selbstschutz_bei_Maennern

Selbstschutz bei Männern – Darum irgnorieren Männer manchmal Frauen, auf die sie eigentlich stehen

Eigentlich kann es so einfach sein: Sie finden einen Mann attraktiv. Sie flirten ihn an, er flirtet zurück. Daran erkennen Sie, dass er Sie auch anziehend findet. Aber oft ist es nicht so einfach, in Kontakt mit einem netten Typen zu kommen. Schuld ist ein gewisser Selbstschutz bei Männern. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was hinter dieser mysteriösen Sache steckt…

Selbstschutz: Warum Männer ihre Gefühle für eine Frau verbergen

Spätestens seit „Sex and the City“, wo Miranda merkt, dass ein Typ einfach kein Interesse hat, wenn er keinen Kontakt aufnimmt, ist diese schweigende Ablehnung von Männern für viele Frauen offensichtlich.

Buchtipp:

Einseitiger Beziehungswunsch – Wenn Männer nicht verbindlich werden:
Beziehungsratgeber für Affäre, Liebeskummer, heimliche Liebe, Verlustangst, Dreiecksbeziehung & Toxische Liebe

Er zeigt damit deutlich, dass er nicht an einer Beziehung, einem Flirt oder gar an Ihnen als Person interessiert ist. Aber manchmal missverstehen Frauen auch das Verhalten eines Typen und deuten Interesselosigkeit, obwohl er sein Gegenüber sehr anziehend findet.

Schuld daran ist oft der Selbstschutz bei Männern, die eigentlich interessiert sind und trotzdem so tun, als wären sie es nicht. Was verbirgt sich hinter diesem Verhalten?

Die Frage, warum Männer Frauen ignorieren, obwohl sie sie wirklich mögen, wurde vor einiger Zeit auf Facebook gestellt – und die Antworten legen nahe, dass Frauen manchmal bei scheinbarer Gleichgültigkeit ihres attraktiven Gegenübers genauer hinschauen müssen.

schüchterne männer

Das könnte Sie auch interessieren:
Schüchterne Männer: Wie Sie sie identifizieren und aus der Reserve locken
Zum Artikel

11 Gründe, warum Männer attraktive Frauen aus Selbstschutz ignorieren

1. Unsicherheit und mangelndes Selbstvertrauen

Manche Männer sind bei einer Begegnung mit einer attraktiven Frau unsicher. „Ich hatte den Eindruck, dass diese Frau mich unsympathisch fand und wollte deshalb meine eigenen Gefühle für sie verbergen, um keine Ablehnung von ihr zu erfahren.“

So oder so ähnlich empfinden Dating-Partner, die nicht den Eindruck haben, dass eine Frau bei einem Date oder einer anderen Begegnung auf sie steht. Dahinter verbirgt sich manchmal Schüchternheit oder ein vermindertes Selbstwertgefühl.

Als Frau können Sie diesem Typen bei Interesse auf die Sprünge helfen, wenn Sie auf ihn stehen. Zeigen Sie ihm, dass Sie ihn mögen. Dann fällt es ihm leichter, an seine Chancen bei Ihnen zu glauben.

selbstschutz bei männern

Das könnte Sie auch interessieren:
Versteckte Gefühle erkennen – Wie sich ein Mann verhält, der auf Sie steht
Zum Artikel

2. Angst vor Enttäuschung

Aufgrund früherer Erfahrungen haben Männer hin und wieder Angst vor Enttäuschungen. Aus Selbstschutz gehen Sie deshalb nicht auf die Flirtversuche mancher Frauen ein. Sie denken, diese Frau sei bereits vergeben, und mancher Mann lässt sich deshalb von vornherein gar nicht auf eine Kommunikation ein.

Wenn ein Dating-Partner an einer echten Beziehung interessiert ist und nicht lediglich an einer Affäre, dann ist es fair, ihm als Frau ehrlich den eigenen Beziehungsstatus mitzuteilen.

3. Bindungsangst oder Bindungsunfähigkeit

Es gibt Männer, die Angst davor haben sich zu binden. Wenn sie bemerken, dass sich eine Frau ernsthaft für sie interessiert, dann ergreifen sie die Flucht. Manchmal reicht es bereits, wenn Sie beim Date offenbaren, an einer festen Partnerschaft interessiert zu sein und ihm sogar von Ihrem Kinderwunsch erzählen.

Mancher Dating-Partner ist dafür nicht geeignet. Er will sich nicht fest binden oder kann es einfach nicht, weil er unter Bindungsangst leidet. Er ist bindungsunfähig. Seine Abweisung können Sie dann als Flucht in seinen eigenen Selbstschutz interpretieren. Er ist einfach nicht bereit dafür, sich an Sie zu binden.

selbstschutz bei Männern

Das könnte Sie auch interessieren:
Plötzliche Distanz in der Kennenlernphase – Unsicherheiten beim Daten überwinden
Zum Artikel

4. Verzweiflung

Manche Männer sind einsam und verzweifelt. Sie leiden mitunter an einer Depression, weil sie beispielsweise immer noch Single sind. Sie glauben einfach nicht mehr daran, dass sie eine feste Partnerin finden. Ihr Unglück scheint besiegelt zu sein.

Treffen Sie auf solch einen Typen, haben Sie es schwer, ihn von Ihrer Zuneigung zu überzeugen. Zu tief sitzt seine Trauer darüber, immer noch allein zu sein. Das mag seltsam klingen und in sich ein Widerspruch sein. Dennoch ist es sehr schwer, Liebe und Nähe zu diesem Menschen aufzubauen.

Das eigene Selbstmitleid überwiegt bei ihm und mancher Typ badet sich zu gern darin, ohne es selbst zu bemerken. Ob Sie es glauben oder nicht, er will diesen Zustand – meist unbewusst – gar nicht verlassen. Deshalb ist es für ihn eine Art Selbstschutz, sich auf keinen Flirt mit Ihnen wirklich einzulassen.

5. Angst vor Veränderungen

Auch das gibt es: Männer zeigen eine Art Selbstschutz davor, sich generell auf das Leben einzulassen. Dabei sind Sie nicht in der Lage, Eigeninitiative für Veränderungen im eigenen Leben zu ergreifen. Sie wollen aus Angst davor, etwas könnte sich für sie verschlechtern, dass alles so bleibt wie es ist.

selbstschutz bei männern

Das könnte Sie auch interessieren:
Anziehung bei einem Mann erzeugen – Wie Sie sexuelles Interesse bei ihm wecken
Zum Artikel

Solche Typen haben sich meist mit ihrem Single-Dasein arrangiert. Denn andererseits würde es ja bedeuten, dass sich ihr Leben mit einer Partnerin komplett verändern würde. Und darauf haben sie wenig Lust. „Ich will nicht, dass sich in meinem Leben etwas verändert. Ich bin zufrieden, so wie es ist.“

6. Sprachlosigkeit

„In meiner Schulzeit musste ich alle meine Verehrerinnen ignorieren. Ich war einfach nicht in der Lage, mit einem Mädchen zu sprechen. Auch dann nicht, wenn ich sie sehr mochte und sie zu mir ‚hallo‘ sagte“. So oder so ähnlich klingen Sätze von Menschen, die in gewissen Situationen sprachlos oder sehr schüchtern sind.

Manche Männer sind oft sprachlos, wenn es um einen Kontakt zu einer Frau geht. Er verschlägt ihnen im wahrsten Sinne des Wortes die Sprache. Allein die Anwesenheit ihres Schwarms versetzt manchen Mann in eine Art Schockstarre, in der nicht mehr in der Lage ist, einen einzigen vernünftigen Satz herauszubringen.

Mancher Mann will sich vor so einer entblößenden Situation schützen. Aus Selbstschutz geht er jeder Begegnung lieber von vorherein aus dem Weg. Denn er ahnt, dass es ihm wieder die Sprache verschlagen könnte.

selbstschutz bei männern

Das könnte Sie auch interessieren:
Bindungsangst oder keine Gefühle? So erkennen Sie, warum sich jemand nicht binden will
Zum Artikel

7. Freundlichkeit

„Ich fand sie sehr attraktiv und nett. Sie ist eine tolle und sehr herzliche Frau. Aber ich möchte ihr aufgrund meiner Bindungsunfähigkeit nicht das Herz brechen“.

So klingen die Aussagen von Männern, die aus Selbstschutz keine Beziehung eingehen. Denn sie vermuten, dass es wieder zum gleichen Resultat kommen würde wie bisher immer.

Solche Typen sind zwar sehr freundlich, wollen es aber vermeiden, der Dating-Partnerin das Herz zu brechen und bleiben deshalb auf Distanz.

8. Angst vor Konkurrenz

„Ich hatte ihr bereits gesagt, dass ich sie sehr mag und mir mehr mit ihr vorstellen könne. Am nächsten Tag sah ich sie Arm in Arm mit einem anderen Typen spazieren gehen. Das hatte mir mein Herz gebrochen.“

selbstschutz bei männern

Mehr zum Thema erfahren:
Was nervt Männer in der Kennenlernphase? Ein Blick in die Psyche Ihres Dating-Partners
Zum Artikel

Dies ist eine Aussage eines Dating-Partners, der bereits angenommen hatte, dass es zu weiteren Dates mit seinem Schwarm kommen würde, da sich beide sehr sympathisch fanden. Solche Männer gehen aus Selbstschutz auf Distanz sobald sie bemerken, dass es noch weitere Bewerber für diese Dame gibt.

9. Fehlende Bestätigung

„Ich mochte sie sehr. Und ich zeigte es ihr auch. Aber von ihr kam kein Signal dafür, dass sie mich auch sympathisch findet.“. Manche Männer benötigen einen eindeutigen Hinweis ihrer Dating-Partnerin dafür, dass sie ihn auch sehr mag.

Zeigt ihnen eine Frau dies nicht, weil sie sehr zurüchhaltend oder schüchtern ist, dann ziehen sich diese Männer aus Selbstschutz zurück. Sie denken, ihr Schwarm hätte kein Interesse und wollen deshalb nicht mehr herausfinden, ob sie beide zusammenpassen.

selbstschutz bei männern

Mehr zum Thema erfahren:
Hat er Gefühle für mich – Diese Anzeichen deuten darauf hin
Zum Artikel

10. Bereits vergeben

„Ich bin bereits verheiratet und will mich nicht auf eine andere Frau einlassen. Ein kleiner Flirt ist zwar drinnen aber mehr eben nicht.“

Diese Männer sind sehr charmant und zuvorkommend. Aber erwarten Sie als Frau nicht zu viel. Ist er bereits gebunden und will diesen Zustand nicht verändern, gehen solche Männer aus Selbstschutz auf Distanz, sobald der Kontakt zu einer anderen Frau etwas verbindlicher oder enger wird.

11. Mangelndes Interesse

„Mir war relativ schnell klar, dass wir beide nicht aneinander interessiert sind. Deshalb hatte ich kein Interesse daran, mit ihr weitere Zeit zu verbringen.“

Das ist ein klares Statement. Ein Glücksfall, wenn jemand relativ schnell zu dieser Einsicht kommt. Möglicherweise entgeht dieser Person ein interessanter Kontakt.

selbstschutz bei männern

Mehr zum Thema erfahren:
Heimlich verliebt in Sie? Wie Sie einen getarnten Verehrer entlarven
Zum Artikel

Wenn Männer auf Partnersuche sind, wollen sie keine Zeit mit einer Frau verschwenden, die sie nicht wirklich attraktiv finden und umgekehrt. Deshalb wenden sie sich relativ rasch wieder ab. Betrachten Sie es als Frau als eine Art Selbstschutz bei ihm, Zeit zu verschwenden aufgrund mangelndem Interesses.

Fazit: Warum Männer aus Selbstschutz keinen weiteren Kontakt pflegen

Für manche Frau ist das Verhalten von Männern beim Date oft unverständlich. Besonders dann, wenn er auch dann kaum Interesse zeigt, obwohl beide sich offensichtlich sehr sympathisch sind. Vielfältige Gründe können dahinter stecken, wenn sich Männer aus Selbstschutz bei einem Kontakt zu einer Frau zurückhalten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken.

Für Sie vielleicht ebenfalls interessant...