Die innere Mitte finden - So gelingt Ihnen der Weg zurück zur eigenen Harmonie

Die innere Mitte finden
Zurück in Ihre eigene innere Mitte finden
Es gibt verschiedene Wege, um wieder ins eigene Zentrum zu kommen. Das moderne Leben stellt immer wieder viele Anforderungen an jeden Einzelnen. Sie müssen täglich viel zu viele Aufgaben erledigen und sollen dabei sogar noch gut drauf sein. Ja nichts vergessen bedeutet, selber gar nicht mehr zur Ruhe zu kommen. Erfahren Sie, wie Sie wieder entspannter werden und zu sich selber finden.

Es geht nicht nur Familienmenschen oder Beziehungspartnern so: Das Leben stellt täglich immer neue Herausforderungen an jeden Einzelnen. Es gilt, immer und ständig an alles zu denken, jeden Termin einzuhalten und dabei stets freundlich zu lächeln. Wenn das nicht gelingt, haben Sie womöglich rasch ein schlechtes Gewissen.

Yoga ist ein Weg, um die innere Mitte zufinden. In seinem Buch Yoga: Der Weg zu Gesundheit und Harmonie gewährt einer der größten Yoga-Meister unserer Zeit, B.K.S. Iyengar, aufregende Einblicke in die Praxis des Yoga und seiner Philosophie. Für ihn ist Yoga viel mehr als eine Art des körperlichen Trainings. Der Autor ist überzeugt, Yoga bietet eine ganzheitliche Erfahrung. Sie erzielen damit Wohltat für Ihren Körper und Ihren Geist und kommen so rasch wieder in Ihr eigenes Zentrum.

Das reich bebilderte Praxis-Buch von B.K.S. Iyengar beinhaltet viele detailliert beschriebene Übungen für jedes Alter, sowohl für Einsteiger wie Fortgeschrittene. 360°-Ansichten zeigen Ihnen genau, wie Sie die Übungen korrekt ausführen.

Wer ständig unter Druck steht, verliert rasch sein seelisches Gleichgewicht. Die eigene innere Mitte geht dabei schnell verloren. Vor lauter Stress ist es gar nicht mehr möglich, einmal inne zuhalten und wenigstens einmal kurz abzuschalten. Schon läutet das Smartphone wieder oder eine Whatsapp-Nachricht meldet sich lautstark mit einem Signal.

Die innere Mitte finden
Mehr zum Thema erfahren:
Die eigene innere Mitte finden in der Partnerschaft
Zum Artikel

Es sind oft Frauen, die einem gewissen Perfektionismus verfallen und sich dabei selber schaden. Denn Stress ist nachgewiesener Maßen einer der stärksten Krankmacher. In Beziehungen gehört er zu den erfolgreichsten Beziehungskillern.

Es ist allerdings so, dass Menschen, die in ihrer eigenen inneren Mitte sind, attraktiver wirken als die gestressten. Jeder Mensch sollte Wert darauf legen, mit sich selber innerlich im Reinen zu sein. Ausgeglichenheit der eigenen Person schenkt Ihnen und anderen in Ihrer Umgebung ein gutes Gefühl, sozusagen Wohlbefinden.

Die innere Mitte finden
Mehr zum Thema erfahren:
Sich selber im Wege stehen vermeiden - Den Weg frei machen zu neuen Horizonten
Zum Artikel

Für Menschen, Männer wie Frauen, denen es nicht gelingt, rasch wieder in die eigene innere Mitte zu kommen, gibt es einige hilfreiche Tipps. Es gilt, möglichst schnell die eigene Fassung zurückzugewinnen und sich nicht gänzlich vom Stress auffressen zu lassen.

Sehr wichtig dabei, wieder Gelassenheit zu erlangen, ist es, achtsam mit sich selber umzugehen. Lenken Sie in stressigen Situationen Ihre Aufmerksamkeit ganz bewusst auf Aktionen, die Sie die innere Mitte finden lassen und zur Ruhe bringen. Entspannung ist das Zauberwort.

Die innere Mitte finden
Mehr zum Thema erfahren:
Sich selbst im Weg stehen - Ihre eigenen Gedanken sind entscheidend
Zum Artikel

Erfahren Sie im Folgenden einige einfache Ideen, wie Ihnen der Weg zurück zur eigenen inneren Ausgeglichenheit gelingt.

Einige Ideen zum Zurückfinden in Ihre innere Mitte 

1. Umarmen Sie sich selber!
Das hört sich vielleicht etwas komisch an. Aber es geht darum, sich selber zu lieben. Eine bewusste Eigenliebe oder das Sich-selber-Liebhaben bewirkt, die eigene innere Mitte wieder zu erlangen. Sie finden sozusagen wieder zu sich selber. Es ist sogar erlaubt, sich selber zu streicheln und damit sofort zu beruhigen.

Die innere Mitte finden
Mehr zu diesem Thema erfahren:
Finden Sie Ihre innere Mitte - bleiben Sie im Gleichgewicht
Zum Artikel

Wer ein Haustier, einen Hund oder eine Katze, besitzt, streichelt seinen kleinen Liebling und findet dadurch wieder die eigene Mitte.

2. Machen Sie einen Spaziergang hinaus in die Natur
Halten Sie sich in der Natur auf. Atmen Sie ganz bewusst frische Luft ein und lassen Sie das Grün der Bäume, Pflanzen und Wiesen auf sich wirken. Es gibt nichts Beruhigenderes, als einen Waldspaziergang zu unternehmen, um wieder "runter zu kommen" vom Stress des Alltags.

Viele Menschen, die einen eigenen Garten haben, nutzen leichte Gartenarbeiten zur Entspannung. Wir alle sind Teil der Natur und es tut uns gut, wenn wir direkten Kontakt mit der Schöpfung haben.

Die innere Mitte finden
Mehr zum Thema erfahren:
Blockaden im Kopf lösen - So machen Sie sich frei!
Zum Artikel

3. Treiben Sie Sport
Für viele Menschen ist Sport und Bewegung eine gute Therapie, um wieder die eigene innere Mitte zu finden. Dabei geht es um das eigene positive Körpergefühl, dass bei dem ganzen Stress des Tages oft abhanden kommt. Sich zu bewegen baut Anspannungen ab und hilft, zu relaxen und Giftstoffe abzubauen. Wenn Sie sich wieder selber wohl fühlen im eigenen Körper, kommen Sie wieder zur Ruhe und Entspannung.

4. Spielen Sie ein Musikinstrument oder singen Sie Lieder
Zu musizieren hilft, die eigenen Anspannungen abzubauen. Sie müssen nicht perfekt sein. Allein die Erzeugung von Tönen und Schwingungen bringt Sie wieder in die richtige Balance. Das gelingt auch mit der eigenen Stimme. Durch das Singen wird Ihre Atmung angeregt, mehr Sauerstoff kommt in Ihre Lungen. So tun Sie sich etwas Gutes, relaxen und finden wieder in die eigene innere Mitte zurück.

Die innere Mitte finden
Mehr zum Thema erfahren:
Gelassenheit in der Partnerschaft - Unnütze Aufregung vermeiden
Zum Artikel

Beim Finden der inneren Mitte geht es immer um das Zurückfinden in das eigene Zentrum. Auch ganz bewusstes Atmen verhilft Ihnen, zur Ruhe und Entspannung zu finden, störende Gedanken auszuschalten. Konzentrieren Sie sich dabei nur auf das Ein- und Ausatmen. Ganz bewusst.

5. Lenken Sie sich mit Hausarbeit ab
So banal das klingen mag, aber viele Frauen und auch Männer beruhigen sich, wenn Sie aufräumen oder putzen. Dabei schalten Sie unweigerlich gedanklich ab und lenken Ihre Aufmerksamkeit auf die im Moment anstehenden Aktivitäten.

Die innere Mitte finden
Mehr zum Thema erfahren:
Anziehend auf andere Menschen wirken - so geht's
Zum Artikel

6. Stricken oder Basteln Sie etwas Schönes
Wer in einer Tätigkeit ganz aufgeht, sich der Sache ganz hingibt, ist ganz bei sich. Und das bedeutet, in der eigenen inneren Mitte zu sein. Wenn Sie es lieben, etwas mit Ihren Händen zu schaffen, helfen Ihnen Bastelarbeiten oder kunsthandwerkliches Anfertigen von schönen Dingen beim Zurückgewinnen des inneren Gleichgewichtes.

7. Sich selber eine Auszeit nehmen 
Als Familienmenschen und Beziehungspartner sind Sie häufig gefordert, jedem und allem gerecht zu werden. Umso wichtiger ist es, dass Sie für sich selber hin und wieder kleine oder größere Auszeiten haben. Gehen Sie allein in die Therme und genießen Sie Entspannung im warmen Thermalwasser. Das hilft, wieder die eigene innere Mitte zu finden. Ihr Partner wird das verstehen und Sie dabei unterstützen. Er weiß, wie gestresst Sie auf Ihn wirken.



Um die eigene innere Mitte wieder zu finden, ist es wichtig, sich selber wieder wahrzunehmen. Die oben genannten Tipps sollen Ihnen helfen, wieder in die eigenen innere Mitte zu kommen. Das innere Gleichgewicht ist wichtig, um alle täglichen Anforderungen zu bewältigen. Ihre Partnerschaft profitiert genauso von Ihrer inneren Ausgeglichenheit wie alles anderen in Ihrer Umgebung.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen

Wie bekomme ich meinen Ex zurück?