unterdrueckte Liebe erkennen

Eine Frau verliebt machen – So entwickelt sie Gefühle für Sie

Sie finden als Mann eine Frau attraktiv und anziehend und wünschen sich, dass sie sich in Sie verliebt? Wie kann es Ihnen als Mann gelingen, die Frau verliebt in Sie zu machen? Der Glaube allein an die Liebe auf den ersten Blick ist schön und gut. Um der Beziehung auf die Sprünge zu helfen, können Sie als Mann aber ein Sieben-Schritte-Programm in Angriff nehmen. Damit haben Sie ganz sicher größere Chancen, das Herz dieser Dame zu erreichen. Lesen Sie weiter…

Eine Frau verliebt machen – Wie sie sich in Sie verliebt

Wie erreichen Sie als Mann, eine Frau verliebt zu machen in Sie? Denn vor kurzem sind Sie ihr begegnet: Ihre Traumfrau scheint zum Greifen nahe. Beim ersten Date haben Sie sich ein wenig kennengelernt, aber sehr nahe waren Sie sich noch nicht dabei gekommen. Sie wollen diese Frau unbedingt erobern, denn aus Ihrer Sicht hat sie alles, was sich Ihr Herz von einer Partnerin wünscht. Wie Sie eine Beziehung zum Erblühen bringen, erfahren Sie im Band “Dein Herz ruft nach Liebe: Wie deine Partnerschaft erblühen kann“. Darin öffenen sich für Sie Türen, Liebe zu erfahren und zu leben. Sie finden Wege, Hinweise, Ausblicke, Inspirationen, um sicher Glück und die Fülle der Liebe in einer  Beziehung zu erleben.

eine-frau-verliebt-machen2

Sie ist sehr hübsch, hat viel Ausstrahlung und Humor und weiß sich auszudrücken. Ihre Märchenprinzessin wartet aber vielleicht nicht nur auf Sie. Da müssen Sie sich etwas ins Zeug legen, um bei ihr zu landen. Aber was tun? Sie wollen nicht den Eindruck bei ihr erwecken, auf eine schnelle Nummer aus zu sein. Eine Frau mit Stil hat eben gewisse Ansprüche, denen Sie als Mann gerecht werden müssen, wenn Sie ihr Interesse wecken wollen.

Im Gegensatz zu einem reinen Flirt ist diese Begegnung viel mehr. Sie fühlen, dass sie die Richtige für Sie sein könnte. Deshalb wollen Sie sie nicht schnell verführen und eine Affäre mit ihr beginnen. Nein, Sie wollen ihr Herz für immer gewinnen. Wie können Sie Einfluss auf die Gefühle der Dame nehmen, sodass Sie sich in Sie verliebt? „Wie verliebt sie sich in mich?“ ist Ihre berechtigte Frage. Lesen Sie dazu auch den Artikel “Wenn ein Mann eine Frau wirklich will – So verhält er sich dann“.

eine frau verliebt machen

Mancheiner versucht es mit einem speziellen Liebeszauber oder Voodoo-Ritualen, die nicht immer zum gewünschten Ziel führen. Also liegt es an Ihnen selber, wie erfolgreich Sie dabei sind, diese Frau für sich einzunehmen. Erfahren Sie im Folgenden sieben Tipps, um eine Frau verliebt zu machen und so einer Beziehung mit ihr näher zu kommen.

Wie Sie eine Frau verliebt machen – Mit 7 Schritten hin zur Liebe

Vielleicht verfügen Sie als Mann bereits über viele Qualitäten, mit denen Sie bei einer potenziellen Partnerin punkten können. Sie sind sportlich, humorvoll und unternehmungslustig. Außerdem achten Sie auf ein gepflegtes Äußeres und eine jugendliches Auftreten mit entsprechenden Klamotten. Ihre Haare sind immmer top gestylt. Eigentlich könnten Sie eine Frau auf der Stelle verliebt machen. Erfahren Sie mehr im Beitrag “Wie Sie Interesse zeigen ohne aufdringlich zu wirken – Flirt-Empfehlungen“.

Aber offensichtlich wurde Ihre Herzensdame noch nicht wie vom Blitz getroffen bei Ihren ersten Dates. Sie benötigen noch etwas Geduld, bis es auch bei ihr so richtig funkt. Es gibt sie zwar, die Liebe auf den ersten Blick. Aber in Ihrem Fall liegt die Sache wahrscheinlich etwas anders. Viele Frauen nehmen den Mann ihrer möglichen Wahl erst etwas in Augenschein, bevor sie sich auf Liebe einlassen.

Parfum

Um eine Frau verliebt zu machen braucht es dann doch noch etwas mehr als einen trainierten Körper und ein  effektvolles männliches Auftreten. Die meisten Frauen wünschen sich einen Partner, der als Gesamtpaket Anziehung auf sie ausstrahlt. Dazu gehören Humor, Bildung, Intellekt und ein schöner Charakter ebenso dazu wie ein gewisser sozialer und gesellschaftlicher Status. Diese Dinge kann Ihre Dating-Partnerin erst nach einer gewissen Kennenlernzeit herausfinden. Sie machen mit Sicherheit einen guten Eindruck auf sie, wenn Sie die folgenden sieben Punkte bei ihren gemeinsamen Treffen umsetzen. Damit steigen Ihre Chancen, die Frau verliebt zu machen, um ein Vielfaches. Lesen Sie auch den Artikel “Kennenlernphase: Die besten Tipps für Frischverliebte“.

eine Frau verliebt machen

1. Zeigen Sie sich authentisch

Geben Sie nicht vor, jemand zu sein, der sie eigentlich gar nicht sind. Verstellen Sie sich nicht. Eine Frau spürt es meist recht schnell, wenn Sie ihr etwas vorspielen. Beim Kennenlernen ist es deshalb nicht angebracht, dem potenziellen Partner etwas vorzumachen. Manipulatives Verhalten ist nicht zielgerichtet und entlarvt sich auf Dauer von selbst. Schnell kann es deshalb zum Kontaktbruch und Rückzug der Dame kommen. Die Devise ist, sich selber treu zu bleiben. Sie wollen die Frau ja in Ihre echte Person verliebt machen und nicht in irgendein Scheinbild. Ansonsten sind Enttäuschungen vorprogrammiert. Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Wie Sie versteckte Zuneigung erkennen – 8 Anzeichen für Sympathie beim Dating-Partner“.

eine Frau verliebt machen

2. Seien Sie sexuell anziehend

Frauen stehen auf gepflegte Männer. Dazu gehört ein gepflegtes Äußeres. Beim Date erscheinen Sie deshalb nicht in Ihrer ältesten Jeans oder alten Sandalen mit weißen Tennissocken. Sie wollen doch sexuell anziehend auf Ihre Flirt-Partnerin wirken. Mit einem geschmackvollen Erscheinungsbild punkten Sie ganz genauso wie mit Ihren Taten. Zeigen Sie sich ruhig von Ihrer Schokoladenseite.

Ein wichtiges Attribut beim Kennenlernen – um sexuelle Anziehung auszustrahlen – ist ein charmantes und entscheidungsfreudiges Auftreten für Sie als Mann. Zeigen Sie Format, indem Sie Ihre Persönlichkeit zusammen mit Ihrer Lebenseinstellung positiv präsentieren. Frauen lieben selbstsichere Männer. Das könnte Sie auch interessieren: Starke Anziehungskraft zwischen Mann und Frau – Wie sie entsteht und sich anfühlt“.

eine Frau verliebt machen

3. Schenken Sie Ihrer Dating-Partnerin Aufmerksamkeit und Beachtung

Sie wollen das Herz dieser einen Frau gewinnen. Deshalb ist es für Ihre Eroberung wichtig, Ihrer potenziellen Partnerin Aufmerksamkeit und Beachtung zu schenken, um bei ihr zu punkten. Erzählen Sie nicht nur von sich selbst. Und vor allen Dingen: Seien Sie nicht zu besserwisserisch. Eine Frau mag das nicht besonders. Sie sollten Abstand nehmen von männlicher Selbstverliebtheit und Narzissmus. Beides ist hilft Ihnen nicht dabei, sie für sich einzunehmen. Besser ist es, wenn Sie ihr aufmerksam zuhören. Das ist ein wichtiger Punkt, um sie verliebt zu machen. So wecken Sie das Interesse Ihrer Flirt-Partnerin.

4. Wecken Sie Vertrauen

Eine Frau wünscht sich einen Partner, bei dem sie Sicherheit und Geborgenheit findet. Sie wollen Ihre Dating-Partnerin beeindrucken? Ein sportlicher, muskulärer Körper reicht dazu meist nicht aus. Stellen Sie deshalb nicht nur körperlich den starken Typen dar. Besser ist es, wenn Sie ihr Ihre Vertrauenswürdigkeit durch Einfühlungsvermögen und Verständnis vermitteln.

Um als eine vertrauensvolle Persönlichkeit von ihr wahrgenommen zu werden, achten Sie auf Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit bei Ihren Verabredungen. Schenken Sie Ihr dadurch Loyalität, indem Sie sich regelmäßig bei ihr melden. Sie erkennt dann, dass sie sich auf Sie verlassen kann, ohne dass Sie sich dabei aufdringlich verhalten. Wenn Sie alles richtig machen, erreichen Sie, dass sich Ihre Herzensdame bei Ihnen emotional fallen lassen kann. Und das macht sie bestimmt verliebt in Sie.

5. Vermitteln Sie körperliche Nähe

Kommen Sie Ihrer neuen Bekanntschaft körperlich nahe. Das hilft Ihnen dabei, ihr das Gefühl von Vertrautheit zu vermitteln. Heizen Sie Ihren Flirt mit zufälligen, wie zufällig geschehenen Berührungen an. In Ihren Gesprächen verleihen Sie den Worten mehr Nachdruck, wenn Sie Ihren Schwarm dabei leicht an der Hand oder ihrem Arm berühren.

Übertreiben Sie es aber bitte nicht. Manche Damen mögen es nicht, wenn ein Mann Sie zu oft und zu stark berührt bei einem Date. Wenn Sie das spüren, drehen Sie zwei Gänge zurück, um von ihr nicht als unangenehm wahrgenommen zu werden. Sie erkennen es an der Körpersprache einer Frau, die sich dann versteift, zurückweicht. Passiert eher das Gegenteil – sie kommt Ihnen körperlich entgegen – dann haben Sie den richtigen Nerv bei ihr getroffen. Sie fühlt sich von Ihnen angesprochen und Ihre Chancen, Sie verliebt zu machen, stehen seht gut.

6. Geben Sie nicht gleich alles auf einmal von sich preis

Bei einem Date schadet es nicht, die eigenen Eigenarten, Marotten oder auch Fähigkeiten und Erfolge nur sparsam zu zeigen. Verraten Sie nicht gleich bei den ersten Treffen alles Persönliche über sich. Geben Sie diese Dinge lieber von Zeit zu Zeit preis, sodass Sie immer noch etwas auf Lager haben für das nächste Mal. So bleiben Sie bei Ihrem Schwarm interessanter.

Frauen lieben es, immer wieder neue Seiten an einem Verehrer zu entdecken. Das macht das Kennenlernen spannend und aufregend. Ihre komplette Lebensgeschichte müssen Sie nicht beim ersten Kennenlernen erzählen, lassen Sie sich Zeit damit. So kann die Frau immer wieder von Ihnen überrascht werden. Das ist ein heißer Tipp, um eine Frau verliebt zu machen.

eine Frau verliebt machen

7. Erobern Sie sie mit Ihrer humorvollen Art

Lacht Ihre Dating-Partnerin über Ihre Witze? Das ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass sie Gefallen an Ihnen und Ihrem Humor findet. Ganz wichtig: Sie beide können gemeinsam lachen. Damit sind Sie sich schon einen großen Schritt näher gekommen. Frauen lieben es, wenn ein Mann sie aufmuntert und gute Laune versprüht.

Mit einer depressiven Grundstimmung haben Sie geringere Chancen, diese Frau verliebt zu machen. Sie wird kein Interesse zeigen, wenn Sie als Langeweiler oder Miesemacher daherkommen. Es geht nicht darum, dass Sie den Kasperl für die Dame spielen oder einen Witz nach dem anderen reißen. Sie wird es mögen, wenn Sie liebevoll charmante Bemerkungen machen, sich selber aufs Korn nehmen können und etwas Leichtigkeit ins Date bringen. Dabei zeigt sich rasch, ob Sie beide die gleiche Wellenlänge haben und die Chemie zwischen Ihnen passt.

Fazit: Wie Sie als Mann eine Frau verliebt machen

Wie Anziehungskraft zwischen Mann und Frau entsteht, erfahren Sie ausführlich im Beitrag “Starke Anziehungskraft zwischen Mann und Frau – Welche Faktoren sie fördern“.  Manchmal flammen starke Gefühle zwischen zwei Menschen plötzlich auf, um als Strohfeuer abzubrennen und dann zu erlöschen. Manchmal entstehen tiefe Gefühle füreinander erst mit der Zeit, dann wachsen Mann und Frau langsam zusammen. Die Entstehung von Verliebtheit bei Paaren ist so unterschiedlich wie die Menschen selber.

Jedenfalls können Sie es als Mann forcieren, eine Frau in Sie verliebt zu machen. Die Ratschläge dafür haben Sie in diesem Beitrag gelesen. Sorgen Sie für einen guten Nährboden, sodass die kleine Pflanze der Liebe sich gut entwickelt und groß und stark wird.

Wie Sie erfahren haben, machen Sie eine Frau in Sie verliebt, indem Sie gewisse Verhaltensweisen an den Tag legen. Ob Ihre Herzensdame dann wirklich in Sie verliebt ist erkennen Sie mit etwas Sensibilität und Aufmerksamkeit. Akzeptieren Sie es, wenn es – trotz all Ihrer Bemühungen als Mann – bei ihr nicht gefunkt hat. Manchmal braucht es auch Geduld, bis sich ein Herz öffnet. Drängen Sie Ihre Flirt-Partnerin nicht und nutzen Sie Ihre Chancen, die Dame für sich zu gewinnen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn bitte in den Sozialen Netzwerken…

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.