Den Ex zurück gewinnen - Diese Strategie können Sie anwenden

Den Ex zurück gewinnen

Sie wollen Ihren Ex zurückgewinnen? Das ist Ihr größter Wunsch? Erfahren Sie eine Stategie, die Ihnen dabei helfen kann, dass Sie Ihren früheren Partner wieder zurück gewinnen.

So gewinnen Sie Ihren Ex zurück - Folgen Sie der Anleitung

Gehören Sie zu jenen Frauen, deren Herzensanliegen es ist, ihren Ex wieder zurückzugewinnen? Sie wünschen sich nichts sehnlicher als das. Damit Sie dabei erfolgreich vorgehen, lesen Sie im Folgenden einige Tipps und Hinweise. 

Viele Bücher geben gute Hinweise und Ratschläge für konkrete Schritte, um dieses Ziel zu erreichen. Im Band "Die Ex-zurück-Strategie für Frauen" lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Ex zurückgewinnen und Ihre Beziehung retten können. Der Ex-Zurück-Masterplan, mit dem Sie für Ihren  Ex-Partner wieder begehrenswert werden, sodass er sich langfristig an  Sie binden möchte. Das Buch bietet viele Praxistipps und eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung! Hier mehr erfahren.

Den Ex zurück gewinnen

Wer den Ex zurück gewinnen möchte, benötigt dafür eine gute Strategie. Jetzt kopflos und gefühlsorientiert vorzugehen, kann Ihr Vorhaben erfolglos lassen. Deshalb ist es jetzt sehr wichtig, dass Sie sich genau überlegen, welche Schritte Sie machen. Lesen Sie dazu auch den Beitrag "Wie bekomme ich meinen Ex zurück?.

Ex zurückgewinnen - Diese 6 Schritte haben sich bewährt

  • Prüfen Sie für sich selber, ob Sie Ihren Ex wirklich zurückgewinnen wollen
  • Treffen Sie sich mit ihm und klären Sie die Probleme, die zur Trennung geführt haben
  • Halten Sie daraufhin eine gewisse Zeit der Kontaktsperre ein - sehr wichtig!
  • Falls sich Ihr Ex während der Kontaktsperre meldet: So kommunizieren Sie richtig
  • Legen Sie sich ein tolles Outfit und Styling zu, um besonders attraktiv zu erscheinen
Den Ex zurück gewinnen

Sie sehen an den oben genannten Punkten, wichtig ein planvolles vorgehen ist, um das Herz Ihres Liebsten endgültig zurückzugewinnen. Halten Sie sich genau daran und vermeiden Sie voreiliges Handeln und bleiben Sie geduldig. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie bei den einzelnen Punkten am besten vorgehen, um Ihren Ex zurück zu gewinnen. Zum Schluss erhalten Sie noch Antworten auf Ihre Fragen, die auch andere Betroffene bei diesem hatten.

1. Herausfinden, ob Sie Ihren Ex wirklich zurück haben wollen

Es ist ganz normal, wenn kurz nach einer Trennung die Gefühle verrückt spielen, ein Gefühlschaos ausbricht. Betroffene fühlen sich stark verunsichert und wissen nicht so recht, wie sie sich jetzt verhalten sollen. Es kommt zu Stimmungsschwankungen, Hoffnung und Hoffnungslosigkeit wechseln sich ab. Wenn Sie sich in solch einer Situation befinden, dann ist es hilfreich, sich ersteinmal zurückzuziehen, zur Ruhe zu kommen. Dann sind Sie als Nächstes in der Lage, über alles in Ruhe nachzudenken, in sich hineinzuspüren. Mehr zum Thema erfahren Sie im Artikel "Gefühle für den Ex und was Sie bedeuten".

Den Ex zurück gewinnen

Es geht darum, wieder Fassung zu finden, die eigene emotionale Schieflage wieder zu begradigen. Nehmen Sie sich ein Paar Tage Bedenkzeit und prüfen Sie erst danach, was Sie jetzt eigentlich mit Ihrem Leben anfangen wollen. Wünschen Sie sich die alte Situation mit Ihrem früheren Partner wirklich zurück? Oder sind es lediglich sentimentale Gedanken an frühere romantische Momente zu zweit, die Sie sich zurückersehnen? Lesen Sie dazu auch den Artikel "Neustart mit dem Expartner - eine zweite Chance".

Was ist Ihre echte Motivation dafür, den Ex wieder zurück gewinnen zu wollen? Haben Sie Angst vor dem Alleinsein? Fühlen Sie sich überfordert damit, Ihren Alltag selbstständig zu bewältigen? Fällt es Ihnen schwer, die alten Gewohnheiten zu zweit loszulassen? Oder wünschen Sie sich diesen Mann zurück, weil Sie ihn immer noch aus ganzem Herzen lieben? Lassen Sie sich Zeit mit der Entscheidungsfindung, um ganz sicher zu gehen, was Sie wirklich wollen. Wenn Sie den Ex zurückgewinnen wollen, dann lesen Sie beim nächsten Punkt weiter. Wenn nicht, erfahren Sie im Artikel "Trennungsschmerzen rasch überwinden" gute Tipps, wie Sie schnell darüber hinweg kommen.

2. Sich mit dem Ex treffen und die Probleme, die zur Trennung geführt haben, klären

Sie sind sich sicher, Ihren Ex wieder zurück gewinnen zu wollen? Dann ist es Zeit für den nächsten Schritt. Dafür versuchen Sie, mit ihm in Kontak zu kommen. Schreiben Sie ihm eine Email oder Textnachricht oder rufen Sie diesen Mann einfach an. Sprechen Sie ganz ruhig und gelassen mit ihm und schlagen Sie ihm ein Treffen vor. 

Den Ex zurück gewinnen

Wahrscheinlich wird er etwas überrascht sein. Erklären Sie ihm Ihren Grund der Kontaktaufnahme. Teilen Sie ihm mit, dass Sie gern einige Dinge hinsichtlich Ihrer Trennung mit ihm klären wollen. Denn Sie haben das Gefühl, dass einiger anders gelaufen ist, als Sie es sich gewünscht haben.

Wenn er ähnlich denkt und hofft wie Sie, wird er sich mit Ihnen zu einem persönlichen Treffen verabreden. Dabei haben Sie die Chance, sich auszusprechen und zu signalisieren, dass Sie Ihrer vergangenen Beziehung gern eine neue Chance geben würden. Vielleicht ist er der gleichen Ansicht und wünscht sich ebenfalls einen Neuanfang. Dann steht Ihrem gemeinsamen Glück nichts mehr im Weg.

Eine ernsthafte Beziehung finden


Häufig geht es aber nicht so einfach. Manche Männer willigen nicht ein, sich mit Ihnen für ein klärendes Gespräch zu treffen. Dann benötigen Sie etwas mehr Geduld dafür, den Ex zurück zu gewinnen. Lesen Sie auch den Artikel "Woran erkenne ich, dass mich der Ex noch liebt".

3. Eine gewisse Zeit der Kontaktsperre einhalten und damit Sehnsucht erzeugen

Jetzt ist es an der Zeit, eine gewisse Zeit der Kontaktsperre einzuhalten. Diese Maßnahmen hat sich bei vielen Expartnerschaften, die wieder zusammenkommen wollten, bewährt. Sie gewinnen den Ex dabei auf zwei unterschiedliche Arten zurück. Die eine Variante ist die abgeschwächte Form. Hier ist es für Betroffene allerdings schwierig, die richtigen Grenzen festzulegen, da sie sehr schwammig sind. Auch wenn Sie dabei sehr disziplieniert sind, wissen Sie irgendwann vielleicht nicht mehr, was jetzt Sache ist.
 
Diese abgeschwächte Form der Kontaktsperre ist meist so eine Art Trennung auf Zeit. Sie ist oft weniger geeingnet dafür, den Ex-Partner zurückzugewinnen. Die normale und empfehlenswerte  Kontaktsperre dagegen dauert bis zu drei Wochen und sollte konsequent eingehalten werden. Bei schwierigen Trennungen kann sie auch längere Zeit erfordern. Im Artikel "Ex eifersüchtig machen, Fehler vermeiden" erfahren Sie mehr zum Thema.
 
Mit der Kontaktsperre bewirken Sie drei einfache Dinge:
1. Sie zeigen Ihrem Ex, dass Sie die Trennung akzeptieren und damit umgehen können.
2. Damit erzeugen Sie Respekt und Achtung und werden wieder interessant für ihn.
3. Er verspürt mit der Zeit Sehnsucht nach Ihnen und spürt neue Gefühle für Sie.

Den Ex zurück gewinnen
 
Was macht die Kontaktsperre so effektiv? Sie ist eine Methode, mit der Sie es schaffen können, Ihren Ex zurück zu gewinnen. Sie verzichten in dieser Phase auf jeglichen Kontakt ud vermeiden jedes persönliche Telefonat oder jede Textnachtricht per SMS oder Whatsapp, schreiben auch keine Emails. Wenn Ihr Ex versucht, Sie zu kontaktieren, reagieren Sie nicht darauf. Sonst bringt Ihnen die Kontaktsperren nicht die gewünschten Resultate. Bleiben Sie diszipliniert und erreichen Sie, dass Ihr Ex Sehnsucht nach Ihnen entwickelt. Außerdem haben Sie dabei die Möglichkeit, sich über Ihre eigenen echten Gefühle klar zu werden. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe. Den Ex zurückgewinnen bleibt Ihr Hauptanliegen.
 
Deshalb solten Sie durchhalten. Besonders schwer sind die ersten Tage der Kontaktsperre. Danach wird es einfacher. Die digitalen Möglichkeiten machen Ihnen diese Zeit wahrscheinlich schwer. Sie werden verführt sein, sich doch beim Ex zu melden. Aber denken Sie daran, dass Sie ihn zurück gewinnen wollen. Deswegen löschen Sie besser seine Telefonnummer und Emailadresse. Hüten Sie sich auch davor, mit ihm auf irgenwelchen Foren oder sozialen Netzwerken mit ihm zu chatten. 
 
Den Ex zurück gewinnen

Ein guter Tipp ist es, sich abzulenken, sodass Sie nicht dem Gedanken verfallen, Ihrem Ex nachzuspionieren. Denken Sie bitte nicht darüber nach, ob er jetzt gerade online ist. Halten Sie die Zeit der absoluten Kontaktsperre sich selber zu Liebe durch. Gehen Sie dieser Person auch im echten Leben während dieser Zeit aus dem Weg. Ihre Wege sollten sich nicht kreuzen. Nur dann kann die Strategie aufgehen mit der Sie den Ex zurück gewinnen wollen.

4. Richtig kommunizieren mit dem Ex, wenn er sich während der Kontaktsperre meldet

Natürlich kann es vorkommen, dass Sie sich noch in der Kontaktsperre befinden und Ihr Ex Ihnen plötzlich eine Nachricht schreibt oder versucht, Sie anzurunfen. Wie verhalten Sie sich dann am besten, ohne das gewünschte Resultat zu gefährden?  Ein Beispiel für seine Kontaktaufnahme könnte so aussehen: "Hallo, ich wollte mich mal melden und fragen, wie es Dir geht." Vielleicht könnten Sie jetzt verleitet sein, ihm Ihr Herz anzuvertrauen. Machen Sie das nicht und antworten Sie auf keinen Fall auf diese Art: "Mir geht's nicht so gut. Ich würde gerne mit dir reden. Ich könnte dich von der Arbeit abholen. Bitte treffe dich mit mir". Sie zeigen damit Ihre Hilflosigkeit und Abhängigkeit. Und das ist genau das, was ihn nicht zurück bringt. Lesen Sie dazu auch den Artikel "Der Ex meldet sich wieder und dann?"

Besser ist es, wenn Sie darauf überhaupt nicht reagieren. Antworten sollten Sie nur dann, wenn es um wirklich wichtige Dinge geht. Ein Beispiel: "Hallo, kannst du mir bitte die Telefonnummer vom Tischler senden, der unsere Eckbank eingebaut hatte?". Ihre Antwort sollte dann lediglich die Telefonnummer beinhalten. Sie denken, das wäre unfreundlich. Auf gar keinen Fall sollten Sie dabei Emotionen zeigen oder sich auf Spielchen einlassen. Sie antworten während der Kontaksperre nur mit dem Nötigsten. 

Den Ex zurück gewinnen

Wie lange müssen Sie diese Sperre durchhalten? Am besten ist es, wenn Sie sich konsequent zweieinhalb bis drei Wochen nicht melden. Danach können Sie den nächsten Schritt machen.

5. Wie Sie wieder in Kontakt treten mit Ihrem Ex

Hat sich Ihr Ex während der Kontaktsperre bei Ihnen gemeldet? Dann haben Sie jetzt die Chance, einen Gesprächstermin mit ihm zu vereinbaren. Wenn er einwilligt, stehen die Chancen gut, den Ex zurück zu gewinnen. Dabei sprechen Sie über Dinge, die Sie jetzt zusammen aus der Welt schaffen können. Vielleicht wünscht er es sich sogar, es noch einmal mit Ihnen zu versuchen. 

Aber auch dann, wenn er sich nicht gemeldet hat, besteht die Möglichkeit auf eine Verabredung mit ihm. Vielleicht denken Sie, er hat mich nicht vermisst, deshalb habe ich nichts von ihm gehört. Aber darum geht es jetzt gar nicht. Falls Sie kein Treffen für ein klärendes Gespräch vereinbaren können beenden Sie jetzt ersteinmal Ihre Kontaktversuche. Auf gar keinen Fall sollten Sie versuchen, ihn zu drängen, sich mit Ihnen zu verabreden. Er muss das Gefühl haben, sich aus freien Stücken und weil er es wünscht, Sie wieder zu sehen. 

Interessant werden Sie für ihn nur dann, wenn Sie sich als eigenständige und unabhängige Person präsentieren. Da Sie ihn jetzt nicht mehr direkt kontaktieren sollen, müssen Sie subtile Wege finden, damit er mitbekommt, wie toll und selbständig Sie zurecht kommen. Unternehmen Sie einen schönen Urlaub und posten Sie die besten Fotos auf Ihrer Facebookseite. Das wird nicht spurlos an ihm vorbeigehen. Denn er wird Sie noch in den Augen behalten, auch wenn er es nicht zugibt. Übertreiben Sie es aber bitte nicht mit Ihrer Selbstdarstellung.

Den Ex zurück gewinnen

6. Stylen Sie Ihr Äußeres auf und erscheinen Sie unwiderstehlich

Sie wollen den Ex zurück gewinnen und das gelingt meist durch das aufpeppen des eigenen Aussehens. Machen Sie etwas aus Ihrem Typ und treten Sie mit neuem Styling in der Öffentlichkeit auf. Kaufen Sie sich neue Klamotten und geben Sie Ihrem Äußeren das besondere Etwas. Arbeiten Sie auch an Ihrer persönlichen Ausstrahlung und beginnen Sie mit einem neuen Hobby, das Sie für ihn noch interessanter macht. Verwöhnen Sie sich selber und werden Sie so anziehend für das andere Geschlecht.

7. Ein zufälliges Treffen mit dem Ex arrangieren 

Nachdem Sie den letzten Schritt durchgeführt haben, organisieren Sie unauffällig ein zufälliges Treffen mit Ihrem Ex. Um ihn zurück zu gewinnen darf er nicht den Eindruck haben, Sie würden ihm hinterher laufen. Das schwächt Ihr selbstbewusstes und ausstrahlungsstarkes Auftreten. Finden Sie heraus, was er am Wochenende vor hat und treffen Sie ihn wie zufällig an diesem Ort. Dabei ist es hilfreich, so zu tun, als wären Sie mit anderen verabreden. Zeigen Sie sich überrascht, dass er auch dort ist. 

Machen Sie einen lockeren und fröhlichen Eindruck und zeigen Sie sich von Ihrer besten Schokoladenseite. Aber vermeiden Sie es, ihm zuviel Aufmerksamkeit zu schenken. Er soll ja schließlich nicht auf die Idee kommen, Sie würden ihm hinterherlaufen. Ihr Ziel sollte ein intensives Gespräch mit ihm sein. Falls er damit beginnt, sollten Sie sich möglichst rasch wieder freundlich verabschieden und ihm signalisieren, dass Sie den Abend gern noch mit Ihren Freunden genießen wollen. Es ist dabei sehr wichtig, dass Sie sich als erste verabschieden und nicht warten, bis er das Gespräch beendet. Das bedeutet, Sie müssen die Kontrolle über die Situation behalten. 

8. Bleiben Sie weiter geduldig

Das ist sehr wichtig, wenn Sie den Ex zurückgewinnen wollen. Jetzt sollten Sie der Sache Ihren Lauf lassen. Sie können weiterhin "zufällige" Begegnungen einfädeln und weiterhin als sehr sympathische und selbstbestimmt Person auftreten. Das wird den Mann Ihrer Träume beeindrucken. Verspürt er Sehnsucht nacht Ihnen, wird er sich bei Ihnen melden. 

Damit es für Sie beide dann gut weitergeht ist es wichtig, dass Sie dafür sorgen, dass Sie beide eine gute und entspannte Zeit miteinander verbringen. Tischen Sie bei Ihren Dates mit Ihrem Ex nicht die alten Problemen immer wieder auf. Genießen Sie stattdessen die gemeinsame Zeit und erreichen Sie so sein Herz auf Dauer. 

Sie sehen an diesem Artikel, dass es manchmal etwas Strategie bedarf, um einen Mann von seinem Glück zu überzeugen. Denken Sie nicht, dass Sie ihn mit dem oben geschilderten Verhalten manipulieren und seine Liebe für Sie deshalb nicht echt ist. Manche Männer wissen oft selber nicht, was sie wirklich wollen. Deshalb ist es kein Frevel, wenn Sie ihm als Frau unauffällig dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. In diesem Sinne: Machen Sie das Beste aus sich selber und bleiben Sie sich trotzdem treu. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte:


Ein Duft, der betört

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wie Frauen die wundersame Rückzugsphase des Mannes nach dem ersten Kennenlernen sicher einschätzen

Woran erkenne ich im Chat dass er mich mag?

Überspielt er seine Gefühle für Sie? Entdecken Sie die Anzeichen seiner Liebe

Wenn verliebte Männer abweisend sind - An Frauen, die die Welt nicht mehr verstehen