafte Beziehung finden will, sollte sich die Person seiner Wahl genau anschauen. Und  auf gar keinen Fall zu früh und aus einem Gefühl heraus eine Entscheidung treffen.
Das könnte Sie auch interessieren:



Andere LeserInnen suchten auch folgende Begriffe:
Wie finde ich den richtigen Mann fürs Leben. Den richtigen Partner erkennen. Partner finden. In welchem Alter findet man den Partner fürs Leben. Neuen Partner finden nach Trennung. Passenden Partner anziehen. Die Liebe des Lebens finden. Den richtigen Mann finden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie verhält sich ein unglücklich verliebter Mann?

Wie bekomme ich meinen Ex zurück?